Spanien
Reisen ohne Einschränkung
Übersicht
Gut zu wissen

Reisehinweise Spanien

Stand 18.08.2022 • Angaben ohne Gewähr

Die Einreise nach Spanien sowie die Rückreise in die Schweiz funktionieren aktuell unkompliziert. Vor Ort gibt es neben der Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Gebäuden und Verkehrsmitteln kaum Corona-bedingte Einschränkungen.

HolidayCheck Empfehlung: Der Ferien in Spanien ist aktuell für alle, unabhängig vom Impfstatus, möglich. Vor Ort gibt es kaum Einschränkungen, die einem gelungenen Ferien entgegenstehen.

Du hast schon gebucht? Alle Informationen zu deiner Reise findest du in deinem meinHolidayCheck Kundenkonto

Du bist dir noch unsicher, eine Reise zu buchen? Mit HolidayCheck Flex kannst du sorglos buchen, dank kostenloser Stornierung bis 6 Tage vor Anreise. Mehr erfahren. 

Einreise
  • Ist die Einreise möglich?: Ja, für alle.

  • Benötige ich einen Corona-Test?: Nein, die Vorlage eines Nachweises ist nicht mehr erforderlich

  • Muss ich nach Einreise in Quarantäne?: Nein, unabhängig vom Impfstatus.

  • Benötige ich eine Einreiseanmeldung?: Nein


Mehr Erfahren
Situation vor Ort
  • Ist die Gastronomie geöffnet? Ja, für alle

  • Sind Strände geöffnet? Ja, für alle 

  • Ist der Einzelhandel geöffnet? Ja, für alle

  • Wer darf öffentliche Verkehrsmittel nutzen? Alle, mit Maske 


Rückreise
  • Benötige ich einen Corona-Test? Nein, unabhängig vom Impfstatus. 

  • Muss ich nach der Rückreise in Quarantäne? Nein, unabhängig vom Impfstatus.  

  • Muss ich mich vor der Einreise anmelden? Nein, unabhängig vom Impfstatus. 


Corona Regeln Spanien - Wie ist die Situation vor Ort?

Landesweit gilt eine Pflicht zum Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern, Gesundheitszentren, Apotheken, etc. sowie für die Beschäftigten und Besucher von Alten- und Pflegeheimen. Kinder unter sechs Jahren und Personen, bei denen aus gesundheitlichen Gründen die Maskenpflicht kontraindiziert ist, sind von der Pflicht ausgenommen. Die spanischen Behörden empfehlen für besonders vulnerable Gruppen weiterhin die Nutzung von Mund- und Nasenbedeckung.

Aktuelle Corona-Regeln bei Rückreise in die Schweiz aus Spanien

Für die Rückreise aus Spanien in die Schweiz gibt es keine Einreisebeschränkungen mehr. Reisende benötigen keinen Impf- oder Testnachweis und keine Einreiseanmeldung.

 

Quellen: Auswärtiges Amt · Passolution

Was Du sonst noch über Spanien wissen solltest

Menschenrechte

Der Indikator "Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit" befasst sich mit dem Verhältnis zwischen dem Staat und seiner Bevölkerung in Bezug auf den Schutz der grundlegenden Menschenrechte und die Einhaltung und Achtung der Freiheitsrechte.

Im jährlich erscheinenden Fragile State Index wird Spanien im Bereich Menschenrechte mit dem Indikator 1,2 bewertet (die Skala reicht von 0.5 bis 9,8; je niedriger der Wert umso besser ist es um die Menschenrechte im Land bestellt).

Quelle: Fragile State Index

LGBTIQ+

Es gibt keine Hinweise auf besondere Schwierigkeiten, die Akzeptanz ist insbesondere in Grossstädten gut ausgeprägt.

Quelle: Auswärtiges Amt Das Auswärtige Amt ist eines der Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde. Es ist die Zentrale des Auswärtigen Dienstes und zuständig für die deutsche Aussen- sowie Europapolitik

Quelle: Auswärtiges Amt

Terrorismus

Die terroristischen Anschläge vom 17. August 2017 in Barcelona und Cambrils waren die ersten islamistischen Anschläge in Spanien seit 2004. Das spanische Innenministerium hat Sicherheitsmassnahmen an belebten Orten und wichtigen Infrastruktureinrichtungen ergriffen. Es gilt seitdem weiterhin landesweit die zweithöchste Terrorwarnstufe.

