• ssommer147
    Dabei seit: 1230854400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1231880476000

    Hallo, :frowning:

    ich plane im märz nach florida zu reisen und bin auf der suche nach einer nette, schönen stadt mit tollem strand. planen dorthin mit dem auto zu fahren, da unser flug nach miami geht. nach ein paar tagen dort wollen wir dann an die westküste von florida fahren. wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    danke schonmal. :p

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1231919344000

    Da fällt mir spontan Naples ein. Toller Strand (nicht so überlaufen), tolle Stadt und alles sehr gepflegt. Naples ist auch nur zwei Autostunden von Miami entfernt und man hat von dort aus vielel Ausflugsmöglichkeiten. Wäre meine Nummer eins.

    Aber auch St. Petersburg/Clearwater weiter nördlich sind sehr nett und haben tolle Strände.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • ChristianeHB
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1232458376000

    FrauSchulz, wo kann man denn mehr unternehmen: in Naples oder in St.Petersburg/Clearwater? Damit meine ich hauptsaechlich bummeln gehen, schoen essen oder auch mal einen Cocktail trinken...

    Moechte auch gerne an die Westkueste und schliesse mich hier einfach mal an. Kannst du den Monat Juni fuer Reisen empfehlen?

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1232459840000

    Hallo ChristianeHB!

    Tja, kommt darauf an, was ihr direkt wollt.

    Von St. Petersburg/Clearwater kann man nach Tampa (Bushgarden/Dali-Museum) oder schnell nach Orlando fahren (ca. 2 Stunden) und dort gibt es reichlich Unterhaltungs- und Speisemöglichkeiten. In St. Petersburg kenne ich mich nicht wirklich aus. Waren dort für vier Tage, aber nicht shoppen. Haben dort eben mehr Strandurlaub gemacht. Möglichkeiten gibt es dort aber recht viele, um was zu unternehmen.

    Bummeln gehen ist ja so eine Sache. In Naples hast du eine bekannte Shopping-Meile, die zum Bummeln einlaädt (5th Avenue ?). Alles mit exklusiven Geschäften und schönen Restaurants und Bars. Schau mal Hier:

    http://www.fifthavenuesouth.com/

    Am Ende der Straße ist die alte und sehr bekannte Pier. Naples ist flächenmäßig recht groß und hat Shopping-Malls (z.B. Coastland-Mall. Tin-City direkt am alten Hafen). In der Nähe, zirka halbe Stunde, ist FL beliebtestes Outlet-Center (Miromar-Outlet). Die Everglades sind ein Katzensprung entfernt.

    Naples ist sonst relativ ruhig, während weiter nördlich in St. Petersburg/Tampa/Clearwater touristisch mehr los war. Am Golf-Boulevard reiht sich Hotel an Hotel. Unser Ding war das nicht.

    Wir fliegen dieses Jahr auch Ende Juni. Letztes Jahr waren wir Ende Juli/Anfang August. Es war sehr, sehr warm und äußerst drückend. Du kannst um diese Zeit schon mal mit einem Gewitter am Tag rechnen und einem ordentlichen Regenguss. Kannst dir ja vorstellen, wie schwül es dann auch ist. Für Unternehmungen war es uns manchmal ehrlich gesagt zu warm, so dass wir in Orlando nicht mal in einem Park waren. Zu Fuß haben wir Strecken von höchstens 200 Metern zurückgelegt. Das empfindet aber jeder anders. Nachts war es manchmal zu warm, aber die Klimaanlagen stören aufgrund der Lautstärke ziemlich.

    Wir hoffen, dass es Ende JUni noch nicht so arg ist. Mal sehen. Trotzdem ist es sehr schön. Die Shopping-center sind klimatisiert, euer Auto auch, das Hotelzimmer auch. :D

    Aber es ist sehr schön, morgens beim Frühstück draußen zu sitzen und du hast um 8 Uhr schon gut 28 Grad. Hat auch was für sich.

    Den Rest des Tages verbringt ihr wahrscheinlich auch am Strand und dort hält man es ganz gut aus. Das Wasser gibt aber nicht so viel Abkühlung, 2008 hatte der Golf gut 30 Grad :shock1: .

    LG Alex

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • ChristianeHB
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1232468440000

    Hallo FrauSchulz,

    vielen Dank fuer deine schnelle Antwort.

