• vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1368123702000

    Ich habe jetzt im Juni 9 Tage in Miami Beach. Was kann ich in der Zeit alles machen bzw muss ich?

    Will auf jeden Fall in die Everglades und nach Key West. Was könnt ihr sonst noch empfehlen? Gibts vor Ort einige Tourenanbieter? Einen Tag Miami werden wir sicher auch einplanen. 

    Hat jemand schon mal einen Heli Rundflug dort gemacht?

    Wo gibts die besten Burger? 

    Wohnen werden wir in einer Unterkunft am Ocean Drive in South Beach.

  • NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 581
    geschrieben 1368125381000

    Wirst du ausschließlich in Miami sein/da übernachten? Hast du einen Mietwagen? Also Everglades sind ein Muss, auf jedenfall :) Schaut mal beim Shark Valley am Tamiami Trail vorbei, da kann man nur wenige Meter entfernt vor Alligatoren rumlaufen (oder sich ein Fahrrad mieten oder eine Tram Tour machen). Falls ihr nicht in Key West übernachten wollt/könnt, würde ich persönlich mir nicht die Tortur antun wollen, da für einen Tag runterzufahren. Mir war es schon für nur 1 Übernachtung zu viel, da man locker 3-4 Std. fährt. Es gibt gewiss Anbieter, wir haben damals im Hotel eine Tour nach Miami gebucht, mit dem Bus.

    Leckere Burger kann man z.B. bei "Maxine's" essen / 1756 Collins Ave. oder bei der Kette TGI Friday's am Ocean Drive (ich liebe die Soße beim Jack Daniels Burger!). Frühstücken kann man bei "Jerry's Famous Deli" / 1450 Collins Ave. Da gibt's auch Abendessen, ist allerdings eher "Bahnhofsatmosphäre", also großes Lokal mit hohen Decken und vielen Fernsehern.

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, November Marokko, Dezember Dubai, Januar Amsterdam ❤️ ***
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1368134307000

    Ja ich bin ausschließlich in Miami. Über nen Mietwagen sind wir uns noch nicht einig...

    Frühstück hab ich inklusive :) Was ja nicht so die Regel in den USA ist...

    Was erwartet mich an Kosten... teurer wie New York? Also was essen betrifft?

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1368135062000

    Hallo,

    Heli Rundflug ist in Las Vegas oder New York bestimmt spannender und aufregender als in Miami Beach. Ist eine Unternehmung die ich machen würde, wenn ich sonst schon alles kenne, aber als Erstbesucher in Florida wäre ein Helirundflug nicht meine Nummer 1-5 der Sightseeings.

    Burger... mann, warum will jeder der nach Florida fliegt immer FastFood essen ? Florida hat so eine coole Küche ( fangfrischer Fisch, Krabben, so hammergeile Steaks für weniger Geld als in Deutschland) und die Leute fragen nach Hamburger :frowning: :shock1: . Gut, jeder wie er will, es wundert mich nur sehr... In Miami Beach, besser gesagt South Beach, ist das Big Pink eines der besten Hamburger Adressen.  Vom Ocean Drive kann man zum Big Pink laufen. Lustig ist auch die Kette FATBURGER, die ich in Las Vegas kennengelernt habe.

    Rund um den Ocean Drive gibt es sehr viele Restaurants bzw Lokale, aber leider sind nur maximal 10 - 20% wirklich ihr Geld wert, der Rest ist einfach nur Schrott. Sorry, dass ich das so direkt sage, aber wer zahlt gerne 18 bis 20 Dollar plus Tip plus Trinkgeld für eine pappige verkochte geschmacklose Spaghetti Bolognese, die man in Deutschland besser für 8 - 10 euro bekommt bei jedem Lieferservice ???? Hier wird man echt nur aus jahrelanger Erfahrung klug, was was taugt und was nicht.

    Auf dem Ocean Drive zb. gibt es das NEWS CAFE, das eine recht gute Preis und Leistung hat. Absolut bezahlbar, keine Touri Abzocke , daher auch sehr gut besucht. Hat 24 Stunden am Tag auf und Gianni Versace kaufte dort täglich ( bis zum letzten Tag) seine Morgenzeitung :disappointed:   Toll für Frühstück, Mittagessen und Abendessen. MERKEN ! :p ( Da gibts auch ne Webcam)

    Touren kann man vor Ort auf zb Lincoln Rd und Washington Rd sowie Collins Avenue in South Beach buchen. Da gibt es einige Anbieter. Jedoch würde ich immer den eigenen Mietwagen vorziehen. Juni ist schon sehr heiss und hat sehr wechselndes Wetter. Was machst du denn, wenn du Everglades für den Tag gebucht und gezahlt hast und es gießt wie aus Eimern? Na prima! Eigentlich sind die meisten Sightseeings in Florida "open air" und gerade im Sommer muss man glück haben mit dem Wetter. Daher ist man mit eigenem Auto und eigener Planung meist besser dran...

