Martinique Hotels - Martinique Ferien - Martinique Reisen


Martinique Karte
Sainte Luce
Sainte Luce
Fort-de-France
Fort-de-France
Martinique
Martinique

Alle Ferienregionen Martinique

Die beliebtesten Ferienorte in Martinique

Reiseforum

Sie haben Fragen zu Martinique und möchten sich mit anderen Urlaubern im Reiseforum austauschen?

Reiseforum Martinique

Werbung

Beliebteste Hotels Martinique

Les Trois llets, Martinique
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Fort-de-France, Martinique
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Les Trois llets, Martinique
Das Hotel ist leider derzeit bei uns nicht buchbar.
Mehr beliebte Hotels

Martinique Reiseinformationen

Bei einem Urlaub in der Karibik werden für viele Menschen Träume wahr. Die puderzuckerfeinen Sandstrände mit den Palmen laden zum Relaxen ein. Bei einem karibischen Cocktail kann man den Blick auf das türkisblaue Meer geniessen und Abstand vom stressigen Alltag gewinnen. Wer eine Insel mit besonderem Flair sucht, sollte sich für Martinique entscheiden. Die französische Insel wird wegen ihrer üppigen Vegetation auch als Blumeninsel bezeichnet und gilt als ein Paradies für Naturfreunde. Im Reiseführer Martinique erfährt man, dass die Insel eine französische Überseeprovinz ist, die zu den Kleinen Antillen gehört. Die Amtssprache ist Französisch, es wird aber auch Créole gesprochen. Bezahlt wird mit dem Euro. EU-Bürger können mit einem Personalausweis einreisen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben, es ist aber ratsam, den normalen Impfschutz zu überprüfen. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen ganzjährig bei 30 Grad Celsius, von Juni bis Oktober ist Regenzeit. Technisch sind die französischen Antillen gut ausgerüstet, so dass auch das Telefonieren mit dem Handy problemlos möglich ist. Die Stromspannung beträgt 220 Volt.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Martinique
Letzte Version bearbeitet von administrator
Wer in seinem Urlaub Martinique erkunden will, findet ein reiches Angebot an Mietwagen. Das Strassennetz ist gut ausgebaut und ein nationaler Führerschein sowie eine einjährige Fahrpraxis reichen aus. Ausserdem gibt es Mopeds und Fahrräder zu mieten. Wer nicht selbst fahren will, kann Ausflüge mit dem Taxi unternehmen. Bus fahren ist preiswert, aber es gibt nur wenige Verbindungen. Von der Hauptstadt Fort-de-France gelangt man mit Fähren zu den Stränden Sainte-Anne und Anses d'Arlet. Um die Insel von oben zu betrachten, kann man einen Hubschrauberflug buchen. Dieser Tipp für Martinique vermittelt sicherlich einmalige Eindrücke.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“
Eine Reise nach Martinique bietet einen schönen Mix aus Strandurlaub und Sightseeing. Die Hauptstadt Fort-de-France besitzt eine historische Altstadt und einen sehenswerten Hafen. Auch die Cathedral Saint Luis, das Rathaus und der Justizpalast sollten auf dem Programm stehen. Zu den landschaftlichen Sehenswürdigkeiten auf Martinique gehört die Küste bei Les Abymes mit ihren schwarzen Stränden, den bizarren Felsen und der reichen Vegetation. Der Parc Naturel Régional de la Martinique mit seinem artenreichen Regenwald bietet sich zum Wandern an. Eine weitere Attraktion bildet die Felseninsel Rocher du Diamant, die 180 Meter hoch aus dem Meer ragt. In der Nähe findet man einige der schönsten Strände von Martinique. Die Restaurants bieten Spezialitäten wie Blaff, einen Fischeintopf mit Kräutern oder Soudins, das sind Muscheln mit Limonensaft und Pfeffer. Bei den Getränken ist der Rumpunsch hervorzuheben, der aus Rum, Limonensaft, Bitterlikör und Sirup besteht.
Letzte Version bearbeitet von Destinationsvertreter „HolidayCheck“

Interessante Reisetipps in Martinique

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben