Cala MesquidaStrand in Cala Mesquida, Mallorca

Populär
97%
35 Bewertungen
Familien
Familien
Vogelperspektive auf den Strand von Cala Mesquida auf Mallorca
Aussicht auf Cala Mesquida auf Mallorca
Strand von Cala Mesquida auf Mallorca

Weitläufige Sandbucht inmitten der Natur

Stand 17.06.2022
Sandstrand
Bebaut (Minimale Bebauung)
FKK
Die Cala Mesquida ist eine der schönsten Buchten im Nordosten Mallorcas und wird besonders gern von jungen Familien besucht. Die ortsansässigen Hotels sind nur einen Steinwurf entfernt, dennoch wirkt der Strand nicht zugebaut. Ein Restaurant und eine kleine Beach-Bar versorgen Dich mit Snacks und Getränken. Du kannst auf großen Sonnenbetten oder auf Liegen unter Strohschirmen entspannen. Wenn Du gerne wandern gehst, wirst Du Dich über die ausgeschilderten Wanderrouten, die an der Cala Mesquida beginnen, freuen. Zudem kannst Du am Strand Tretboote mieten oder an einem geführten Reit-Ausflug teilnehmen.
Duschen
Duschen
Gastronomie
Gastronomie
Liegestühle
Liegestühle
Toiletten
Toiletten
Parkplätze
Parkplätze
Lifeguard
Lifeguard
covidInformationen zu aktuellen Corona-Maßnahmen

StrandCheck

Erholung
positive recommendation
ErholungDer knapp 350 Meter lange Strand gehört zum Naturschutzgebiet. Die Lage ist ruhig, erlaubt es jedoch nicht vollkommen ungestört zu sein.
Familien
positive recommendation
FamilienDas flache Wasser eignet sich gut zum Schwimmen und Spielen. Allerdings kann Wind aufkommen, dann musst Du mit stärkeren Wellen rechnen.
Party
negative recommendation
PartySowohl am Strand als auch drumherum ist es recht ruhig. In den wenigen Bars kannst Du trotzdem gute Musik und Cocktails genießen.
Wassersport
negative recommendation
WassersportHier gibt es die typischen Wasseraktivitäten in markierten Bereichen: Tretboot, Stand-up-Paddel und Schwimmen. Windsurfen ist nur bei guten Windverhältnissen möglich.

Aktivitäten am Cala Mesquida

Direkt an der Wasserkante findest du in den Sommermonaten einen Tretbootverleih. Er ist in der Saison täglich geöffnet.
Tauchen
negative recommendation
TauchenEquipment nicht ausleihbar
Wellenreiten
negative recommendation
WellenreitenEquipment nicht ausleihbar
Windsurfen
negative recommendation
WindsurfenEquipment nicht ausleihbar
Kiten
negative recommendation
KitenEquipment nicht ausleihbar

Häufig gestellte Fragen

Der Strand von Cala Mesquida liegt im kleinen, gleichnamigen Ort Mesquida im Norden von Mallorca. Umrahmt von grün bewachsenen Hügeln und zwischen der felsigen Küste, tut sich hier eine breite Sandfläche auf, die vor einer naturbelassenen Dünenlandschaft gelegen ist. Nur auf der Seite, über die der Zugang erfolgt, gibt es eine Bebauung durch Hotels, die aber hoch über dem Strand auf den Felsen thronen. Der wahrscheinlich eindrucksvollste Strand in Mallorcas Norden, der besonders bei Familien beliebt ist.

Der breite Sandstrand bietet Dir viel, um Dich rundum wohlzufühlen. Ein grosser Teil der Liegefläche ist mit Strohschirmen und Liegen ausgestattet. Etwas oberhalb findest Du grosse weisse Strandbetten, die zu einem stilvollen Strandrestaurant gehören. Der perfekte Ort, um den ganzen Tag mit Deinen Liebsten zu relaxen und sich vom Anblick der wunderschönen Kulisse verwöhnen zu lassen. In der Mitte des Strandes findest Du eine Beachbar, die kalte Cocktails und frische Snacks verkauft. Da besonders gern Familien an den Strand kommen, bieten einige Hotels ihr Unterhaltungsprogramm direkt am Strand an. Wenn Du einen Ball auftreiben kannst, dann spiel doch eine Runde Volleyball im hinteren Teil des Strandes. Oder schnapp Dir Deine Freude und erkunde die Umgebung mit dem Tretboot oder beim Stand-Up-Paddling. Im hinteren Teil des Strandes, nahe den Felsen ist es deutlich weniger belebt und viele der Besucher gehen hier nackt baden.

Das Naturschutzgebiet rund um die Cala Mesquida bietet mehrere Wanderrouten ganz unterschiedlicher Länge. Du kannst Dich auf eine zweistündige Rundwanderung begeben oder bis zur verlassenen Cala Mitjana, vorbei an der schönen Cala Torta und sehenswürdigen Cala Estreta, durchs Gebirge wandern. Wenn Du die Gegend lieber auf dem Rücken von einem Pferd erkunden willst, dann melde Dich einfach bei der Ranch in der Nähe der Strandpromenade und vereinbare einen Termin für einen Ausritt.

Ein kleiner Kiosk ist direkt am Strand vorhanden, wo Du Drinks, Snacks und House Music findest. Ein Beach- Restaurant oberhalb des Strandes, wartet mit gemütlichen Strandbetten auf Dich. Dort kannst Du bei einem Sundowner entspannen und Dich durch die Tapas-Karte testen.

Manche suchen an der Cala Mesquida nach neuen Bekanntschaften, andere bleiben eher für sich. Sowohl der schmale als auch der pralle Geldbeutel findet ein entsprechendes Angebot. Links und rechts von Dir liegen hauptsächlich Urlauber und Urlauberinnen aus Deutschland, Spanien aber auch Italien. Vor allem Familien geniessen hier ihren Ferien, aber auch einige Paare wissen diese Location zu schätzen.

In Cala Ratjada ist es im Juli mit wohligen 27 Grad Celsius am wärmsten. Der Januar als kältester Monat hingegen wartet mit kühlen 12 Grad Celsius auf. Badeurlauber erwarten Wassertemperaturen von 13 Grad Celsius im Februar bis 25 Grad Celsius im August. Die Nebensaison ist also nur für solche, die nicht nur für hervorragendes Klima verreisen wollen. Um Regen musst Du Dir im trockenen Juli mit lediglich einem Regentag kaum Sorgen machen. Am seltensten trocken bleibst Du im Oktober, wo es im Schnitt 9 Mal regnet.

Zu Fuss:


Im gleichnamigen Ort Mesquida gibt es sowohl Hotels als auch Ferienwohnungen. Sie alle haben eine unterschiedliche Strandnähe. Generell ist jedoch der Strand schnell zu Fuss zu erreichen. Die Richtung ist ausgeschildert und Du kannst Dich kaum verlaufen.


Mit dem Auto:


Wer mit dem Auto kommt, der wird keine Probleme mit der Parkplatzsuche haben. Direkt vor dem Strand ist ein Parkplatz eingerichtet. Wenn dieser voll ist, können Parkplätze in der Umgebung von Mesquida und entlang der Strasse gefunden werden. Danach sind es nur ein paar hundert Meter bis zum Strand.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:


Wer von etwas weiter her kommt, kann auf öffentliche Verkehrsmittel oder Taxi umsteigen. Von Capdepera, Cala Rajada oder Artà fahren regelmässig mehrere Buslinien, die Dich zum Strand und wieder zurück bringen werden.