    * AIDABELLA SILVESTERREISE 2018 *
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1368135541000

    Was die Essenskosten angeht im Vergleich zu New York:

    Du hast oben ja nach Hamburgern gefragt, ja, die kosten in Miami genausoviel wie in New York, da gibt es keine Unterschiede. Auch sind die Steaks in den Nobel Steakhäusern in New york sind genauso teuer wie in Miami bei Smith and Wollensky oder Mortons.

    ABER: In Miami gibt es mehr mittelpreisige und günstige Restaurants, denn es gibt in Miami und Miami Beach viel mehr ARME Bevölkerung, in New York (Manhattan) können sich ja auch nur die besser verdienenden es leisten, dort zu wohnen.

    Was essen gehen kostet, hängt davon ab, wie Du dich gerne ernährst. Ich gehe kaum oder fast nicht zu fast Food ketten oder Diners ( da man dort nen dicken .... bekommt von dem frittierten Kram) Und zahle lieber etwas mehr im Fisch Restaurant oder Steakhouse. Dort ist man halt bei sehr guter Qualität pro Nase mit Wein und Dessert mindestens 120 Dollar pro Nase los, bei guter Qualität rund 70 - 80 Dollar pro Nase und das "normale Programm", wie zb. News Cafe rechnet man 8 - 10 Dollar für eine Vorspeise, 15  - 20 Dollar für ein Hauptgericht plus Softdrinks, Steuer und Trinkgeld, was rund 40 - 50 Dollar sind.

    Wem eine Pizza und eine Cola reicht und nicht auf die Figur achten muss isst für 25 Dollar oder bei Mc Donalds einen Hamburger für 39 Cent, ein Cheeseburger für 49 Cent oder chicken Nuggets für 79 Cent.. und freut sich über Extra Kilos bei der Heimkehr :laughing: .

    * AIDABELLA SILVESTERREISE 2018 *
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1368181301000

    Ich würde auch auf jeden Fall einen Mietwagen nehmen, alleine schon um in Miami von A nach B zu kommen!

    Dann natürlich aus den vorher genannten Gründen. Wir hatten einen Mietwagen, haben uns trotzdem aber mal teilweise die Ausflugsangebote angesehen, das was ich gesehen habe fand ich schon ziemlich teuer, gerade die Everglades und Key West. Da kommt man mit dem Mietwagen günstiger weg und ist wesentlich flexibler. Über den Qualität solcher Ausflüge lässt sich ja auch immer streiten.

    Ebenfalls würde ich eine Übernachtung in Key West einplanen, ansonsten wird es ein Gehetze deluxe an einem Tag, die Fahrt dorthin ist wunderschön, aber sie zieht sich auch sehr, sprich es dauert. Und Ihr wollt zwischendurch ja sicher auch mal anhalten und die Keys genießen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1368216556000

    ... vielleicht gehst Du auch gerne shoppen, dann fahr doch einfach mal nach Ft.Lauderdale. Hier findest Du Sawgrass Mills und kannst dort den Tag verbringen

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1368370778000

    Danke schonmal für die Tipps :) 

    Naja nur von Burgern und Co möchte ich mich auch nicht ernähren, ein paar mal ein gutes Steak oder Fisch darf es schon sein, eben auch um nicht mit einem Ami Speck Kissen wieder Heim zu fliegen ;)

    Wie ist es denn mit dem Wetter Ende Juni? Ich habe im Klimadiagramm was von 14 Tagen Regen gelsen, und ihr schreibt ja auch es könnte schütten,..... ist es dann eher so ein kurzer heftiger Schauer wie in den Tropen oder regnet es dann den ganzen Tag?

  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 1082
    geschrieben 1368371224000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Vicky, mach Dir mal um das Speckkissen keine Gedanken.

    Wir sind auch keine Burger Esser und haben uns dort in erster Linie mit Fisch, aber auch dem einen oder anderem leckerem Steak ernährt.

    Als wir vor 2 Wochen zurückkamen war ich leichter als bei der Hinreise.

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2764
    geschrieben 1368372581000

    Hi Vicky,

    zu deiner Wetterfrage für Ende Juni:

    In den Klimatebellen sind keine kompletten Regentage gemeint, sondern nur Tage, an denen es mal regnet.

    Das Wetter dürfte wie folgt werden (Glaskugel vorbehalten... ;)   ) :

    Meist am frühen Nachmittag ein 20-minütiger Wolkenbruch, aber ohne Abkühlung wie bei uns, sondern danach sofort wieder bestes Wetter. Und gelegentlich (im Juni eher selten) abends noch ein Gewitter. Absolut kein Problem. Ihr werdet Spaß haben.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!