• jetpats
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1229541514000

    Hallo

    Waren letztmals vor ca 5 Jaren in Punta Cana - und haben vor im März wieder

    diese Traumküste zu buchen.

    Das Hotel Palladium wird ja von vielen als gut gesehen- Abstriche in einigem - das ist halt so über die Jahre. Was mich erschreckt ist das doch massive Stöhnen über Liegen reservieren um Uhr 6.00/6.30 schon massiv und nervig.

    Wir kennen das Iberostar Bavaro, das Melia Tropical

    so schlimm wars dort nie- oder ist das ein spezielles Problem des Palladium

    Bitte um Tips wos besser ist an der Punta Cana

    Euch allen viel Spaß beim Sonne tanken- und wenns bei Holiday ist -

    und eine tolle Weihnachstzeit

    Alois

  • MasterM25
    Dabei seit: 1225065600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1229875390000

    Ich denke das Liegen-reservieren liegt nicht an den Hotelketten sondern an den Urlaubern und da kannst du halt immer ne Zeit erwischen, wo du solche **** neben dir hast. ;)

    Mich stört das gar nicht so, wenn sie unbedingt ihren Stammplatz haben wollen...dann sollen sie um 6 Uhr aufstehen. Wer zuerst kommt mahlt zuerst, ich dagegen bin im Urlaub und geh die Sache locker an. Um 9 Uhr bekommt man auch immer noch ne Liege. Was mir in den letzten 2 Wochen dermaßen gegen den Strich gegangen ist, ist, das Liegen frühmorgens reserviert wurden (z.b. am Poolbereich) die Leute den halben Tag aber am Strand mit ihren Privathandtüchern lagen...und irgendwann gegen 2 Uhr mittags zum Pool gewechselt sind. I.d.R. waren die Hälfte der frühmorgens reservierten Liegen erstmals 4h unbelegt, bis dann mal der erste kam. Naja, jedem das seine, immerhin hat einer, der seine 3 Liegen mit Büchern reserviert hat, bei nem gewaltigen Schauer seine Rechnung zahlen dürfen! :laughing:

  • exdieselfahrer
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1229899150000

    Ganz ehrlich:

    Wenn ich morgens zu "normaler" Zeit, also nach dem Frühstück, an den Strand kommen würde und da wären keiner mehr, weli alle schon um 6:00 Uhr reserviert wurden, dann würde ich einfach 1-2 Liegen "frei" machen und selber benutzen.

  • nightnurse79
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 671
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1229900135000

    Also im Palladium gab es um neun nach dem Frühstück eben keine Liege mehr, aber :laughing: ich hab mir dann auch einfach welche zu meinen gemacht.

    Pfingsten 2018: Palladium Palace
  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1229938426000

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr im Juni im Iberostar Punta Cana.

    Wir hatten in der Nebensaison, wenige Probleme. Negativ aufgefallen ist, dass die deutschen Rentner schon vorm Frühstück Liegen in der 1. Reihe reserviert haben. Wir sind eh immer weiter hinten gelegen, wäre uns zu streßig um 6 Uhr aufzustehen oder uns verbale Duelle zu liefern. ;)

    Viele Grüße

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1229939831000

    Im August war ich im EdenH. Dort gibt es wirklich Liegen und Sonnenschirme en Masse und jede Menge Platz am Strand. Selbst gegen Mittag war es kein Problem, am Strand eine Liege zu bekommen, am Pool schon gar nicht. Hinzu kommt, dass es dort nicht die billigen Standardliegen wie in den meisten Hotels gibt, deren Rahmen zu 80% gebrochen sind, da sie für das Gewicht eines durchschnittlichen US-Touristen nicht geeignet sind, sondern sehr bequeme Polyrattanliegen.

    Allerdings war auch hier die 1. Reihe am Strand jeden Tag durch die selben älteren Herrschaften belegt, die mit versteinertem Blick von 6 Uhr morgens bis zum späten Nachmittag ihren Stammplatz verteidigten. Wer nicht gerade unter seniler Bettflucht leidet, hat kaum Chancen auf die vorderen Plätze. Aber hiervon sollte man sich nicht stören lassen: Auch in den hinteren Reihen liegt es sich ganz hervorragend...

