Kinder laufen und schießen mit Wasserpistolen am Strand © iStock.com/martin-dm
© iStock.com/martin-dm

Familienurlaub

Die 8 besten Hotels mit Kinderprogramm in Bulgarien

HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen

Kilometerlange Sandstrände, flach abfallendes Meer und abenteuerliche Wasserparks. Nur wenige Flugstunden entfernt bietet Bulgarien an der Schwarzmeerküste ideale Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub mit der ganzen Familie. Während die Großen mal ein paar Stunden im Spa genießen, vergnügen sich die Kleinsten im Miniclub und knüpfen neue Freundschaften.

1
Hotel Wave Resort, Bulgarien
Hotel Wave Resort, Bulgarien

Wave Resort

Grauer Sand und Pool-Paradies

Das Wave Resort im Süden Bulgariens ist der ideale Ort für anspruchsvolle Wasserratten. Denn neben dem Strand mit feinem grauem Sand wird Familien eine riesige Poollandschaft geboten mit einem eigenen Bereich für Kinder. Die moderne Hotelanlage räumt den kleinen Gästen richtig viel Platz ein: Allein der Kids Club umfasst rund 500 Quadratmeter, dazu kommen noch Spielplatz, Wasser-Spielturm, Indoor- und Outdoor-Pool und Spielzimmer. Täglich gibt es im Kids Club bis halb elf Uhr abends Programm – und natürlich darf die Minidisco mit cooler Musik dabei nicht fehlen. Familien, die modernes Design, Zimmer mit Meerblick und kindgerechte Unterhaltung mögen, werden sich hier wohlfühlen.

2
Grifid Hotel Bolero am Goldstrand, Bulgarien
Grifid Hotel Bolero am Goldstrand, Bulgarien

Grifid Hotel Bolero am Goldstrand

Planschen mit Nemo und Burgen bauen am Strand

Eigentlich gilt der Goldstrand als die Partymeile Bulgariens. Aber der kilometerlange Sandstrand hat auch durchaus seine familienfreundlichen Abschnitte. So liegt das Grifid Hotel Bolero nur wenige Minuten vom privaten Strandabschnitt mit Liegen und Sonnenschirmen entfernt. Hier können die Kleinen in Ruhe Sandburgen bauen oder im flachen Wasser planschen. In der Hotelanlage selbst begeistert ein Aquapark mit spektakulären Rutschen und Indoor-Pool. Es gibt jeden Tag Shows, Disco, Sport und Programm für Teenager. Für Vier- bis Zwölfjährige hat der Miniclub ein eigenes Areal, wo gemeinsam gebastelt, gespielt und getanzt wird. Beliebt bei den Kindern ist das Maskottchen oder die Kinderpartys am Abend mit wechselnden Themenschwerpunkten.

3
Laguna Park Hotel am Sonnenstrand, Bulgarien
Laguna Park Hotel am Sonnenstrand, Bulgarien

Laguna Park Hotel am Sonnenstrand

Piratentage und schwimmen mit dem Oktopus

T-Shirts selbst bemalen, bei Mini-Olympiaden mitmachen, bulgarische Traditionen kennenlernen oder einmal den ganzen Tag als kleiner Pirat herumlaufen: Das Programm des Miniclubs im Laguna Park Hotel ist genauso bunt wie die Spielplätze und Wasserspiele. Ein Hingucker ist dabei der Oktopus-Pool mit kleinen Rutschen. Jeden Tag von zehn bis 17 Uhr werden Kinder von vier bis zwölf Jahren vor Ort betreut. Wer lieber bei der Familie bleibt, kann den Aquapark mit großem Piratenschiff entern. Die größeren Kinder toben sich auf den langen Wasserrutschen aus oder machen beim Sportprogramm mit. Die Hotelanlage ist ein farbenfrohes Paradies, in dem es auch mal laut zugehen darf. Dazu gibt’s nette Details – so wird den Kindern beim Buffet mit geschnitzten Figuren aus Obst Appetit auf Gesundes gemacht.

4
Junge mit Schwimmbrille und Schwimmschaumbrett im Pool an sonnigem Tag © iStock.com/Elkhophoto
Junge mit Schwimmbrille und Schwimmschaumbrett im Pool an sonnigem Tag © iStock.com/Elkhophoto

Duni Royal Resort

Wo sich Kinder wie König und Königin fühlen

Im Süden Bulgariens liegt das Duni Royal Resort, umgeben von Schatten spendenden Pinien direkt am Strand. Die Hotelanlage erinnert architektonisch ein wenig an einen Palast mit einem riesigen Garten. Darin befinden sich die Pools mit den Wasserrutschen und Kinderspielbereichen. Aber auch zum Sandstrand ist es nicht weit. Es werden gleich zwei Miniclubs geboten mit wechselndem Programm. Neben Schwimm- und Tennisunterricht gibt es Thementage, Wasserspiele, Disco, ein eigenes Kinderrestaurant und jede Menge Unterhaltung für Vier- bis Zwölfjährige. Für die älteren Kinder wird ein eigenes Animationsprogramm geboten. Langweilig wird es also sicher nicht.

