Zwei Kinder am Strand, Warnemünde © Claudia Marx - stock.adobe.com
© Claudia Marx - stock.adobe.com

Familienurlaub

Die 10 schönsten Ausflugsziele für Familien an der Ostsee

Du und Deine Familie brauchen in Eurem Urlaub an der Ostsee mal eine kleine Strandpause? Kein Problem, denn entlang der Küste findet Ihr jede Menge spannende Attraktionen für Groß und Klein. Wie wäre es mit einem actionreichen Tag im Freizeitpark mit Meerblick, einer Kletterrunde über den Baumwipfeln Rügens oder dem Besuch eines echten U-Boots? Diese und noch viele weitere Freizeitaktivitäten erwarten Euch im Familienurlaub an der deutschen Ostseeküste. 

1
Die Achterbahn Novgorod im Hansapark, Sierksdorf © HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG
Die Achterbahn Novgorod im Hansapark, Sierksdorf © HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG

Hansa-Park, Sierksdorf

Für kleine und große Adrenalinjunkies

Ein Freizeit- und Familienpark direkt am Meer? Das gibt es in Deutschland nur einmal! Der Hansa-Park in Sierksdorf bietet mehr als 125 faszinierende Attraktionen. In den 11 unterschiedlichen Themenbereichen kommt einfach jeder auf seine Kosten und Langeweile gibt es nicht. Der Park ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet und Ihr könnt wählen, ob Ihr Euch z.B. in die Dunkelachterbahn traut, eine spritzige Wildwasserfahrt macht oder im Hochseilgarten klettert. Kleine und große Adrenalinjunkies werden im Hansa-Park vor Freude strahlen. 

2
Karls Erlebnisdorf, Koserow © silbertaler - stock.adobe.com
Karls Erlebnisdorf, Koserow © silbertaler - stock.adobe.com

Karls Erlebnisdorf

Bauernhöfe zum Anfassen

Vielleicht habt Ihr die Schilder mit der roten Erdbeere schon entdeckt? Die Abenteuerbauernhöfe Karls Erlebnisdorf findet Ihr in fünf Orten entlang der Ostseeküste. In den Erlebnisparks gibt es Tiere zum Streicheln und zahlreiche Spielmöglichkeiten wie Hüpfkissen oder teilweise auch Indoor-Spielplätze. Du und Deine Familie möchten mal ins Bauernhofleben reinschnuppern? Schaut doch den MitarbeiterInnen beim Marmelade kochen oder Brot backen zu und probiert die Leckereien auch gleich vor Ort. Der Eintritt in die Erlebnisdörfer ist übrigens kostenlos!

3
Der Rasende Roland, Rügen © Mirko Boy - stock.adobe.com
Der Rasende Roland, Rügen © Mirko Boy - stock.adobe.com

Rasender Roland, Rügen

Mit der Dampflok die Insel erkunden

Tütüüüt! Pfeifend und zischend bahnt sich der Rasende Roland seinen Weg über die Insel Rügen. Mit der Dampflok, die bereits seit 1895 ihre Runden dreht, könnt Ihr die Ostseeinsel ganz gemütlich erkunden. Die Herzen von EisenbahnliebhaberInnen schlagen bei der Fahrt mit der Schmalspurbahn sicherlich höher. Auf Anfrage gibt es für Kids ab 6 Jahren ein ganz besonderes Erlebnis: Eine Mitfahrt im Führerstand. Bei diesem Abenteuer werden für kleine LokführerInnen Träume wahr! Der Rasende Roland fährt im 2-Stunden-Takt von Putbus nach Göhren und zurück, in den Sommermonaten wird die Frequenz sogar erhöht. 

4
Kinder beim Klettern © Mediteraneo - stock.adobe.com
Kinder beim Klettern © Mediteraneo - stock.adobe.com

Kletterpark BinzProra, Rügen

Action pur beim Kletterspaß

Einmal hoch hinaus, bitte! In Binz auf Rügen könnt Ihr im Kletterpark die Welt von oben betrachten. Die 10 abwechslungsreichen Parcours bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und sind für Neulinge und Profis gleichermaßen spannend. In Höhen zwischen 1,50 und 12 Metern ist für Jeden das Passende dabei. Für den extra Adrenalinkick sorgen die 17 Seilbahnen, mit denen Ihr zwischen den Baumwipfeln hin und her sausen könnt. Das Kletterabenteuer richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und im Kids-Parcour dürfen sich bereits die ganz Kleinen ab 3 Jahren versuchen. 

5
Zwei Clownfische in einem Aquarium © Grand Warszawski - stock.adobe.com
Zwei Clownfische in einem Aquarium © Grand Warszawski - stock.adobe.com

Sea Life, Timmendorfer Strand

Faszinierende Unterwasserwelt

Im Sea Life in Timmendorfer Strand könnt Ihr die beeindruckende nordeuropäische und tropische Unterwasserwelt unmittelbar erleben. Knapp 40 Aquarien zeigen Dir und Deiner Familie die Artenvielfalt und Schönheit dieser Gewässer. Macht Euch auf eine faszinierende Reise durch verschiedene Themenwelten wie den Regenwald, das Rochenbecken oder den tropischen Tunnel gefasst. Ihr wollt noch näher an die Meeresbewohner ran? Dann schnell in den Erlebnisbereich. Dort leben z.B. Krebse, Garnelen, Seesterne, Seeigel, Korallen und Seeanemonen, die Ihr im Berührungsbecken hautnah erfahren könnt.

