• NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 581
    geschrieben 1351455264000

    Hallo!

    Ich weiß, ist vielleicht eine komische Frage, aber ich fliege nächste Woche das erste Mal mit Spiegelreflexkamera ;-) und wollte euch fragen, ob man sie ohne Probleme mit als Handgepäck an Bord nehmen kann? 

    Danke und lG,

    Nina

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, November Marokko, Dezember Dubai, Januar Amsterdam ❤️ ***
  • Schneeflocke79NRW
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1351513430000

    Hallo Nina,

    ja, Du kannst die Spiegelreflexkamera ohne Probleme mit ins Handgepäck nehmen.

    Gruß

    Schneeflocke

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1351517400000

    ...so allgemein würde ich das nicht behaupten, es kommt nämlich durchaus auf die "Verpackung" drauf an, denn neben einem gewöhnlichen Handgepäckstück kann es bei einigen Airlines sehr wohl Schwierigkeiten geben, wenn man noch einen Fotokoffer dabei hat. Befindet sich die Kamera hingegen im üblichen Handgepäck, dann wird es kaum Schwierigkeiten geben. Aber bitte darauf achten, daß die Li-Ionen-Akkus nur begrenzt mitgeführt werden dürfen (i.d.R. ein Austauschakku neben dem in der Kamera befindlichen)... ;)

  • Schneeflocke79NRW
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1351519569000

    Curiosus, das ist richtig.

    Ich hab meine Spiegelreflex immer in der Kameratasche drin, die ich aber komplett (inkl. Wechselakku, Ladegerät, etc.) mit in meinen Handgepäckrucksack reintue. So habe ich nur ein Handgepäckstück und hab nie Schwierigkeiten bekommen.

    Hab zwar schon viele gesehen, die teilweise als Einzelperson bis zu 3 Stücke mit dabei hatten, aber sicher ist sicher. :D

    Viel Spaß beim Fotografieren!

  • R-Luethi
    Dabei seit: 1238803200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1364673093000

    Da ich sehr viel mit Kamera unterwegs bin, hier mal einige Tipps.

    Die Kamera gehört immer ins Handgepäck, ins Handgepäck gehören immer Sachen die am Zielort nicht ersetzt werden können. Wer also Medikamente benötigt sollte diese auch ins Handgepäck tun, da Medikamente in anderen Ländern auch andere Namen tragen. Bei Medikamenten hilft oft auch ein Medikamenten Pass, der von jedem Hausarzt ausgestellt werden kann.

    Bei analogen Kameras, die gibt es immer noch, lohnt es sich in einen Beutel zu investieren der die Filme vor Röntgen-Strahlung schützt. Wer seine Kamera/s beruflich nutzt lässt sich diese zusätzlich versichern.

    Bei zusätzlichen Geräten wie Funkauslösern, sollte man die Batterien während der Reise entnehmen. Einerseits können diese den Funkverkehr stören, andererseits spart man Batterien.

    Zu Ladegräten nehme ich meist einen Reiseadapter mit, dieser schützt mich vor unliebsamen Überraschungen. Ich fand in einem Hotel eines Landes, in dem schon Schuco Steckdosen üblich sind, eine italienische Steckdose.

    Flüssigkeiten zum Reinigen der Optik gehören ins Freigepäck, ansonsten werden sie schon am Flughafen entsorgt.

  • king_xs
    Dabei seit: 1364342400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1365774011000

    Hallo,

    ich würde schon wegen dem Wertes der Kamera diese niiie inden Koffer packen, kann mir kaum vorstellen, daß diese empfindlichen Kamerasdie deftigen Erschütterungen beim Verladen vertragen (und die Kälte ist nochein extra Thema für den Akku)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!