Kempinski Hotel AqabaKempinski Hotel Aqaba

King Hussein Street

Hotelbewertungen Kempinski Hotel Aqaba Hotel bewerten

Vorherige Bewertung
"Modernes Hotel am Gold von Aqaba"
nächste Hotelbewertung
"Beeindruckend schön"

Luxushotel direkt am Strand

Hotel allgemein
6.0
Sonnen
Das Kempinski Hotel hat 5 Sterne und ist ein sehr moderner Bau, in Richtung Straße mit nur schmalen Fenstern, dafür aber zur Meeresseite mit großen Balkonen versehen.
Die Lobby ist großzügig, sehr modern aber dennoch freundlich und einladend. Es stehen unzählige gemütliche Sofas und andere Sitzgelegenheiten herum, alles wirkt sehr gepflegt. Rechts vom Eingang befindet sich die Rezeption, geradeaus läuft man auf die großen Glastüren zu, die zum Poolbereich und zum Strand führen.
Im ganzen Hotel gibt es kostenfreies und schnelles WLAN.
Lage & Umgebung
6.0
Sonnen
Das Hotel liegt im Westen der Stadt, direkt am Roten Meer.
Innerhalb von 5 Minuten zu Fuß erreicht man ein Distrikt mit einer Vielzahl an Restaurants, Bars und kleinen Geschäften.
Die Anbindung an die Autobahn 15 ist sehr gut, sie ist kaum 1 km entfernt.
Service
6.0
Sonnen
Bei unserer Ankunft mit dem Mietwagen eilte sogleich ein Angestellter herbei um uns mit dem Gepäck zu helfen und das Auto für uns zu parken. Wir gingen also (nach einer kurzen Sicherheitskontrolle, wie überall in Jordanien üblich) direkt an die Rezeption, wo wir zunächst ein feucht-warmes Tuch für die Hände gereicht und anschließend ein Limonen-Minze-Saft angeboten wurde. Der Check-In selbst war schnell erledigt, wir erhielten Informationen zum Frühstück, Pool und unsere Zimmerkarten. Ein Angestellter brachte uns zum Zimmer und öffnete die Tür für uns.
Der Checkout erfolgte ebenfalls schnell und freundlich.

Das Personal war insgesamt sehr aufmerksam und freundlich und man half uns auch bei Fragen nach einem guten Restaurant in der Nähe und anderen Fragen freundlich weiter.

Der Service im Hotelrestaurant war ebenfalls gut, die Tische wurden zügig, aber nicht aufdringlich schnell abgeräumt, Kaffee direkt am Tisch serviert.
Gastronomie
6.0
Sonnen
Das gigantische Frühstücksbuffet befand sich im Restaurant im 1. Stock. Auch dieses war modern aber einladend gestaltet.

Das Buffet war auf mehrere Theken verteilt, sodass man sich nicht ins Gehege kam. Allein die Brot-/Brötchenauswahl war gigantisch - einschließlich süßer Teilchen gab es sicherlich 20-25 Sorten zur Auswahl. An einer anderen Theke gab es warme Speisen wie Bacon, Würstchen, gegrillte Tomaten und ähnliches, Eier wurden je nach Wunsch am Tisch serviert.
Besonders gefallen hat mir das Buffet mit einheimischen Spezialitäten, wo es unzählige Aufstriche (natürlich einschließlich Humus etc.) und Salate nebst arabischem Fladenbrot gab. Auf der anderen Seite fand man eine kleine Auswahl klassischen Aufschnitts (Wurst & Käse), Lachs, frisches Obst, verschiedene Joghurts und an einer weiteren separaten Theke noch eine große Auswahl an Cerealien, Nüssen und anderen Leckereien sowie frisch gepresste Säfte und Tee.

Wir waren 1 Stunde vor Ende der Frühstückszeit am Buffet und es war noch alles reichlich vorhanden und wurde regelmäßig aufgefüllt.