    Richtig ärgerlich fänd ich es allerdings, wenn ich gar keinen Liegeplatz am Strand mehr bekommen würde und ein Großteil der Liegen durch Handtuchreservierer belegt wären. Da wäre bei mir Urlaubsfrust vorprogrammiert. Genau aus diesem Grunde käme das Palladium für mich nicht in Frage. Im letzten Sommer hatte ich es in die engere Wahl genommen und mich auf Grund der Bewertungen dagegen entschieden. Gott sei Dank! Ich habe mir den Palladium-Strand angeschaut: Ein wirklich wunderschöner Strandstreifen, aber sehr schmal und wenige Liegen für sehr sehr viele Menschen. Die Problematik ist offensichtlich...

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • safira56
    Dabei seit: 1133654400000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1229953724000

    Jetzt ist mir auch grad noch wes eher weniger lustiges eingefallen.Alls wir jetzt in November beim Royal Bavaro mal von einem Strandspaziergang ,etwa 1 Stunde,zurückkamen war meine Liege mit dem Badetuch drauf einfach verschwunden! Komischerweise die von meinem MANN war noch da!!! ;)

  • jetpats
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1229962186000

    @Sualky sagte:

    Im August war ich im EdenH. Dort gibt es wirklich Liegen und Sonnenschirme en Masse und jede Menge Platz am Strand. Selbst gegen Mittag war es kein Problem, am Strand eine Liege zu bekommen, am Pool schon gar nicht. Hinzu kommt, dass es dort nicht die billigen Standardliegen wie in den meisten Hotels gibt, deren Rahmen zu 80% gebrochen sind, da sie für das Gewicht eines durchschnittlichen US-Touristen nicht geeignet sind, sondern sehr bequeme Polyrattanliegen.

    Allerdings war auch hier die 1. Reihe am Strand jeden Tag durch die selben älteren Herrschaften belegt, die mit versteinertem Blick von 6 Uhr morgens bis zum späten Nachmittag ihren Stammplatz verteidigten. Wer nicht gerade unter seniler Bettflucht leidet, hat kaum Chancen auf die vorderen Plätze. Aber hiervon sollte man sich nicht stören lassen: Auch in den hinteren Reihen liegt es sich ganz hervorragend...

    Richtig ärgerlich fänd ich es allerdings, wenn ich gar keinen Liegeplatz am Strand mehr bekommen würde und ein Großteil der Liegen durch Handtuchreservierer belegt wären. Da wäre bei mir Urlaubsfrust vorprogrammiert. Genau aus diesem Grunde käme das Palladium für mich nicht in Frage. Im letzten Sommer hatte ich es in die engere Wahl genommen und mich auf Grund der Bewertungen dagegen entschieden. Gott sei Dank! Ich habe mir den Palladium-Strand angeschaut: Ein wirklich wunderschöner Strandstreifen, aber sehr schmal und wenige Liegen für sehr sehr viele Menschen. Die Problematik ist offensichtlich...

    LG Klaus

    Hallo Klaus

    Danke für die Infos

    Habe auch kein Problem mt Liegen irgendwo in den hinteren Reihen, wenns dann

    Riminimäßig wird, dann hab ich da schon meine Bedenken.

    Wo sollen wir denn hin- bin an TUI gebunden wegen der Flüge

    Hotel Eden H kenne ich nicht? Raradisus? Gran Bahia .

    War das letzte mal vpr ca. 7 Jahren dort- da war am Strand noch kaum was los

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1229974772000

    Hallo Alois,

    eine pauschale Empfehlung für ein bestimmtes Hotel in Punta Cana wird Dir niemand geben können, da die Vorstellungen und Wünsche doch sehr individuell sind. Dem einen gefällt ein bestimmtes Hotel super gut, dem anderen gefällt es gar nicht. Alles Geschmackssache: Jeder Jeck eß anderß!

    Auf jeden Fall hat sich in den letzten 7 Jahren sehr viel getan und Du wirst Punta Cana bestimmt nicht wiedererkennen. Mittlerweile grenzt dort Anlage an Anlage und es findet sich kaum noch ein freies Stück Strand. Trotzdem ist es nach wie vor wunderschön dort... Eine aktuelle Übersicht über die Punta Cana Region findest Du übrigens hier.

