• guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1066294358000

    Mann o Mann,

    gestern bei Stern TV dieser Beitrag über den

    Mann in türkischer Haft, der hatte es wirklich in sich. Es muss die Hölle gewesen sein.

    Aber er hat einen wahren Satz gesagt:

    Das Land ist wunderschön und die Leute nett und freundlich, aber das System ist zum kotzen. Ein Land ohne Menschenrechte und ohne unabhängige Justiz gehört nicht in die Europäische Gemeinschaft.

    Es wurde ja auch gesagt, dass tausende von

    Türkeiurlauben storniert wurden. Da leiden leider nur die armen Leute die vom Tourismus abhängig sind drunter, aber ich kanns nachvollziehen. Würde auch stornieren.

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1066320182000

    Ich hab den gestrigen Beitrag auch gesehen.

    Finde auch gut, dass er endlich frei gelassen wurde.

    Ich selbst war zwar noch nie in der Türkei. Aber wg. so einem Vorfall muss das Land ja nicht gleich "schlecht" sein. Die meisten dort fanden den Vorfall bestimmt auch etwas überzogen.

    Ich weiß nur mit absoluter Gewissheit: Ich nehme ganz bestimmt keinen Stein oder sonstiges von einem Land mit. V. a. nicht von solchen Ländern. Wenn man sieht, was einem dadurch alles passieren kann ... ;-)

    Gruß

    Sheridane

  • Catty
    Dabei seit: 1067731200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1067791850000

    tolles thema, hat sich einer von euch den stein auch mal angeguckt??? das war kein kieselchen sondern ein steinbrocken... und sowas schleppt kein normaler mensch mit ausm urlaub heim...

  • engine
    Dabei seit: 1064707200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1067883607000

    Hallo Katja,

    schön das es noch jemanden aufgefallen ist, genau meine Gedanken: Das war doch kein Versehen! Kalkuliertes Risiko ?

  • Catty
    Dabei seit: 1067731200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1067949324000

    entweder das oder total idiotie

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1068460845000

    Zuerst die Sache mit dem Stein, dann der Mord

    an den beiden deutschen Touristinnen.

    Und die türkischen Behörden interessiert es einen Scheißdreck.

    Es war gestern erst wieder in den Medien. Dass die Polizei nur die halben Leichen vom Fundort mitgenommen hat, notdürftig untersucht und wichtige Beweismittel liegenlassen.

    Die brauchen sich nicht wundern dass alle die Türkei stornieren. Was will man erwarten.

    Man ist denen schutzlos ausgeliefert wenn man mal in Schwierigkeiten kommt.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1068463803000

    Gut dass Du nicht pauschalisierst.

    Ich gebe deinen Vorrednern recht, daß das wohl einkalkuliertes Risiko war einen solchen Stein mitzunehmen. Abgesehen davon würdest Du auch nie auf die Idee kommen, im Kölner Dom eine Kerzen Ständer mit gehen zu lassen. Was das Thema mit dem Mord angeht ist das ein anderes Paar Schuhe. Schwachsinnig Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Wenn die in der Türkei den o. die ****** bekommen, werden die im GG zur Strafverfolgung in der BRD an den Baum gehängt. Ich vergass die Todesstrafe gibt es in der Türkei nicht mehr. Aber die Haftbedingungen wurden oben ja beschrieben. D.h die werden bis zum Lebensende da nicht mehr rauskommen und die Auflösungsrate bei Kapitalverbrechen dazu zählt Mord liegt in Europa bei etwa 80 - 90 %.

  • Catty
    Dabei seit: 1067731200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1068550543000

    gut gesprochen observer, wieso vergleicht man steine mit morden???

    und mal ganz davon ab da passiert einmal was und schon bricht massenpanik aus...

    he sagmal gehst du jetzt in deutschland auch nicht mehr auf die strasse den hier passiert jede sekunde irgendwas

  • scout-99
    Dabei seit: 1064707200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1068574351000

    Hallo Criss,

    hier bringst du Dinge zusammen, die logischerweise nicht zusammengehören: Steine und Morde - auf diesem Niveau kann ich dir nicht antworten.

    Woher willst du wissen, dass sich die "türkischen Behörden" für Straftaten nicht interessieren ? Stand das in einer sicheren, öffentlich zugänglichen Quelle - oder handelt es sich hier um irgendwelche Parolen ?

    Dann würde ich mit Nachdruck darum bitten, dass solche qualifizierten Äußerungen dort bleiben, wo sie hingehören.

    Ohne Gruß

    Scout

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1068632220000

    Hallo zusammen,

    nur zur Info: Gestern las ich in der Zeitung, dass der oben erwähnte Raubmord von der türkischen Polizei aufgeklärt wurde.

    Viele Grüße

    Wolf

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!