Quelle: Auswärtiges Amt

Drogen

Der Besitz auch geringer Mengen von Drogen kann zur Verhaftung, der Besitz grösserer Mengen zur Strafverfolgung und Verurteilung zu Haftstrafen führen.

Quelle: Auswärtiges Amt

Besondere Verhaltensregeln

In einigen Städten und Gemeinden wurde der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit verboten und der Verstoss kann zu sofort zahlbaren Geldstrafen führen. Die Regionalregierung der Balearen hat Anfang 2020 für die Touristenzentren der Balearen (Playa de Palma, Arenal, Magaluf/Mallorca und San Antoni/Ibiza) weitreichende Regelungen zur Bekämpfung des Alkoholmissbrauchs erlassen und mit empfindlichen Strafen bewehrt

Quelle: Auswärtiges Amt

Kriminalität / Sicherheitslage

Sowohl in grösseren Städten, insbesondere in Barcelona und Madrid, als auch in den touristischen Zentren und Ausflugszielen auf den Balearen, entlang der Mittelmeerküste sowie auf den Kanaren ist Vorsicht vor Taschendiebstahl und Kleinkriminalität angebracht. In der Urlaubszeit kommt es häufig zu Überfällen auf Touristen entlang der spanischen Autobahnen

Quelle: Auswärtiges Amt

Demokratieindex

Vollständige Demokratie (Rang 22 von 167). Vollständige Demokratien sind Staaten, in denen bürgerliche Freiheiten und politische Grundfreiheiten nicht nur respektiert, sondern auch durch eine politische Kultur gestärkt werden, die dem Gedeihen demokratischer Prinzipien förderlich ist. Diese Staaten haben ein gültiges System staatlicher Kontrolle, eine unabhängige Justiz, deren Entscheidungen durchgesetzt werden, Regierungen, die angemessen funktionieren, sowie vielfältige und unabhängige Medien. Diese Staaten haben nur begrenzte Probleme mit dem demokratischen Funktionieren.

Der jährlich erscheinende Demokratieindex ist ein von der englischen Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst.

Jedes Land wird anhand fünf verschiedener Faktoren (Wahlprozess und Pluralismus, Funktionsweise der Regierung, Politische Teilhabe, Politische Kultur, Bürgerrechte) bewertet und anhand der errechneten Punktzahl in eine der vier Kategorien einsortiert: Vollständige Demokratien, unvollständige Demokratien, Hybridregime (Mischformen aus Autokratie und Demokratie) und autoritäre Regime.

Quelle: Demokratieindex

Finde ein passendes Angebot für Spanien-Deine Ferien

Nur HotelAngebote finden

Alternative Ferienziele

Amalfi Küste, Salerno, Italien
Reisen ohne Einschränkung
Italien
Dubrovnik, Dalmatien, Kroatien
Reisen ohne Einschränkung
Kroatien
Blaue Dächer in Oia auf Santorini
Reisen ohne Einschränkung
Griechenland

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen
Pauschalreise
Playa Esperanza Resort affiliated by Melia
Mallorca, Spanien
93%
4.766 Bewertungen
CHF 1,2432 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Hotel & Spa Ferrer Janeiro
Mallorca, Spanien
95%
3.610 Bewertungen
CHF 1,2212 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Cook's Club Palma Beach
Mallorca, Spanien
90%
693 Bewertungen
CHF 2,0092 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Iberostar Selection Fuerteventura Palace
Fuerteventura, Spanien
94%
4.176 Bewertungen
CHF 2,2102 P • 6 TAGE
Pauschalreise
SBH Monica Beach Resort
Fuerteventura, Spanien
86%
2.896 Bewertungen
CHF 1,5962 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Hipotels Said Hotel
Mallorca, Spanien
96%
1.766 Bewertungen
CHF 1,4112 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Lago Garden
Mallorca, Spanien
98%
3.243 Bewertungen
CHF 1,5562 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Hotel Riu Palace Meloneras
Gran Canaria, Spanien
97%
1.791 Bewertungen
CHF 2,0982 P • 6 TAGE
Pauschalreise
Hipotels Flamenco
Mallorca, Spanien
92%
1.169 Bewertungen
CHF 1,3282 P • 6 TAGE
Pauschalreise
allsun Hotel Eden Playa
Mallorca, Spanien
93%
3.116 Bewertungen