• Rami73
    Dabei seit: 1262736000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1262820079000

    Hallo zusammen,

    meine Cousine und ich planen derzeit unseren diesjährigen Urlaub und haben uns für die Karibik entschieden und da wir uns damit nicht auskennen, aufs gerade wohl Barbados ausgesucht.

    Hat jemand Erfahrungen und kann uns vielleicht ein paar Tipps geben?

    Worauf sollte man bei der Hotelauswahl achten? Wie ist es mit Shopping und Party-Möglichkeiten?

    Wo ist es am schönsten?

    Oder gibt es schönere Ziele in der Karibik?

    Wir sind eigentlich noch für alles offen... Hauptsache Sonne und weißer Strand ;-)

    Lieben Dank im Voraus für ein paar hilfreiche Tipps und allen noch einen gesundes neues Jahr :-)

  • Malaika
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1263901878000

    Hallo Rami,

    Habe gesehen, daß sich noch niemand mit einer Antwort erbarmt hat für Euch.

    Also wir waren bisher erst einmal in der Karibik und zwar auf Kreuzfahrt, haben aber sehr viele der kleinen Antillen gesehen. Barbados ist ganz schön, aber landschaftlich gibt es sicherlich interessantere Inseln wie z.B. Antigua, St. Lucia und auch Martinique. Barbados ist aufgrund der Zuckerrohrplantagen von früher sehr abgeholzt und außerdem sehr flach, hat aber sehr schöne Strände auf der Karibikseite in Holetown und Speightstown. Auch Oistins im Süden ist ganz nett, aber ziemlich viel Rummel, während in den anderen beiden Orten auch etwas los ist, aber ein bißchen weniger. Wenn Ihr fast auschließlich einen Badeurlaub plant, ist Barbados ok, ansonsten würde ich eine der anderen erwähnten Inseln wählen.

    Hoffentlich hilft das ein bißchen.

    Viel Spaß in der Karibik

    Malaika

  • robbie2
    Dabei seit: 1262995200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1263926321000

    Hallo Rami,

    ich war vor paar Jahren mal auf Barbados. Es war zwar sehr schön, aber alles sehr teuer und Preis/Leistungsverhältnis stimmte gar nicht. Schau da lieber nochmal genauer nach, damit du nicht ein dickes Loch im Geldbeutel hast.

    Grüße Robbie2

  • skoffel
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1264071276000

    Barbados ist eine schöne Insel, aber man muß unbedingt den britischen Lebensstil mögen, der ist dort im Gegensatz zu anderen Karibikinseln noch sehr weit verbreitet.

    Wir waren in 2009 in Holetown, sehr schönes Städtchen, Partys feiern ist dort aber nicht so angesagt.

    Bridgetown hat uns als Hauptstadt enttäuscht. Laut, schmutzig, Gestank des Verkehres, da geht es auf anderen Inseln (Aruba, Cayman) ruhiger und gemütlicher zu.

    Tipp für Partyfeeling: Cayman Island 7 Mile Beach

    Tipp für Inseltouren: Aruba

  • lemal
    Dabei seit: 1257465600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1264415268000

    Wir waren vor 2 Jahren im Rahmen unserer Aida Karibik&Mittelamerika-Tour auch einen Tag in Barbados. Mit einem Taxi sind wir zuerst in die Rum Distillery und danach zum Turtle Beach. Kann ich nur empfehlen war seeeeehr schön.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1264417548000

    Wir waren vor einigen Jahren auf Barbados im Silver Rock Resort an der Südküste. Sehr schöner Strand mit hohen Wellen und starker Brandung.  Mit dem Leihwagen haben wir die Insel erkundet und viele andere malerische Strände entdeckt. Allerdings hatten wir Schwierigkeiten, bei den Stränden um Speightstowen einen Parkplatz zu finden. Es war dort sehr überlaufen. Gute Strände (ohne starke Brandung) findet man bei Holetown. Wie bereits erwähnt, ist von der ursprünglichen üppigen tropischen Vegetation auf Barbados nicht viel übrig geblieben. Reste davon findet man im Welchman Hull Gully. Sehr viel grüner ist die Insel Tobago. Hier gibt es noch üppigen Regenwald  und ebenfalls viele schöne Strände.

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1264419112000

    Hallo,

    wir waren ebenfalls vor einigen Jahren auf Barbados und es hat uns traumhaft gefallen. Wir hatten ein verhältnismässig einfaches Hotel im Süden (St. Lawrence Cap). Es heißt Dover Beach. Wir hatten ohne Verpflegung gebucht und das war verhältnismäßig günstig. Die Supermärkte auf Barbados sind sehr gut sortiert (europäische und amerikanisch), und so haben wir alles dort zur Selbstverpflegung gefunden. Das Essen in den Restaurants haben wir auch genossen, aber es war "schweineteuer".  Von B. aus kann man auch Tagestouren auf anderen Inseln unternehmen; z.B. Grenada. Auch eine Tour mit dem Katamaran entlang der Küste war unvergesslich.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub, zum erstenmal in der Karibik.

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Rami73
    Dabei seit: 1262736000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1264622065000

    Lieben Dank für Eure Antworten. Hat uns sehr geholfen und jetzt haben wir uns für Bali entschieden :laughing:

     

    Liebe Grüße, Rami

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1264675202000

    Hallo Rami,

    das finde ich schade.

    Schönen Urlaub

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1519
    geschrieben 1264936433000

    @Rami73 sagte:

    Lieben Dank für Eure Antworten. Hat uns sehr geholfen und jetzt haben wir uns für Bali entschieden :laughing:

     

    Liebe Grüße, Rami

    :rofl: :rofl: suuuper...ist ja fast dasselbe :rofl:

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!