günstige Urlaubscam f.schöne Strand+Personenaufn.gesucht-LEINWANDtauglich :)!

  • i-need-holiday-now
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1327938461000

    Hallo ihr ,

    ich fliege bald in die Karibik und möchte da natürlich auch wunderschöne Fotos machen .

    Eigentlich bin ich mit meiner alten Kamera zufrieden (ein älteres Casio Exilim-Modell). Jedoch habe ich in meinen letzten Urlaub gemerkt, dass sie doch schon etwas älter ist.. die Fotos werden aus einiger Entfernung nicht mehr scharf genug. Außerdem wollten wir für unsere neue Wohnung einige Bilder auf Leinwand vergrößern und aufhängen - das ging leider nicht! alles verpixelt !

    Das soll im Karibikurlaub natürlich nicht passieren.

    Ich weiß, dass ich mit einem Budget bis ca 200 Euro keine Spiegelreflex oder ähnliches erwarten kann. Jedoch such ich eine Kamera die schöne Strand und Personenaufnahmen macht, mit richtig leuchtenden Farbergebnissen, mit der ich auch mal einen Sonnenauf- oder untergang fotografieren kann und dessen Fotos ich so weit vergrößern kann, dass sie schön auf einer kleineren Leinwand ausschauen...

    Hat jemand einen Tipp für mich? Ist sowas für mein Budget machbar?! Ich erwarte jetzt keine großartigen Zoomelemente oder sonstigen Schnickschnack, Videoaufnahmen sind auch unwichtig.. eben nur oben genannte Punkte..

    Mit hätte dieses Modell gefallen, v.a. auch vom Preis, jedoch habe ich gelesen, dass hier die Megapixel-Anzahl schon zu hoch ist > flimmern etc... und ich weiß auch nicht ob diese für meine Wünsche so geeignet ist. Ihr kennt euch da doch besser aus als ich !!

    Sony DSC-W570B Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6,9 cm (2,7 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz >

    Wär lieb, wenn ihr mir helfen könnt !

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1327941312000

    Zunächst einmal ein Grundsatz...und nimm' das bitte nicht als Klugschei...erei:

     

    "Ein schönes Foto wird nicht von der Kamera, sondern vom Mensch dahinter gemacht!"

     

    Welches Casio Exilim Modell hast Du denn?

     

    "Unschärfe" spricht erstmal eher für eine falsche Fokussierung bzw. eine falsche Einstellung des Fokus, als für eine "schlechte/nicht ausreichende" Kamera.

    "Aus einige Entfernung nicht mehr scharf genug" könnte auch für Verwacklung  und/oder Bewegungsunschärfe sprechen. Was wurde da aus welcher Entfernung aufgenommen?

     

    "Verpixelt"?

    Könnte daran liegen, das die Auflösung falsch gewählt ist und Du einfach nur die höchste mögliche und feinste Auflösung wählen mußt um auch großformatigere Ausdrucke in guter Qualität machen zu können.

    Einfach mal ins Menü der Kamera gehen (und ggfs. mithilfe der Gebrauchsanleitung überprüfen).

     

    Was meinst Du mit "flimmern" im Zusammenhang mit der Anzahl der Megapixel-Zahl?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • i-need-holiday-now
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1327948779000

    Ich habe die Casio Exilim EX-Z77 und fotografiere das meiste mit Autofokus.

    Aus nicht allzu weiter Entfernung.. so das die Person eben ganz drauf ist und man trotzdem noch die Landschaft im Hintergrund sieht..:) zoomt man dann die Person her, ist diese nicht mehr wirklich scharf..

     

    Und ich weiß, dass ein schönes Foto vom Menschen dahinter gemacht wird :).

    Ich glaube auch nicht, dass ich mich sooo blöd anstelle :).

     

    Das mit der Auflösung ist eine gute Idee da schau ich gleich mal nach... Qualität ist auf "normal eingestellt" ich werde mal auf Fein umstellen  und schauen wie das Ergebnis wird :).

     

    Hast du trotzdem ein paar Tipps gute Kameras in dieser Preisklasse betreffend, bei denen die Farbergebnisse besonders schön werden?

