• Sandy79
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1112127928000

    Hallo,

    ich brauch mal eure Hilfe. Ich fliege Ende Mai in die USA, nach Kansas City. Von dort aus möchte ich dann für ein Paar Tage nach New York jemanden besuchen. Könnt ihr mir ein paar gute Internetseiten empfehlen wo ich nach günstigen USA Inlandsflügen schauen kann? Am besten deutsche seiten. Wäre wohl wegen dem Bezahlen für mich besser oder kann ich da auch amerikanische Seiten nehmen?

    Danke schon mal im Voraus.

    LG

    Sandra

  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1112128594000

    auf cheapflights.com findet man ein Portal, welches verschiedene Anbieter vergleicht.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es da Probleme mit dem Buchen geben könnte; allerdings ist eine Kreditkarte eine (notwendig) Anschaffung.

    Gruß,

    Sol

  • Sandy79
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1112299581000

    Hallo,

    erst mal danke für deine Hilfe. Eine Kreditkarte wollte ich mir eigentlich nicht anschaffen. Ist das denn wirklich notwendig? hm........

    Vielleicht gehts ja auch anders.

    werd mich mal umschauen.

    LG Sandra

  • badespass
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1112300212000

    in den usa ist eine kreditkarte ein muss! Ohne geht fast gar nichts - das geht schon beim Mietwagen an und hört beim Hotel auf.

    Es ist auch zu empfehlen, beim Bargeld kleinere Scheine mitzunehmen. Bei großen wird man schnell schief angeschaut oder sie werden gar nicht angekommen.

    Gruß badespass

  • Barbara R.
    Dabei seit: 1108252800000
    Beiträge: 1055
    geschrieben 1112300298000

    Hallo Sandra,

    so blöd das klingt, aber in den USA bist Du ohne Kreditkarte kein vollwertiger Mensch. Kriegst kein Auto gemietet und mußt sonst für alles in Vorkasse gehen. Also ohne wirst Du auf keinen grünen Zweig kommen im Amiland.

    Liebe Grüße

    Barbara R. Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht den gleichen Horizont
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1112305555000

    Hallo Sandra,

    ich kann meinen Vorschreibern nur beipflichten. Ohne Kreditkarte bist Du in den USA absolut aufgeschmissen.

    Wir waren 93 in den USA und ich wollte eigentlich auch nie was mit ner Kreditkarte zu tun haben. Wir waren mit 4 Personen da und jeder hat sich vor der Abreise eine besorgt. Mein Mann hat seine nach dem Trip zurückgegeben und meine benutze ich heute noch zum tanken, in Ägypten u.s.w.

    Wir hatten auch Reiseschecks mit, aber die wurden meistens nur in der Bank eingelöst.

    Also solltest Du Dir auch eine besorgen. Wenn Du zurück bist kannst Du die ja auch wieder zurückgeben.

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1112346160000

    HAllo Sandra,

    eine Kreditkarte ist wirklich nichts schlimmes, und teuer sind die mittlerweile auch nicht mehr (ich glaub ich bezahl 24 euro im Jahr). Man kann sich richtig an diese Dinger gewöhnen, ich komme mittlerweile nicht mehr ohne aus und nutze sie zum Bahnfahrkartenkauf und beim shoppen.

    Es gibt übrigens auch sogenannte "Prepaid"-Kreditkarten, die nur mit einer bestimmten Summe "gefüllt sind (z.B. Barclaycard). Ich weiß allerdings nicht, wie die Akzeptanz in den USA ist.

    Viele Grüße,

    Sol

    PS: Visa oder Mastercard

  • Sandy79
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1112393469000

    hallo,

    erstmal danke für die ganzen antworten. ich habe mich bei meiner tante erkundigt, die vor ein paar jahren auch schon mal in den usa waren. sie hat mir auch das gleiche gesagt wie ihr. ich werde mir dann eine kreditkarte holen und diese dann wie schon mal erwähnt,nach dem urlaub wieder abmelden. ich besuche in den usa verwandte. ich muss also eigentlich nur geld mitnehmen, wenn ich was kaufen möchte. Verpflegung und unterkunft sind frei.werde mir dann ein wenig geld hier umtauschen, reiseschecks mitnehmen und die dann die kreditkarte. Wird für New York wahrscheinlich das beste sein.

    Falls ich noch fragen habe, werde ich mich an euch wenden. Ihr habt mir hier auch schon sehr viel weiter geholfen. Ich war leider bisher noch nicht in den USA und eine kreditkarte brauch ich hier in deutschland auch nicht. deswegen dachte ich, ich könnte das irgendwie umgehen......

     

    fahre morgen im reisebüro vorbei. hab da noch ein paar fragen, die ich hoffentlich beantwortet bekomme :)

    Schönes Wochenende noch.

    LG Sandra

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1202
    geschrieben 1112476161000

    Hallo Sandra

    Es muß ja nicht gleich eine "große" Kreditkarte sein.

    Es gibt zum Beispiel auch die Möglichkeit bei einem Autofahrerclub eine Kreditkarte eines renomierten Anbieters mit einem niedrigeren Kreditlimit zu bekommen, welche relativ günstig ist.

    Ich habe eine solche Karte von meiner Bank als Bestandteil eines Pauschalpaketes (Österreich) bekommen.

                                                               Gruß

                                                               Karl

  • Sandy79
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1112905783000

    hallo ich noch mal :)

    könnt ihr mir vielleicht sagen welche kreditkarte in den USA bevorzugt wird? war auf der bank und die frau dort meinte, ich soll mich erst informieren welche kreditkarte in kansas und new york akzeptiert werden, bevor ich mir eine anschaffe.

    hab schon ein wenig in netz gestöbert und folgendes gefunden, eine kombi zwischen visa und mastercard. kennts das jemand von euch?

    danke für eure hilfe :)

    LG

    Sandra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!