Reisetippbewertung Tour & Ausflug

Bild des Benutzers Gabi2001
von
Profil ansehen


Registriert seit 08.06.07
Fragen an Franz?
Die Bewertung wurde 1659 mal gelesen.
9 von 9 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 51-55
Reisezeit: im Mai 11




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Mit dem Kreuzfahrtschiff in Istanbul

Wenn man mit dem Kreuzfahrtschiff nach Istanbul kommt, hat man meißt nicht viel Zeit, bei uns waren es 9 Stunden, was natürlich viel zu wenig ist, um die Stadt richtig kennenzulernen, ist mindestens 1 Woche erforderlich.
Vom Schiff werden 2 Ausflüge angeboten Istanbul Highlights für 99 Euro pro Person und Bosporus Fahrt & Basare für 56 Euro.
Nach Aussagen der Teilnehmer verbrachten Sie mehr Zeit in Goldläden und Teppichbasaren, wo die Reiseleiter viel zu lange verweilten, am Ende blieben gerade 30 Minuten Zeit für einen Bummel über den Basar.

Wir haben die Zeit wie folgt genutzt und können nur raten, geht auf eigene Faust los, Ihr spart viel Geld und habt viel mehr vom Tag.

Vom Schiff runter, ca. 400m zur Straßenbahn Linie 1 die auf der Straße vor dem Hafen fährt. Eine Fahrt kostet 1,75 Lira, man sollte in Deutschland 20 Euro tauschen in Lira, da die Automaten keinen Euro akzeptieren.
Mit der Linie 1 fährt man 3 Stationen bis zur Galata Brücke ( über die Brücke fahren ), dort aussteigen, wir haben dann für 10 Euro pro Person eine Bosporusrundfahrt gemacht, Boote soweit das Auge reicht, die 2 Stunden dauert, man fährt durch 3 Brücken ( Galata und 2 Hängebrücken) und sieht vom Wasser viele Bauten. Viele große Schiffe fahren auf dem Bosporus zu ihrem Ziel im Schwarzem Meer.
Nach Rückkehr kann man entweder Kultur oder Shopping machen, es liegt alles im 20 Minuten Bereich, ist fußläufig gut zu erreichen. Sonntags ist der große Basar geschlossen, es sind aber der Gewürzbasar und viele Geschäfte offen.

Wir sind nochmals mit der Linie 1 zwei Stationen gefahren ( zu laufen ca. 15 Minuten) bis Sultanahmet zu den Wassertanks von Yerebatan. eine riesige unterirdische Zisterne die dafür gedacht war im Belagerungsfall genügend Wasser für die Stadt zu haben., man läuft auf Holzstegen zwischen den Säulen, Flötenmusik und eine Lichtshow schaffen eine unheimliche Atmosphäre. Nehmt Fischfutter mit, riesige Fische schwimmen unter den Füßen.
Eintritt 10 Lira ( 5 Euro ), Kreditkarten werden akzeptiert.
An die Tanks schließt sich das Hippodrom an, die blaue Moschee und die Hagia Sophia an, mehr Kultur ist in der kurzen Zeit nicht zu schaffen.

Nach der Besichtigung mit der Linie 1 wieder zwei Stationen zurück zur Brücke, dann über den Gewürzmarkt bummeln und in den umliegenden Straßen noch ein paar Einkäufe machen, Kindersachen und Fakes sind natürlich super preiswert, dann über die Brücke laufen, man sieht viele Angler und ist mitten im prallen Leben von Istanbul, mit Straßenverkäufern lärmenden Verkehr usw.

Wenn man über die Brücke gelaufen ist, wieder in die Linie 1 steigen und zwei Stationen bis zum Hafen fahren.

Fazit: wir haben statt 198 Euro für 2 Personen rund 16 Euro für 4 x Straßenbahn, 20 Euro für die Bosporusrundfahrt und 10 Euro Eintritt für die Zisterne bezahlt, also für alles rund 50 Euro und haben viel mehr gesehen als unsere Ausflügler.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Tour & Ausflug - Auf der Galatabrücke sind viele Angler
Reisetipp Tour & Ausflug - Auf der Galatabrücke sind viele Angler

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen