• nutella
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1173290066000

    Mir wurde im Hotel Bristol in Riva d/G meine Geldkarte geklaut sowie von 8 weiteren aus dem Safe im Zimmer!!

    Also Achtung! Achtung!!!!!!

    :(

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1173291773000

    :bulb:

    Diebstahl im Hotel Bristol in Riva del Garda am Gardasee.....

    So kliengt es besser ;)

    Ciao Alessandro

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1173292743000

    Ist sicherlich ein Problem, meiner Cousine wurden in Lazise auch 900,- geklaut, aus dem versperrten Auto, Geld war versteckt im Handschuhfach, sie waren nur für kurze Zeit vom Auto weg...

    Aber, auch wir haben hier in Tirol das Problem mit Einbrechern, ist also sicherlich ein "globales" Problem.

    Trotzdem tuts mir leid für Dich, das ist eine Erfahrung, die keiner gerne macht.

    Letztes Jahr gabs Meldungen, daß in Caorle in der Nacht durch das Schlüsselloch Betäubungsmittel eingesprüht wurde. Die Schlafenden schliefen dadurch noch viel fester, und die Einbrecher hatten leichtes Spiel sowie Zeit genug, um alles genau zu durchsuchen!

    Wo viele Leute sind, wirds immer Kriminalität geben, das ist leider so.

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12721
    geschrieben 1173293364000

    Geld war versteckt im Handschuhfach,

    :D :laughing:

    Tolles "Versteck" :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1173295159000

    Ja, versteckt klingt jetzt blöd!

    Sie haben es da reingetan, weil sie dachten, sie möchten es nicht mit in den Supermarkt nehmen, könnte ja aus der Tasche fallen oder so.

    Daß währenddessen jemand das AUto aufbricht, das hätten sie nie gedacht.

    Aber ich bin froh, daß Du unfehlbar bist, juanito...

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • vany1987
    Dabei seit: 1127865600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1173808330000

    das is natürlich blöd wenn dir geld geklaut wurde bzw. deine ec-karte!!=(

    als ich letzten april in der nähe vom gardasee in nago war,is mir dies oder den anderen reisenden nicht passiert!!bin darüber auch froh,dafür haben sie uns vor taschendieben gewarnt dort!!is aber nix passiert,zum glück!!!=)

    für dich tuts mir leid

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1173863068000

    Betäubungsmittel durch Schlüsselloch, mmmh, was war das denn für ein Hotel? Ich glaube der Bartschlüssel ist nicht mehr so richtig zeitgemäß, ich kann mich nicht erninnern, dass ich mal in einem Hotel war, wo es noch "Schlüssellöcher" gab. Entweder gibt es Steckschlüssel oder Codekarten, da ist es etwas schwierig, Gase in einer ausreichenden Menge ins Zimmer zu pumpen.

    Das sind mal wieder die typischen Geschichten, die so kursieren, um anderen Leuten Angst zu machen.

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1173876426000

    Ja, kutte, ich bin froh, daß du dabei warst und alles so genau weisst.

    stell dir vor, wir hatten auch schon hotelzimmer, die weder Steckschlüssel noch Codekarte hatten! Das sind dann meistens kleinere Hotels.

    Um auf Deine Frage zurückzukommen, wo das denn passiert sei: es war letztes Jahr in Caorle! Da gab es fast täglich auch Meldungen in unserer Tageszeitung!

    Noch besser als die Tageszeitung sind natürlich die AUgenzeugenberichte durch Bekannte!

    Ich finde es wirklich nicht fair, daß Du meinen Beitrag, der den Tatsachen entspricht, so hinunterziehst mit der Besserwisserei! :( :( :(

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1173883937000

    @puffel

    So, so, Tatsachen also. D.h., du warst selbst dabei oder was?

    Von mir aus kannst du diese Geschichten ja glauben, trotzdem empfehle ich in solchen Fällen das Buch "Die Spinne in der Yucapalme" von einem Professor Brednich, wirklich sehr interessant!

    Ansonsten stelle ich mir gerade vor, wie jemand mit einem Kanister und Pumpe bewaffnet in ein Hotel einbricht und Gase durchs Schlüsselloch bläst. Dabei hat er eine Gasmaske auf, schließlich will er ja nicht auch noch in den Tiefschlaf fallen. Vorher muss er natürlich möglicherweise geöffnete Fenster der von ihm ausgewählten Zimmer verschließen, sonst könnte es sein, dass er stundenlang betäubende Gase hinein bläst, ohne das es wirkt. Bei diesem Aufwand kann man dann wirklich nur hoffen, dass er auch etwas findet....

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4446
    Verwarnt
    geschrieben 1173884415000

    @'puffel' sagte:

    Ist sicherlich ein Problem, meiner Cousine wurden in Lazise auch 900,- geklaut, aus dem versperrten Auto, Geld war versteckt im Handschuhfach, sie waren nur für kurze Zeit vom Auto weg...

    Soviel Geld im Auto zu lassen, dazu noch in Italien,

    das grenzt schon an Dummheit, sorry.............

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!