     

    lg

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1327952404000

    Hallo i-n-h-n,

     

    ich habe mir auf Empfehlung hier im Forum die Sony DSC-HX5 V/N gekauft und bin super zufrieden mit dem guten Stück. Preislich paßt sie zu Deiner Vorgabe.

     

    Viele Grüße,

     

    BlackCat70

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1328017877000

    Hi i-n-h-n!

     

    Nein, ich halte Dich nicht für blöd...

     

    ...trotzdem ein paar "kleine schüchterne Hinweise" ;)

     

    a)

    Natürlich knipst Du mit Auto-Fokus...diese Cam hat gar keinen manuellen Fokus :laughing: !

     

    b)

    Auto-Fokus gibt es oftmals z.B. in der Variante "Spot" (dann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit als Mittenmessung) oder evtl. auch (weiß ich bei der Cam nicht) als Mehrfeldmessung.

     

    c)

    Besteht durchaus die Möglichkeit, das Du am Hauptmotiv "vorbei fokussiert" hast.

     

    d)

    Aufgrund Deiner Schilderung des zoomens befürchte ich, das Du vom optischen in den digitalen Zoom geraten bist...würde die pixeligen Bilder und Unschärfe (durch Verwacklung) erklären.

     

    e)

    Bei der Auflösung solltest Du nicht nur auf "normal" oder "fein" achten...sondern auch auf die grundsätzliche Einstellung mit wieviel Mega-Pixel Du gerade knipst.  Vielleicht hast Du da etwas verstellt. Meine Schwester hat sich in einem Ski-Urlaub mal gewundert, warum plötzlich soviele Bilder auf die Karte passen...und zuhause, warum die Bilder alle so pixelig und in schlechter Qualität waren ;) ...Lösung: Irgendjemand hatte auf VGA eingestellt :rofl:

     

    f)

    Wenn Du "bunte Farbergebnisse möchtest, schau Dich mal bei den 100ten von Modellen von Sony um...die neigen schon von ihren Werkseinstellungen zu bunten Farben.

    Geht's Dir um natürliche Farben (Du kannst im Menü anschließend bzw. bei "Bedarf" immer noch "hochdrehen" ) schau mal nach Modelen von Panasonic, Fuji, Canon, Olympus aber ruhig auch nochmal Casio in dieser Preisklasse.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1328693754000

    Zuallererst: Schöne Landschafts- und Portraitaufnahmen gelingen mit jeder aktuellen Kamera, vor allem wenn die Sonne scheint.

    Die von BlackCat70 angesprochene Sony DSC-HX5 ist ein toller Reisebegleiter mit gutem Weitwinkel- und Telebereich. Auch die Schwenk-Panoramafunktion und die guten Eigenschaften bei Schwachlicht sind bei einer kompakten Reisekamera wichtige und praktische Features.

    Um gute Ergebnisse zu erhalten, ist jedoch nicht nur wichtig, dass die Kamera diese Funktionen hat, sondern auch, dass sie der Fotograf kennt, versteht und verwendet ( z.B. das Schwachlicht-Programm: "Handgehalten bei Dämmerung" ).

    @I-need-holiday-now: Ich würd mich an Deiner Stelle mal mit der Kamera näher beschäftigen. Unter Umständen ist ja, wie Holginho vermutet, wirklich einiges verstellt. Vielleicht kennst Du ja jemanden, der Dir dabei helfen kann.

    Wenn Du bessere Fotos machen willst, solltest Du Dich mit dem Thema ein bisschen auseinandersetzen. Richtiger Bildaufbau, Drittelregel, richtige Perspektive,... Und auch mit den grundlegenden Kamerafunktionen.

    Noch ein sehr grundlegender Tipp:

    Wenn man den Auslöser einer Kamera halb durchdrückt, wird die Belichtung und der Autofokus aktiviert. Danach erst wählt man den Bildausschnitt. So verhindert man, dass bei einem Portrait der Hintergrund statt des Motivs scharf ist und schafft auch perfekte Sonnenuntergangsfotos. 

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!