• HAN SOLO 1
    Dabei seit: 1281484800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1408497187000

    In diesem Jahr habe ich bei meinem Urlaub in der Türkei zum ersten Mal erlebt, wie ein Hotel versucht hat positive Bewertungen bei Holidaycheck und Facebook zu erhalten. Vor Abendveranstaltungen wurden die Gäste aufgefordert, dass Hotel zu "unterstützen" und ein "Like it" bzw. eine positive Bewertung abzugeben. Den Teilnehmern wurde in diesem Zusammenhang die Möglichkeit der Teilnahme an einem Gewinnspiel offeriert. Die "Gewinner" wurden dann auf der nächsten Abendveranstaltung ausgezeichnet. Im Appartment fand sich eines Tages zudem auch eine schriftliche Mitteilung, in der ebenfalls um Unterstützung gebeten wurde, vor Ort eine Bewertung bei Holidaycheck abzugeben. Wörtlich hieß es hierin u.a.: "Dafür brauchen Sie nur an unseren dafür vorbereiteten Tisch in der Lobby vorbeischauen. Wir warten dort auf Sie mit kleinen Snacks, Erfrischungen und Geschenken".

    Wenn sich dass durchsetzt, kann man Bewertungsforen wie "Holidaycheck" wohl bald vergessen, was ich sehr bedauern würde.

    Leider haben viele in dem Hotel anscheinend insoweit nicht nachgedacht und mitgemacht. Die Bewertungen des Hotels haben sich jedenfalls seit Juni stark verbessert. Dabei zeichnet sich zudem ein Muster ab. Nur kurze, relativ inhaltslose Statements und keine bzw. die erste Registrierung.

    Habt Ihr ähnliches erlebt?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1408516329000

    ...so etwas gibt es offenbar, wie Du u.a. hier bereits nachlesen kannst.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14922
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1408524914000

    Und hier wäre auch eine Aussage von den zuständigen HC-Kollegen, mit dem Hinweis auf den Code of Conduct, den wir im Campus veröffentlicht hatten.

    Verboten ist das nicht- warum sollte man das auch--, aber es gibt klare Regeln dazu

    klick mal hier  (Beitrag vom 5.8./13.07Uhr)

    Generell sollten solche Themen allerdings im Content Thread gepostet werden, denn wir haben eine klare Aufgabetrennunng innerhalb der Company. Wir sind dafür nicht zuständig- und überlassen dies unseren Fach-Kollegen.

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1408576474000

    HAN SOLO 1:

    Habt Ihr ähnliches erlebt?

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Nein!

    ..........und derartige "Aufforderungen" würde ich ohnehin negieren!

    Aber andere Frage dazu:

    Ist es nun ein gutes oder schlechtes Hotel?

    Dementsprechend würde meine Bewertung dann auch ausfallen!

    Achso - hab`s glatt übersehen!

    Willkommen im Forum!

    mit Gruß

    Erwin

  • HAN SOLO 1
    Dabei seit: 1281484800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1408662845000

    Hallo Holzmichel

    -----------------------

    Selbstverständlich habe ich mich nicht beeinflussen lassen und das Hotel so bewertet, wie ich es wahr genommen habe - mit Licht und Schatten ;)

    Wenn Du meine Mail richtig gelesen hast, habe ich aber darin zum Ausdruck gebracht, das andere Gäste sich demgegenüber offenbar leider haben beeinflussen lassen und das empfinde ich eben als ärgerlich.

    Ps.: Vielen Dank für den Willkommensgruß im Forum

  • Gold-Locke
    Dabei seit: 1225929600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1408792429000

    Hallo,

    also ich empfinde diese Vorgehensweise des Hotels auch als fragwürdig. Allerdings fordert das Hotel ja offenbar nicht zur positiven Bewertung auf, sondern bittet halt um eine Bewertung. Ob positiv oder negativ, kann ja dann immer noch jeder selbst entscheiden. Da mir diese Vorgehnsweise allerdings auch nicht gefällt, würde ich das einfach auch in meine Bewertung einfließen lassen. Wenn das mehrere Gäste als negativen Punkt aufführen, wird sich das Hotel schon überlegen, ob man an dieser Strategie festhalten will ....

    Liebe Grüße, Gold-Locke

  • HAN SOLO 1
    Dabei seit: 1281484800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1408916663000

    Hallo Gold-Locke

    ------------------

    Natürlich habe ich das in meiner Bewertung kritisiert. Der Kommentar des Hoteliers dazu lautete dann, dass es nur darum gegangen sei, Rückmeldungen der Kunden zu bekommen. ;) Wie hätte er auch sonst darauf reagieren sollen. Nur, wer schreibt schon etwas negatives, wenn er dabei ...mit Snacks, Erfrischungen und Geschenken ... von einem Mitarbeiter des Hotels "umsorgt" wird.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1408919177000

    Und warum lässt man sich dazu "überreden" ?  :frowning:

    Gibt's nichts Schöneres zu tun ? :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1408925757000

    HAN SOLO 1:

    Nur, wer schreibt schon etwas negatives, wenn er dabei ...mit Snacks, Erfrischungen und Geschenken ... von einem Mitarbeiter des Hotels "umsorgt" wird.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Erinnert mich fast an Wahlkampf.....................!

    Bin mir auch garnicht mehr so sicher, ob in solch einem Falle hier der Hotelier nur alleine der "Buhmann" ist, sondern auch die Leute, die sowas wohlwollend annehmen und..................!!!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43132
    geschrieben 1408931447000

    HAN SOLO 1:

     Nur, wer schreibt schon etwas negatives, wenn er dabei ...mit Snacks, Erfrischungen und Geschenken ... von einem Mitarbeiter des Hotels "umsorgt" wird.

    Ich beispielsweise - sofern es etwas Negatives zu schreiben gibt.

    Da kannst du Sirenenchöre und meterlange Häppchenbuffets aufbieten ohne mich im Geringsten damit zu beeindrucken!

    ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!