    Also geplant sind 2 1/2 - 3 Wochen. Natuerlich wollen wir uns einen Mietwagen nehmen. Geplante Ziele sind Orlando mit Sea World Besuch, Everglades, ein Ausflug nach Key West, Kenny Space Center und eine dreitaegige Minikreuzfahrt auf die Bahamas. Ueber die Reihenfolge machen wir uns dann spaeter noch Gedanken ;) Dann brauchen wir natuerlich noch einen Ort fuer unseren Badeaufenthalt, wobei wir an die Golfkueste gedacht haben. Naples wuerde sich dann ja anbieten - Everglades fuer einen Tagesausflug in der Naehe und Outlets wuerde man auch schnell erreichen. Die Verbindung nach Key West ist sicherlich von Naples aus auch nicht die schlechteste. Wobei mir gerade einfaellt, dass ich mal gelesen hab, dass man von Fort Myers mit so ner Art Faehre nach Key West fahren kann. Abfahrt ist frueh morgens, zurueck gehts am Nachmittag. Man wuerde sich somit die Fahrerei mit dem Auto sparen und ist gleichzeitig auf dem Wasser. Hast du davon schon mal was gehoert oder sogar irgendwelche Erfahrungen?

    Aber um noch mal auf Naples zuureck zu kommen: ich glaube insgesamt wuerde es uns da besser gefallen als in St.Petersburg. (Vielen Dnak fuer den Link, ich glaub das ist genau das richtige fuer uns ;) ) Ein Hotel nach dem anderen ist nicht so unser Ding. Ausserdem wollen wir natuerlich so viel wie moeglich Amerika erleben ;) Aber meinst du, dass der Strand in Naples mit den Traumstraenden in St.Petersburg/Clearwater mithalten kann?

    Viele Gruesse,

    ChristianeHB

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1232525109000

    hallo!

    Die normalen Strände schon (dort wo die Hotels stehen).

    Die Top-Strände, die von Dr. Beach gekürt werden, sind das aber nicht. Schau hier:

    http://www.drbeach.org/drbeach/

    Von Naples aus könntest du auch nach Sanibel Island fahren, dort gibt es auch tolle Strände.

    Eigentlich kann man sich kaum entscheiden.

    Am schönsten fand ich es insgesamt auf Anna-Maria-Island. Schau hier: http://www.bestbeaches.org/annamariaislandbeaches/

    In der Nähe sind große Städte wie Brandaton oder Sarasota. Die haben echt Stil.

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • ChristianeHB
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1232527343000

    Guten Morgen,

    in der Tat, da faellt die Entscheidung schwer. Mal schaun, wo wir die bessere Unterkunft finden...

    Sag mal, kennst du denn diese "Faehrverbindung", von der ich sprach?

    Schoenen Tag!

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1232527804000

    Hallo ChristianHB!

    Weiß nicht, ob diese Seite hier veröffentlicht werden darf. Ich schaue mal nach und schicke sie dir PN!

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Dinotoll
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1232626838000

    @FrauSchulz sagte:

    Hallo ChristianHB!

    Sag mal, kennst du denn diese "Faehrverbindung", von der ich sprach?

    Hallo , war gerade aktuell im Dezember einige Tage auf Fort MyersBeach, Sanibel Island und auch auf KeyWest.

    Von Fort Myers fährt der sog.KeyWestExpress nach KeyWest. Ist keine Fähre sondern ein Schnellboot bzw. haben die 4 verschiedene Schiffe. Jeden Tag Abfahrt 8.30 Uhr und Ankunft 12:30 Uhr, dann Abfahrt 18:00 Uhr und Ankunft ca.22:00 Uhr.

    Preis jetzt aktuell 139 USD. Einfach mal googeln und seakeywestexpress eingeben.

    Superschön ist es natürlich auch diew A1 mit dem Auto nach KeyWest zu fahren wäre in dem Fall meine pers.Empfehlung.

  • ChristianeHB
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1232632369000

    Danke, genau die Seite meinte ich. Auf der habe ich von der Verbindung gelesen. Deinem Beitrage entnehme ich, dass du solch eine Fahrt aber auch noch nicht gemacht hast, oder?

    Hmm, Frau Schulz erwaehnte auch schon die Fahrt mit dem Auto. Wieviel Zeit wuerdest du denn einkalkulieren, um von Naples nach Key West zu kommen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!