5
Hotel Meliá Grand Hermitage am Goldstrand, Bulgarien
Hotel Meliá Grand Hermitage am Goldstrand, Bulgarien

Meliá Grand Hermitage am Goldstrand

Kinderschminken und Mini-Spa

Mehrere Pools verteilt im Grünen und ein paar Minuten zum hoteleigenen Sandstrand: Das Meliá Grand Hermitage punktet mit seiner weitläufigen Außenanlage bei den Kindern, die Zimmer im antiken Stil sind eher etwas für die Erwachsenen. Neben den vier Pools mit kindergerechten Wasserrutschen, Kletterpark und Spielplatz gibt es im Miniclub den ganzen Tag Animation mit Kinderschminken, Snacks, Bewegung, Spielen oder kleinen Workshops rund um Kunst und Handwerk. Sogar im Mini YHI Spa können sich die Kleinen verwöhnen lassen.

6
Hotel DIT Evrika Beach Club Hotel am Sonnenstrand, Bulgarien
Hotel DIT Evrika Beach Club Hotel am Sonnenstrand, Bulgarien

DIT Evrika Beach Club Hotel am Sonnenstrand

Aquapark auch für die Kleinsten

Im nördlichen, eher ruhigeren Teil des Sonnenstrands liegt das DIT Evrika Beach Club Hotel. Gut aufgehoben sind Kinder hier ab vier Jahre im Miniclub, bei dem gleich zwei Spielplätze mit Rutschen und Schaukeln angeschlossen sind. Gemeinsam wird hier gespielt und gemalt. Beliebt bei Groß und Klein ist die Minidisco mit lustigen Liedern zum Mitsingen und -tanzen. Wer es lieber etwas ruhiger hat, macht ein paar Schritte über die Promenade zum Sandstrand. Die Familienzimmer sind mit Stockbetten ausgestattet, während die Familiensuite zwei Doppelbetten hat. Ein besonderes Andenken an den Urlaub: Porträtmaler fertigen vor Ort handgemalte Familienbilder an.

7
Kleines Mädchen läuft glücklich am Strand entlang © iStock.com/portishead1
Kleines Mädchen läuft glücklich am Strand entlang © iStock.com/portishead1

Aqua Nevis Club Hotel am Sonnenstrand

Langeweile nicht in Sicht

Animation, Spa und Wasserpark: Das Aqua Nevis Club Hotel ist bekannt für sein All-inclusive-Konzept, das auch für Kinder viel bietet. Kinder zwischen drei und elf Jahren können im Kids Corner einchecken. Selbst an heißen Tagen sind die Kleinen hier im Inneren gut geschützt vor der Sonne und haben genügend Platz zum Herumtollen. Es gibt viel Spielzeug und ein alle zwei Wochen wechselndes Kinderprogramm. Zusätzlich gibt es einen Spielplatz, Sportplätze, Freiluftbühne mit Shows und Minidisco. Der hoteleigene Aquapark ist eher etwas für die älteren Kinder mit Ausnahme des Wasserschlosses. Die Rutschen sind spektakulär und genau das Richtige für alle, die Action lieben.

8
Hotel Sol Nessebar Mare, Bulgarien
Hotel Sol Nessebar Mare, Bulgarien

Sol Nessebar Mare

Abwechslung für kleine Gäste

Das Sol Nessebar Mare ist eine Hotelanlage mit Pools und Sandstrand an der südlichen Schwarzmeerküste Bulgariens. Der eigene Wasserpark umfasst fünf Rutschen und verschiedene Pools. Besonders schön ist die Rutschpartie am künstlich angelegten Fluss unter den schattigen Bäumen hindurch. Die kleinen Wasserratten bis zu fünf Jahren planschen gerne im Geysir-Areal mit flachem Wasser und kleinen Fontänen. Vier- bis Zwölfjährigen steht der Kids-Club offen mit Spielen und Unterhaltung. Gut zu wissen: Das Sol Nessebar Mare gehört zu einem Komplex mit mehreren Hotels. Aufgrund der Größe der Anlage sind mitunter die Wege auch mal weiter. Dafür wird all-inclusive geboten.

Top Angebote in Bulgarien

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen
Geschrieben von:HolidayCheckDeine ReiseexpertInnen