• Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1421855303000

    Wir fliegen in den Urlaub nach Thailand. Es gibt günstige Flüge mit Egyptair mit Umsteigen in Kairo. Auf dem Rückweg würde die Maschine aus Bangkok um 5:50 Uhr morgens in Kairo landen. Der Weiterflug nach Frankfurt wäre um 10:50 Uhr. Da wir noch nie in Ägypten waren, hätten wir Interesse mal die Pyramiden und die Sphynx zu sehen. Wäre es zeitlich realistisch, ein Taxi zu nehmen oder eine Agentur zu beauftragen, die uns in dem kurzen Stopover zu den Pyramiden und wieder zurück bringen? Wie müsste man sowas am besten machen und was würde das kosten? Was wäre zu beachten?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16126
    geschrieben 1421856068000

    Eines vorweg: Ich habe es noch nicht selbst gemacht!

    Du hast 5 Stunden Zeit und mußt

    ...aus dem Flieger und dann dem Airport raus

    ...hast zu der Zeit (geschätze!) 60-90 Minuten Fahrzeit

    ..."siehst" dann die Pyramiden

    ...fährst wieder 60-90 Minuten zurück

    ...und mußt schlußendlich wieder in den Airport und den Flieger.

    Rechnerisch bei guter Vorbereitung (z.B. bestellter und komplett wartender Fahrer) m.E. möglich, ob das aber Spaß macht, wage ich zu bezweifeln. Dazu kommen durchaus nicht wirklich kalkulierbare Risiken wie die rush-hour, welche die Fahrzeiten gewaltig in die Höhe springen lassen könnte.

    Curi (oder andere Experten) "übernehmen Sie"!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1421856330000

    Es würde sich übrigens um einen Sonntagmorgen handeln. Ich kenne mich mit Ägypten bisher überhaupt nicht aus und weiß nicht, ob das bzgl. Öffnungszeiten und Verkehrsaufkommen irgendwas bedeutet.

  • Nilkreuzfahrt 5
    Dabei seit: 1323388800000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1421857156000

    Die Zeit ist viel zu kurz. Du brauchst schon bei den Pyramiden viel Zeit.  Sonntag ist in Ägypten normaler Arbeitstag (sie haben am Freitag frei). Ich war schon ein paar mal in Kairo aber ohne  Stau noch nie.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18539
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1421857380000

    Öffnungszeit 8.00 Uhr, Fahrt mindestens 90 Minuten bei chaotischem Verkehrsaufkommen. Das Areal ist groß, nicht zu schaffen :?

    Und Sonntag ist in Ägypten ein ganz normaler Wochentag.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1421858011000

    Das ist nicht möglich, die Zeit dafür viel zu knapp, denn neben der Fahrzeit und der Zeit für die Fotos (besichtigen schafft man eh nicht), müssen noch die Zeiten zur Ein- und Ausreise sowie der Sicherheitskontrolle hinzugerechnet werden. Somit verbleiben von den möglichen 5 Stunden 0 Minuten für die Pyramiden. ;)

  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1421858391000

    Danke für die schnellen Antworten.

    Gibt es denn etwas, was näher oder verkehrsgünstiger vom Flughafen aus liegt, das es sich zu besichtigen lohnt?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16126
    geschrieben 1421858416000

    ...deswegen ja auch die " " bei "siehst" ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 875
    geschrieben 1421858672000

    Hallo, Laura,

    leider muss ich mich den Ausführungen meiner Vorredner anschließen. Du musst, und das im besten morgendlichen Stoßverkehr, vom Flughafen auf die entgegengesetzte Seite des Molochs Kairo. Was das bedeutet kann sich nur jemand vorstellen, der das bereits erlebt hat, und das habe ich...

    Ziehen wir also von den euch zur Verfügung stehenden 5 Stunden schon einmal gut 3 Stunden reine Fahrzeit ab, es sei denn, ihr landet zufällig an einem Freitag.

    Bleiben also noch 2 übrig, und das für Einreise nach Ägypten und Wiederausreise und die "Besichtigung" - bei aller Liebe - 007 nur ganz schwer, normale Sterbliche : Ich rate dringend ab. Sorry.

    Bezüglich anderer Sehenswürdigkeiten hast du das gleiche Problem. Man muss es einfach mal gesehen haben, wie chaotisch der Verkehr in Kairo ist. Da es dort keine Meldepflicht gibt, kann man die genaue Einwohnerzahl nur schätzen, und derartige Schätzungen gehen von etwa 25 Mio. Menschen in der Metropol-Region aus. Allein diese Zahl sollte überzeugen. Was macht es für einen Sinn, wenn ich dir jetzt ein Museum, die Mohammed-Ali-Moschee oder etwas anderes empfehle, wenn es doch zeitlich nicht klappt ?

    Cold war kid (Billy Joel)
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18539
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1421859399000

    Nein, auch z.B. zum Ägyptischem Museum reicht es nicht. Dieses öffnet um 9.00 Uhr. Abgesehen davon, das man Stunden dort verbringen muß, um etwas zu sehen.

    Kairo nebst Vororte u. Stadtteile ist riesig.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!