• Spyro
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1154450732000

    Heiraten in Urlaub - aber wo?

    Hallo... ;)

    Wir haben anfang November Urlaub und möchten gerne im Urlaub heiraten. Es sollte auf alle Fälle noch sehr warm sein mit schönem Hotel, schönem Strand, Meer und was alles dazugehört. Es ist in dieser Reisezeit sehr schwer etwas geeignetes zu finden, da es au ch kein Hurricangebiet sein sollte. Da ich diesbezüglich auch schon aus den Reisebüros die unterschiedlichsten Aussagen bekommen habe, weiß ich nun gar nicht mehr was zu dieser Reisezeit angebracht ist. Vorgestellt hatten wir uns so etwas in Richtung Mauritius oder Seychellen, aber es sollte wenn möglich auch nicht zu teuer sein.

    Kann mir jemand weiterhelfen??? :question:

  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1154460319000

    Hi,

    ich werf mal die bereits genannten Inseln Mauritius und Seychellen in die Runde, zusätzlich aber noch Australien, Fiji, Cook Inseln und franz. Polynesien. Wie genau die Wettersituation da im November im einzelnen ist kann ich aber auch nicht sagen, müßte man mal nachlesen. Wir haben im März auf Fiji geheiratet...sehr empfehlenswert.

    Am besten ihr googelt mal nach "weddix" und schaut euch auf der Seite erstmal die möglichen Hochzeitsziele an, denn nicht jedes Ziel bietet auch problemlose Bürokratie.

    Gruß

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1154461058000

    hallo spyro.

    also die worte "nicht teuer" und "seychellen" lassen sich nur sehr schwer miteinander verbinden. zumindest wenn ihr ein komplettes hochzeitspaket buchen wollt. ich finde das ganz schön teuer.

    was noch eher "im rahmen" ist, ist mauritius.ich plane auch gerade unsere hochzeit dort. ich glaube im november fängt dort die warme jahreszeit an. wir haben das hotel sofitel imperial in die engere wahl genommen. wenn du mall googelst und heiraten und mauritius eingibst, findest du ganz viele anbieter. aber wie gesagt, ich weiß ja nicht, welchen finanziellen rahmen ihr euch gesteckt habt.

    ein weiterer tipp: auf den malediven kann man nicht richtig heiraten. dortige hochzeiten sind in d nicht anerkannt.

    du kannst aber auch in griechenland oder spanien oder thailand heiraten.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • MariaM
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1154468539000

    Hallo Spyro,

    mein Bruder war Anfang des Jahres auf Mauritius im "Villas le Geuerlande" und war total begeistert. Er ist schon so einiges in der Welt rumgekommen, aber er war absolut fasziniert von der (positiv!) kleinen und familiären Anlage. Und er und seine ganze Familie haben auch die ganz individuellen Ausflugsmöglichkeiten mit dem "Taxifahrer" des Hotels genossen (ca. 30,00 Euro pro Tag). Er hat sie zu Naturschönheiten oder aber auch auf kleine Märkte gefahren ohne ihnen was verkaufen zu wollen.

    Der Vorteil des ganzen: Sehr familiär und übersichtlich und direkt am Strand. Kleine Anlage. Mein Bruder meinte, dass mit 50 Gästen ausgebucht ist. Das ganze wird im Grunde von 3 Schwestern gemanagt und organisiert: Eine ist zusammen mit ihrem einheimischen Mann dort verheiratet. Die zweite lebt in der Nähe von Kempten und nimmt die Anfragen an und die Dritte lebt irgendwo im Großraum Düsseldorf(?) und arbeitet in der Reisebranche und kümmert sich um die Flüge und den ganzen Organisationskram.

    Der "Nachteil". Nix 5 Sterne oder so.

    Les dir am besten die Beurteilungen hier durch.

    Der Vorteil für euch ist, dass bei so einer kleinen liebevoll geführten Anlage natürlich wesentlich besser auf eure ganz speziellen Bedürfnisse und Wünsche eingegangen werden kann als bei nem großen Massenbetrieb.