Die Speisen waren außergewöhnlich lecker, sehr frisch und die Auswahl wirklich gigantisch.
Sport, Pool & Unterhaltung
5.0
Sonnen
Der Poolbereich befindet sich etwas oberhalb des Strands und ist sehr schön angelegt - modern, und zum Rest des Hotels passend. Es gab jede Menge Liegen, über eine große Steintreppe hatte man Zugang zum hoteleigenen Strand mit eigenem Steg. Der Strand ist mittels Mauern von den Nachbarstränden abgetrennt, was nicht besonders hübsch ist, aber auch nicht so sehr stört, und für Sauberkeit und Sicherheit sorgte. Am Strand standen weitere Liegen bereit, sowie große, gemütliche himmelbettartige Lounges.
Direkt am Strand gab es auch eine Strandbar, in der man Getränke und kleine Snacks bestellen konnte.
Zimmer
6.0
Sonnen
Unser Deluxe Doppelzimmer befand sich im 6. Stock und war ebenfalls sehr großzügig geschnitten (38 qm) und modern eingerichtet. Rechts vom Eingang befand sich eine riesige Garderoben- bzw. Schrankwand, links der Zugang zum Bad. Im Zimmer dominierten Weißtöne, dennoch wirkte es nicht steril oder kühl, sondern modern und einladend.
Gegenüber dem Bett befand sich ein gigantisches Sideboard, in das auch der Schreibtisch und die (kostenlose!) Minibar integriert waren, außerdem stand ein Wasserkocher bereit. Darüber an der Wand hing ein Flatscreen TV.
Das Bett war groß, sehr bequem (weder hart noch weich) und keineswegs durchgelegen.
Auch gab es genügend Ablage seitlich des Betts.
Der Boden war in einem hellen Naturton gefliest, vor dem Bett lagen jeweils ein kleiner Bettvorleger und Hausschuhe bereit.
Durch die große Schiebetür und Moskitonetz-Tür ging es hinaus auf den geräumigen Balkon mit 2 Stühlen und Tischchen, von dem aus man einen schönen Blick aufs Meer hatte. Sichtschutz- und Verdunklungsgardinen ließen uns gut schlafen.

Das gesamte Zimmer wirkte noch sehr neu und gepflegt und war gut gereinigt.

Das Bad war modern und sauber, durch eine große Glasscheibe, die sich mittels Rollo verhüllen ließ, fiel Tageslicht aus dem Zimmer hinein. Es gab eine große Badewanne, eine separate Dusche, einen Waschtisch mit viel Ablagefläche sowie ein WC und ein Bidet.
Es lagen die üblichen Anemities von Seife über Duschgel und Duschhaube bis zum Nähset bereit, außerdem hingen an der Tür 2 weiche Bademäntel für uns. Die Handtücher waren reichlich vorhanden und außergewöhnlich dick und weich. Einziger kleiner Kritikpunkt waren die Holzmatten vor und in der Dusche, die ich als recht unangenehm an den Füßen empfand sowie leichte Verschmutzungen an den Fugen, wobei das Bad ansonsten vorbildlich gereinigt war.

Wir haben aus den Nachbarzimmern oder von draußen keinerlei Lärm vernommen, schade war nur, dass das WLAN in den Zimmern nicht funktionierte (auf dem Balkon dagegen schon!), und im WLAN nur kabelgebundenes LAN verfügbar war (was für Laptops gut, aber für Smartphones nutzlos war)
Hinweis zur Hotelbewertung: 6 Sonnen = sehr gut ... 1 Sonne = sehr schlecht

Bilder und Videos zu dieser Bewertung

Bild des Benutzers Feline
von Laura2014-02-014.8333333333333
Alter 31-35


Registriert seit 30.01.07
Fragen an Laura?
Gesamtbewertung
5.8 von 6
Weiterempfehlung
Nachweis erbracht
Bewerter ist Kunde bei HolidayCheck / hat einen Hotelaufenthalt nachgewiesen
Preis/Leistungsverhältnis
sehr gut
Bewertetes Zimmer:
Doppelzimmer
Zimmerkategorie:
Deluxe
Mit Ausblick:
zur Stadt
Hotelsterne waren berechtigt:
Ja
Entsprach Reisekatalog:
Ja
Aus:
Deutschland
Reisezeit:
im Februar 14
Verreist als:
Freunde
Kinder:
keine
Dauer:
1-3 Tage
Reiseart:
Sonstiger Aufenthalt
Reiseveranstalter:
Keine Angaben
Aufrufe:
726
Hilfreich:
0 von 0 Lesern (0%)

Werbung

Von Urlaubern empfohlene Hotels in Aqaba