phone
Reisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 UhrReisebüro Mo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr071 541 4000HolidayCheck ReisebüroMo. bis Fr. von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Badeurlaub

4 Ziele für Urlaub mit kleinen Kindern am Mittelmeer

Empfehlungen von Anne,
Reisereporterin für HolidayCheck
Kreta
Blaue Lagunen und leckeres Essen
Apulien
Familienstrände an Italiens Stiefelspitze
Mallorca
Mittelmeerinsel auch für Familien
Türkische Riviera
Angenehmes Klima und kinderfreundliche Flugzeit
left-arrow-line
right-arrow-line

Am schönen Falassarna Beach könnt ihr Sonnenschirme und Liegen leihen. © gorelovs - stock.adobe.com

Kreta

Hotels finden

Immer toll für Alt und Jung

Kreta rangiert in Sachen Urlaub für Familie ganz oben – kein Wunder. Hier findet ihr im Frühsommer angenehme Temperaturen, stets gutes Essen, viel Kultur, und Kinder sind in Griechenland immer gerne gesehen. Viele Strände sind top, allerdings taugen nicht alle für Kleinkinder, weil sie zum Beispiel zu steil ins Meer abfallen. Prima geeignet für euren jüngsten Nachwuchs sind etwa die Lagune von Balos oder die Strände von Falassarna, Panormos, Bali und Elafonissi – alle ideal zum Sandburgenbau oder zum Planschen im flachen Wasser.

Dort findet ihr auch kleine Cafés und Restaurants, in denen sich die Großen mit griechischer Küche stärken können: Hauseigenes Olivenöl, frischer Fisch und viel Gemüse machen euch fit für den Rest des Tages. Buchten mit kristallklarem Wasser zum Schnorcheln für eure Teenager gibt’s auch. Abseits der Strände ist Kreta zudem ein tolles Urlaubsland – nehmt euch einen Mietwagen (samt Kindersitz am besten schon im Voraus buchen), um urige Fischerdörfer wie Elounda oder Loutro zu entdecken.

left-arrow-line
right-arrow-line

Im Fischerdorf Vieste tummeln sich oft auch andere Touristen – ein Besuch lohnt sich trotzdem. © travelbook - stock.adobe.com

Apulien

Urlaub (noch) ohne Massentourismus

Diese Region am Absatz des italienischen Stiefels ist noch so etwas wie ein Geheimtipp. Massentourismus mit Bettenburgen ist dort Fehlanzeige, dafür bietet Apulien alle Zutaten, die ihr für einen gelungenen Familienurlaub braucht. Angefangen beim angenehmen Wetter im Frühsommer bis zu den günstigen Flügen von deutschen Airports etwa nach Bari oder Brindisi. Mit Flugzeiten von rund zwei Stunden sind die Flüge auch für die Kleinsten gut zu verkraften.

In Apulien erwarten euch dann traumhafte Strände: sauberer, feiner Sand, meist flacher Einstieg ins ruhige Meer, kristallklares Wasser – zum Erforschen des nassen Elements für Kleinkinder ideal. Zudem ist die Infrastruktur klasse: Strandrestaurants und -bars, die oft auch Sonnenschirme und Liegen verleihen, gibt es an jeder Ecke, genauso wie Toiletten und Duschen. Für die Größeren lohnen idyllische Fischerorte wie Savelletri di Fasano bei Monopoli oder Vieste auf der Halbinsel Gargano einen Besuch. An den Hafenpromenaden könnt ihr speziell in der Vorsaison gemütlich flanieren, zur Hochsaison im August wird es dann aber oft voll.

left-arrow-line
right-arrow-line

An den langen Stränden Mallorcas lässt es sich nach Herzenslust toben. © Olga Gorchichko - stock.adobe.com

Mallorca

Idyll jenseits vom Ballermann

Den Partyrummel am Ballermann auf unserer liebsten Mittelmeerinsel gibt es nach wie vor (wenn auch in gemäßigter Form), trotzdem hat sich Mallorca längst auch auf Familienurlaub eingestellt. Zum sonnigen Klima und den tollen Flugverbindungen muss man nicht mehr viel sagen. Für einen Badeurlaub mit Kleinkind ist „Malle“ speziell im relativ ruhigen Frühsommer bestens geeignet – hier findet ihr viele familienfreundliche Hotels, Strände mit sanfter Brandung, Spielplätze, Cafés und Geschäfte mit allem, was ihr für den Nachwuchs so braucht.

Vor allem die Bucht von Alcúdia an der Nordküste ist für euren ersten Urlaub mit der jungen Familie empfehlenswert. Westlich des Örtchens Can Picaford beginnt eine 16 Kilometer lange Kette von Stränden, teils sehr idyllisch mit wenig Bebauung, dafür mit Dünen und feinstem Sand. Abends freuen sich die Großen über einen Bummel durch Alcúdias schöne Altstadt. Auch der Ort Cala Millor im Osten Mallorcas hat sich ganz auf kleine Gäste eingestellt – neben dem schönen Strand gibt es für eure Kids zum Beispiel Spielparks mit Hüpfburgen und mehr.

left-arrow-line
right-arrow-line

Die Küste bei Antalya besticht durch ihre kilometerlangen Strände. © Nikolai Sorokin - stock.adobe.com

Türkische Riviera

Die Rundum-sorglos-Region

Die Türkei ist ein tolles Ziel für euren ersten Mittelmeer-Urlaub mit Kind im Frühsommer. Das liegt zum einen am angenehmen Klima, zum anderen an den vielen familientauglichen Hotels, den guten Preisen und der kinderfreundlichen Flugzeit von nur rund zwei Stunden. Besonders die Badeorte an der Türkischen Riviera sind begehrt. Hier haben sich viele Unterkünfte auf junge Gäste eingestellt, von Betreuungsangeboten auch für die Kleinsten bis hin zu kindergerechten Speisen am Buffett. Die meisten 4- und 5-Sterne-Häuser sind zudem All-Inclusive-Anlagen, also müsst ihr euch um ausufernde Kosten keine Gedanken machen.

Besonders viele familienfreundliche Angebote findet ihr rund um Kemer, Antalya, Belek, Side und Alanya. Dort gibt es jede Menge flach ins Meer verlaufende Strände mit sanften Wellen und weichem Sand zum Burgenbauen. Liegen und Sonnenschirme gibt’s am hoteleigenen Beach kostenlos oder an öffentlichen Stränden zum Mieten. Für die Großen werden auch allerlei Ausflüge in die geschichtsträchtige Region oft direkt ab Hotel angeboten, und die Transfers vom Flughafen sind natürlich bei Pauschalreisen im Preis mit drin.

Ideen für Deinen Urlaub

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Die 8 schönsten Strände an der Ostsee

10 tolle Badeseen in Deutschland

Insel Rügen: 10 tolle Ausflugstipps

Die 6 schönsten Seen in Bayern

6 Inseln für tollen Familienurlaub

5 einzigartige Boutiquehotels in Griechenland

6 Adults Only Hotels mit guter Preis-Leistung in Spanien

4 Ziele für Urlaub mit Kids am Mittelmeer

5 tolle Weinregionen in Italien

Glasklares Wasser - 6 Traumstrände in Europa

Für Familien – 5 Ausflugstipps auf Mallorca

6 Highlights auf Rhodos