6
Ein Baby im Schwimmring © KDdesignphoto - stock.adobe.com
Ein Baby im Schwimmring © KDdesignphoto - stock.adobe.com

Wonnemar, Wismar

Tropenparadies an der Ostsee

Es soll ja auch im Urlaub mal schlechtes Wetter geben. Ein Tag im Badeparadies Wonnemar lässt Dich und Deine Familie das Schmuddelwetter bestimmt sofort vergessen. Genießt den Urlaubstag im Wellenbad, dem Strömungskanal oder auf einer der zahlreichen Rutschen und steuert zur Entspannung danach den tropischen Palmengarten an. Das familienfreundliche Erlebnisbad sorgt ganz rasch für sonnige Urlaubsstimmung!

7
Die Tauchgondel von Zinnowitz © Nina - stock.adobe.com
Die Tauchgondel von Zinnowitz © Nina - stock.adobe.com

Tauchgondel

Einfach Abtauchen in der Ostsee

Seid Ihr abenteuerlustig und möchtet die Ostsee auch unter Wasser erleben? Dafür benötigen Du und Deine Familie in Zinnowitz auf Usedom, Sellin auf Rügen, Grömitz in Ostholstein und Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst nämlich keinen Tauchschein. Ganz trockenen Fußes und sicher lassen Euch die Tauchgondeln bis zu 4 Meter tief ins Wasser gleiten. Dort erfahrt Ihr während des 30-minütigen Tauchgangs alles über den Lebensraum Ostsee, seine Bewohner wie Flundern und Quallen sowie die Pflanzen, die dort wachsen. Da die Sicht häufiger getrübt ist, zeigt ein 3D-Film, was man dort alles entdecken kann. Mit ganz viel Glück schwimmt vielleicht auch eine Robbe an der Gondel vorbei.

8
Eine süße Robbe © kautzphotographie - stock.adobe.com
Eine süße Robbe © kautzphotographie - stock.adobe.com

Robbenaufzuchtstation Hohe Düne, Rostock

Flauschige Meeresbewohner hautnah erleben

Ach, sind die süß! Dem Charme von Robben, die mit ihren kugelrunden Augen neugierig die Welt erkunden, kann doch niemand widerstehen, oder?! Im Marine Science Center der Uni Rostock erfahren Du und Deine Familie alles über das Leben der freundlichen Meeresbewohner. Dafür müsst Ihr in Warnemünde auf die kleine Fähre umsteigen und auf Hohe Düne die Robbenforschungsstation besuchen. Schon die Überfahrt ist ein kleines Abenteuer. In der Station erkundet Ihr gemeinsam mit den MitarbeiterInnen die Welt der Robben und erlebt hautnah, wie diese untereinander und mit den WissenschaftlerInnen kommunizieren. Schaut den ForscherInnen unbedingt bei der täglichen Arbeit über die Schulter. Einfach ein unvergessliches Erlebnis! 

9
Kinder mit Mikroskop © pikselstock - stock.adobe.com
Kinder mit Mikroskop © pikselstock - stock.adobe.com

Experimentarium, Fischland-Darß-Zingst

Für kleine und große EntdeckerInnen

Ob bei Sonnenschein oder Regen, das Experimentarium auf Fischland-Darß-Zingst ist einen Ausflug wert. Unweit des Ostseestrandes kommen kleine WissenschaftlerInnen im Museum voll auf ihre Kosten. An mehr als 70 Stationen könnt Ihr gemeinsam mit den Kids spielerisch die Gesetzmäßigkeiten der Physik und Mathematik erkunden und staunen. Lasst eurer Kreativität gemeinsam in den angebotenen Workshops freien Lauf und erschafft unter Anleitung wahre Kunstwerke. So habt Ihr auch gleich das perfekte Andenken an den Familienurlaub. Bei gutem Wetter können die kleinen PiratInnen das gestrandete Spielschiff entern und von einer Weltumseglung träumen. 

10
Das U-Boot-Museum auf Fehmarn © aro49 - stock.adobe.com
Das U-Boot-Museum auf Fehmarn © aro49 - stock.adobe.com

U-Boot Museum Fehmarn

Käpt´n Ahoi im U-Boot

Ihr wolltet schon immer mal durch den Bauch eines echten U-Bootes krabbeln? Dieses Abenteuer erwartet Euch auf der Insel Fehmarn. Das ausgemusterte U-Boot U11 der Bundesmarine liegt in Burgstaaken. Knapp 35 Jahre lang war der Stahl-Riese im Einsatz, bevor er seinen endgültigen Hafen als Museumsschiff auf der Ostseeinsel fand. Die Kids dürfen im U11 fast alles anfassen und bestaunen. Aber Vorsicht: Ihr solltet keine Angst vor engen Räumen haben!

Entdecke ähnliche Urlaubsthemen