• estre.fgs
    Dabei seit: 1270944000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1270989592000

    hallo.

    wir möchte gerne im august (letzten beiden ferienwochen) 10 tage urlaub machen.

    im sinn gekommen ist uns dubai und mexico.

    aber wohin nun?

    ich möchte gerne strand,mein freund auch was unternehmen.

    kann mir jemand was raten oder seine erfahrungen?

    oder vielleicht weiß jemand ja noch ein anderes urlaubsziel?

    wir möchten nur nicht die "normalen Länder" spanien, italien usw.

    da mein vater auf mallorca wohnt und wir da regelmäßig urlaub machenh, wollen wir dieses jahr mal was ganz anderes.

    ich freue mich auf eure antworten und danke euch schon mal.

    liebe grüße ina

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7346
    geschrieben 1270991282000

    Hallo,

    herzlich willkommen bei HolidayCheck und im Forum.

    WOHIN nur ? klick hier dort findest Du viele Infos und Anregungen für auch einen etwas "anderen Urlaub". ;)

    Viel Spaß bei HC.

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5224
    geschrieben 1270992068000

    Wenn dir Temperaturen bis knapp an die 50 Grad im Schatten nichts ausmachen, kannst du fuer August auch Dubai in betracht ziehen.

     

    Das hat aber den Vorteil dass zu der Zeit angenehm wenig Verkehr ist. Denn alle, die dort leben und es irgendwie einrichten koennen, fliegen aus Dubai raus zum Urlaub machen. ;)

     

    Ebenfalls gewoehnungsbeduerftig ist die Badewannentemperatur des Meeres.

     

    Aus eigener Erfahrung (konnte es zweimal leider nicht einrichten abzuhauen) ist meine Empfehlung ganz klar Mexico.

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1270993137000

    Mexico: Sicher tolle Strände, jede Menge Maya-Ruinen zum Bestaunen und abends kann man auch was unternehmen. Aber im August? Es ist Regenzeit und Hurrican-Saison !!!

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1270996095000

    hallo,

    und dann nicht vergessen , im August ist Ramadan.

    L.G.

    Peter

    ***suum cuique***
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1270998117000

    @estre.fgs sagte:

    im sinn gekommen ist uns dubai und mexico.

    aber wohin nun?

    Weder noch.

    Dubai im August machst nur, wenn Du den Urlaub in geschlossenene Räumen verbringen willst. Bei 45 Grad und gefühlten 150% Luftfeuchtigkeit kann man nicht mehr am Pool liegen, es sei denn, Du bist sicher dass Du solches Klima gut verträgst. Obendrein ist Ramadan.

    Und Mexiko für 10 Tage von denen Du drei verlierst, bis der Jetlag ausgeglichen ist? Würd ich nicht machen. Ausserdem ist Mexiko nicht gerade klein, wenn Ihr was sehen wollt vom Land und noch Badeurlaub, kommt Ihr mit 10 Tagen nicht weit.

    Alternativen jenseits der "normalen" Länder (was meinst eigentlich mit "normal"?, die klimatisch so halbwegs geeignet sind: Marokko, Zypern, Island, Malaysia. Aber

    generell ist August kein toller Monat für Fernreisen. In Asien und Arabien hat es da überwiegend entweder Monsun oder brutale Hitze......

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1270998458000

     

    Wie wäre es  mit einer griechischen Insel ?

    Rhodos oder Kreta sind zu der Zeit temperaturmässig ok, da immer ein Wind (Meltemi) weht.

    Auf Kreta gibt es tolle Sandstrände und man kann im Hinterland unendlich viel unternehmen.

    Wär das eine Alternative oder muss es eine Fernreise sein ?

     

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Asia
    Dabei seit: 1104364800000
    Beiträge: 458
    geschrieben 1271149876000

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!

     

    In Mexico ist Regenzeit, in Dubai totale Gewächshausluft. Jder Dubaier, der es sich leisten kann, verläßt Dubai im Sommer, z.B. mieten reiche Familien ganze Hotels in München über Monate!

     

    Flieg nach Griechenland oder von mir aus Bulgarien, auch die Krim wäre eine gute Alternative, zumal da nicht Hinz und Kunz hinfliegt.

     

    Mexico wäre Fernstrecke, Dubai Mittelstrecke. Hmm, geht es darum?

     

    Wie gesagt, beides käme für mich nicht infrage, Wetter zu besch...eiden.

    Asia: ---> Der schlimmste Feind im ganzen Land ist der Denunziant!
  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1271176802000

    Hallo Ina,

     

    also nach DUBAI würde ich absolut nicht im August reisen.!!!!!!!!!!

     

     

    Aber meine Empfehlung ist Mexiko.Ich war selber 2 mal in Mexiko im August wegen Ferienzeit und es ist super Wetter gewesen. Einmal einen Tag Regen- ansonsten Traumwetter.Es ist Regenzeit -die Hurrikanseason beginnt eigentlich erst im September.!!!??? Man kann natürlich wie überall auf der Welt mit dem Wetter Pech haben. ;)

     

     Aber Mexiko wäre für mich kein Problem im August -nur die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch. ;)

     

    Grüße Hawaii-elke

     

  • PueLo
    Dabei seit: 1179187200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1271178385000

    HI,

     

    Dubai ist definitiv kein Strandurlaub, jedenfalls nicht im Hochsommer.

    Ich war im Juni dort und da waren es zur kältesten Tageszeit (Mitternacht) immernoch 39 Grad. Bei 35 Grad Wassertemperatur geht man auch nicht zur Abkühlung ins Meer.

     

    Soll es ein schöner Urlaub werden oder nur ein ausgefallenes Land? Denn im August ist man mit alles in und um Europa einfach besser dran.

    Wir machen im Sommer daher meist eine Reise in Europa und die Fernreisen legen wir auf den Winter.

     

    LG Pülo

     

    Urlaub 2016 ✈ März: Dubai ✈ April: London ✈ Mai: Helsinki&Tallinn ✈ Juni: Barcelona+Kreuzfahrt ✈ Juli: Mallorca&Prag ✈ August: Mallorca ✈ September: Andalusien
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!