    Wie gesagt, hat es mir persönlich im EdenH (jetzt NH Real Arena) sehr gut gefallen, es gibt aber auch eine Reihe kritischer Bewertungen zu diesem Hotel. Vor allem langjährige Punta Cana Reisende bemängeln, dass der Service dort nicht so gut sei wie z.B. in den Iberostars. Das kann ich nicht nachvollziehen, da ich in diesen Hotels noch nie war. Ich fand den Service im EdenH Klasse. Viel wichtiger für mich: Der Strand dort ist einfach traumhaft: fast 100 m breit und recht ruhiges Wasser. Aber so viel ich weiß hat TUI das Hotel nicht im Programm. Benachbarte Hotels mit ebenfalls tollem Strand sind das Paradisus Palma Real, das Melía, das IFA und diverse Hotels der Barceló-Gruppe. Hier im südlichen Teil der Bávaro-Bucht ist das Meer wesentlich ruhiger als weiter nördlich in Macao bzw. Uvero Alto, teilweise kommt richtig "Badewannen-Feeling" auf.

    Ich bin im Sommer den Bávaro-Strand vom südlichen Ende bis zu den RIUs abgelaufen und hatte eigentlich nur beim Palladium den Eindruck, dass der Strand sehr schmal ist. Deshalb hätte ich bei den anderen Hotels keine Bedenken wegen der Liegenproblematik. Auf Basis der Bewertungen könnte ich mir auch das Gran Bahia Principe Ambar sehr gut vorstellen, das Hotel macht einen hervorragenden Eindruck. Oder eben die Iberostars oder RIUs...

    Wie Du siehst: Es ist sehr schwer, eine pauschale Empfehlung abzugeben...

    Ich hoffe, Dir trotzdem irgendwie geholfen zu haben;-)

    LG Klaus

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • jetpats
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1230022702000

    @Sualky sagte:

    Hallo Alois,

    eine pauschale Empfehlung für ein bestimmtes Hotel in Punta Cana wird Dir niemand geben können, da die Vorstellungen und Wünsche doch sehr individuell sind. Dem einen gefällt ein bestimmtes Hotel super gut, dem anderen gefällt es gar nicht. Alles Geschmackssache: Jeder Jeck eß anderß!

    Auf jeden Fall hat sich in den letzten 7 Jahren sehr viel getan und Du wirst Punta Cana bestimmt nicht wiedererkennen. Mittlerweile grenzt dort Anlage an Anlage und es findet sich kaum noch ein freies Stück Strand. Trotzdem ist es nach wie vor wunderschön dort... Eine aktuelle Übersicht über die Punta Cana Region findest Du übrigens hier.

    Wie gesagt, hat es mir persönlich im EdenH (jetzt NH Real Arena) sehr gut gefallen, es gibt aber auch eine Reihe kritischer Bewertungen zu diesem Hotel. Vor allem langjährige Punta Cana Reisende bemängeln, dass der Service dort nicht so gut sei wie z.B. in den Iberostars. Das kann ich nicht nachvollziehen, da ich in diesen Hotels noch nie war. Ich fand den Service im EdenH Klasse. Viel wichtiger für mich: Der Strand dort ist einfach traumhaft: fast 100 m breit und recht ruhiges Wasser. Aber so viel ich weiß hat TUI das Hotel nicht im Programm. Benachbarte Hotels mit ebenfalls tollem Strand sind das Paradisus Palma Real, das Melía, das IFA und diverse Hotels der Barceló-Gruppe. Hier im südlichen Teil der Bávaro-Bucht ist das Meer wesentlich ruhiger als weiter nördlich in Macao bzw. Uvero Alto, teilweise kommt richtig "Badewannen-Feeling" auf.

    Ich bin im Sommer den Bávaro-Strand vom südlichen Ende bis zu den RIUs abgelaufen und hatte eigentlich nur beim Palladium den Eindruck, dass der Strand sehr schmal ist. Deshalb hätte ich bei den anderen Hotels keine Bedenken wegen der Liegenproblematik. Auf Basis der Bewertungen könnte ich mir auch das Gran Bahia Principe Ambar sehr gut vorstellen, das Hotel macht einen hervorragenden Eindruck. Oder eben die Iberostars oder RIUs...

    Wie Du siehst: Es ist sehr schwer, eine pauschale Empfehlung abzugeben...

    Ich hoffe, Dir trotzdem irgendwie geholfen zu haben;-)

    LG Klaus

    Klaus, Besten Dank für die ausführlichen Infos

    ielleicht sollte man auch nicht so kristisch sein und alles auf die Goldwaage legen

    Ich schau mir jetzt die von Dir empfohlenen Hotels an und schmökere mich mal durch. Nochmals Danke und eine schöne Weihnachtszeit

    Alois

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!