• jocko
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1282646247000

    Wir sind  im November während einer Kreuzfahrt für einige Tage in Fortaleza, Belem, Santarem und Manaus und wollen  -bis auf einen vorgebuchten Ausflug in Manaus - alleine was unternehmen.

    Was ist sinvoller:In Landeswährung zu bezahlen oder nehmen Taxifahrer lieber Dollars oder Euros?

    In Fortaleza und Santarem wollen wir gerne zum Baden an die Strände.

    Kann man da gefahrlos mit dem Taxi hinfahren oder besser nicht?

    Und was lohnt es sich, anzusehen und einzukaufen?

    Wir haben ja nur wenig Zeit vor Ort, darum würde ich mich freuen über Insidertipps, die uns die Planung leichter machen.

    Jocko
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1282649835000

    Dollars sind absolut unbeliebt in Brasilien; und wenn du jemanden finden würdest, der sie nimmt, dann hast du mit Sicherheit einen absolut miesen Kurs  - um auf der sicheren Seite zu sein, einige Real im Vorfeld besorgen und dann im Land zum Geldautomaten.

    Was meinst du mit gefahrlos mit dem Taxi fahren? Meinst Du der Taxifahrer überfallt Euch? Lese mal Reise Know How Brasilien. Sicherheitsdiskussionen findest Du ausserdem hier im Thread ohne Ende. Auch zum Thema Einkaufen musst du nur einige Beiträge vorher lesen.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1284680341000

    Hallo Gabriele,

     

    auch ich würde dir empfehlen, dich lediglich mit deiner deutschen EC-Karte und mindestens einer der gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard, Amercan Express) auszustatten. Das reicht völlig aus!

     

    Sobald du im Land einreist, suchst du dir bei einer der großen Banken einen Bargeldautomaten, an dem du die Landeswährung ohne Probleme mit deiner EC-Karte ziehen kannst. Die Gebühren für eine Abhebung sind durchaus mit denen bei uns zu vergleichen und damit erschwinglich. ;)

     

    In den meisten größeren Geschäften, Restaurants und Hotels kannst du problemlos

    mit der Kreditkarte bezahlen. Von der Bargeldbeschaffung per Kreditkarte würde ich allerdings abraten, da hier spürbar höhere Gebühren anfallen.

     

    Mit Euro-Noten kannst du vor Ort nichts anfangen und immer dann, wenn jemand US$-Scheine akzeptiert, ist der Wechselkurs entsprechend, d.h. inakzeptabel. Bitte tausche auch kein Geld hier vor Ort!

     

    Viele Grüße von der herbstlichen Nordsee und eine tolle Reise

     

    Andreas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!