    Falls Interesse deinerseits besteht, dann würde ich meinen Bruder mal löchern ob er noch die Telefonnummer der einen Schwester hier im Großraum Kempten hat und du kannst dann bei der mal anrufen.

    Gruß, MariaM

    nix gnaus weiß ma net
  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1154470415000

    Hallo Spyro,

    wenn du Wert auf Traumkulisse , Natur und Strände legst dann Seychellen. Wenn Du ein bezahlbares 4/5 * Hotel mit vielen Zimmern willst und keinen so großen Wert auf eine Traumkulisse, dann Mauritius .

    Vom Preis her sind auch die Seychellen bezahlbar und mein absoluter Favorit, da ihr ja nicht nur dort heiraten wollt sondern auch noch ungestört an einsamen, fast menschenleeren Stränden flittern , richtig ?

    Außerdem läuft das ganze Tam Tam auf den Seychellen viel unkomplizierter ab , als auf Mauritius da ist man ja schon 3 Tage mit Behördengängen beschäftigt , auf den Seychellen 2/3 Stunden.

    Falls Dich dazu mehr interessiert nur zu auch gern per mail.

    LG

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1154512544000

    hallo ludwig.

    hast du auf mauritius geheriatet? oder wie kommst du darauf, dass dort die behördengänge 3 tage in ansrpuch nehmen?

    nach meinem kenntnisstand braucht man dort auch nur einen halben tag.

    ich habe die info von leuten, die dort schon geheiratet haben.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Dirk12047
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1154514180000

    Hallo Spyro,

    ich war schon sowohl auf Mauritius als auf den Seychellen und sehe es ähnlich wie Ludwig.

    Die Seychellen sind unvergeichlich.Man findet auch günstige Guesthouses, so das der Urlaub bezahlbar bleibt.Mauritius ist einfach touristischer, während man auf den Seychellen doch ein kleines Robinson-Gefühl entwickeln kann. Dort ist die Natur der Luxus, während es auf Mauritius eher die sehr gute Hotellerie ist.

    Gruß ;)

    Dirk

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1154515187000

    @'Lexilexi' sagte:

    hallo ludwig.

    hast du auf mauritius geheriatet? oder wie kommst du darauf, dass dort die behördengänge 3 tage in ansrpuch nehmen?

    nach meinem kenntnisstand braucht man dort auch nur einen halben tag.

    ich habe die info von leuten, die dort schon geheiratet haben.

    nein ich nicht , aber Bekannte von mir haben 3 Tage damit vertrödelt.

    Wenn ich schon einen halben Tag brauche um vor Ort alles zu besprechen und dann nochmal einen Tag , je nach Entfernung , von Pontius nach Pilatus mit meinen Unterlagen fahren muß sind das für "mich" 2 verlorengegangene Urlaubstage :(

    Aber dem einen ist es egal wieviel Zeit vertrödelt wird und dem anderen nicht.

    Auf den Seychellen kümmert sich mitunter auch noch der Veranstalter / Agentur vor Ort um die Apostille und da hat man als Kunde keinerlei Laufereien und kann alles ganz in Ruhe genießen.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1154521843000

    hallo ludwig.

    eben drum: einen halben tag für die admininistrativen sachen, die sicherlich auf den sexchellen auch anfallen.

    und wenn man vor ort die persönlichen kleinigkeiten für den tag der hochzeit bespricht, finde ich das keine "vertrödelte zeit". es ist doch schön, wenn man jedem gast es so individuell wie möglich machen möchte.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1154522133000

    @'Dirk12047' sagte:

    Hallo Spyro,

    Die Seychellen sind unvergeichlich.Man findet auch günstige Guesthouses, so das der Urlaub bezahlbar bleibt.

    Gruß ;)

    Dirk

    hallo dirk. kann man denn dort auch heiraten? mir sind bis jetzt nur pauschalangebote bei hotels bekannt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!