• philipp79
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1231838208000

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und darf mich mal als Philipp vorstellen! :D Habe dieses tolle Forum gefunden und trau mich gleich mal euch Fragen zu stellen! Ich habe die Suchfunktion schon benützt aber konkret auf meine Fragen nix gefunden...

    Wir werden heuer zu viert in den Urlaub gehen, zuerst nach Amerika und nachher wollen wir noch 1 Woche Jamaika anhängen. Wir dachen an das RIU Palace Tropical Bay in Negril. Jetzt hätte ich dazu ein, zwei Fragen:

    Wie sieht es aus wegen dem Termin, wir wären von 26. Juli bis 02. August da. Ist diese Jahreszeit zu riskant um nach Jamaika zu gehen?

    Auch habe ich noch gelesen dass im Jahr 2007 ein Hurrikan über dieses Gebiet gefegt sein soll und der Strand nachträglich wieder aufgeschüttet wurde und auch die Palmen darunter gelitten haben. Weiß jemand von euch genaueres davon?

    Bzw., weiß grundsätzlich jemand wie dieses anscheinend neu renovierte Hotel nun ist, denn außer 1 od. 2 Bewertungen sind alle noch vor der Renovierung abgegeben worden.

    So ein Urlaub kostet ja auch einiges und da möchte ich zuerst lieber einmal nachfragen...

    So, vorerst schon mal vielen, vielen Dank!

    Sonnige Grüße!

    Philipp

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1231838521000

    Hallo Philipp,

    erstmal herzlich Willkommen bei HolidayCheck :D

    Fragen zum Thema Wetter und Klima werden im Reiseforum grundsätzlich in den jeweiligen Wetterthreads der jeweiligen Länder bzw. Regionen gestellt und diskutiert. Wir bitten dort nachzulesen bzw. ggf. die Frage nochmals zu stellen.

    Dankeschön !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Aqvileia
    Dabei seit: 1209427200000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1231864745000

    Wir waren dieses Jahr in Negril und haben nichts von Sturmschäden gesehen...

    Naja Riskant ist das nicht, aber gut möglich, dass es öfter mal regnet...

  • johnmaica
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 429
    geschrieben 1231891435000

    Es kann auch sein, dass 10 Jahre kein Sturm ist, das kann keiner voraussagen. Regnen wird es wohl eher mal 1-2 Stunden, das ist dann aber auch Abkühlung

  • exdieselfahrer
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1231925059000

    Im August fängt es meist zw. 12:00 und 13:00 Uhr an zu regnen und es schüttet dann meist ca. 2 Stunden heftig. Manchmal klart es danach wieder auf, manchmal nicht.

    So war das Wetter zumindest an 10-12 von 14 Tagen, als ich damals mal im August in Negril war.

    In der Dom.Rep. oder Mexiko ist die Regenzeit zu dieser Jahreszeit bei weitem nicht so ausgeprägt.

  • philipp79
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1231932340000

    Hallo zusammen!

    Vielen Dank für eure Antworten! :D

    Das ist natürlich dann schon zu überlegen mit Jamaika (wir würden v. 25.07. bis 01.08. gehen) wenn es pro Tag mitunter 1-2 Std. bzw. den Rest des Tages regnet!

    Ich muss zugeben ich dachte es sei in etwa so wie auf den Malediven. In den 2 Wochen die wir da waren (in der Regenzeit, also auch im Juni/Juli) hat es an 5 Tagen 1/2 bis 1 Std. geregnet und danach war dann wieder blauer Himmel! Das wäre absolut kein Problem!!

    Das mit den Hurrikans ist nicht sicher, das ist klar. Aber halt auch nicht grad lustig, ich war live dabei in Florida als Charley 2004 angekommen ist... :shock1:

    Jamaika wäre eben unser absolutes Traumziel gewesen. Das hätte uns wirklich sehr gefallen! Aber vielleicht hat ja jemand noch andere Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank auch für den Tip, in dem Fall werden wir auch die Dom. Republik od. Mexico mal genauer anschauen.

    Viele Grüße!

    Philipp

  • Julia_83
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1231939488000

    Hallo Philipp

    Ich war drei mal auf Jamaica und fliege jetzt wieder nach negril. Ich kann dir aber nur sagen, wie es im April/Mai ist, da ich immer in diesem Zeitraum fliege. Es ist sehr warm zu der Zeit und es regnet meistens jeden Tag, ich habe es aber erlebt, dass es mal einige Minuten heftig regnet und dann wieder strahlender Sonnenschein ist oder es auch mal eine Stunde regnen kann und dann wieder vorbei ist, dass es mal einen ganzen Tag geregnet hat kann ich mich nicht erinnern. hurricane kann immer kommen ,aber meistens erst ab August. Habe mal die Ausläufer eines Hurricane im April erlebt.

    Das RIU sollen ein schönes Hotel sein, habe es mir vom Meer aus mal angesehen. Was ich nicht so toll fand war, dass es in einer in einer Bucht liegt und keine Verbindung zum 7 Meilenstrand hat, also lange Spaziergänge am Strand sind nicht möglich.

    Der Hurricane in 2005 hatte Negril viele Schäden gebracht, der Strand war sehr schmal geworden, einige Palmen waren weggespühlt und das Ricks cafe völlig zerstört. Es ist aber alles wieder in Ordnung, der Strand ist wieder da, es stehen noch genug Palmen und das Ricks ist größer und schöner als vor dem Sturm.

    Ich bin ein absoluter Jamaica fan und kann es nur empfehlen. Die Jamaicaner sind sehr nett, offen und hilfsbereit, und das Land ist traumhaft!!!!!

    Ich hoffe, ich habe dir etwas weiter geholfen.

    Viele Grüße und einen schönen Urlaub!

  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 787
    geschrieben 1232553112000

    Hallo zusammen,

    auch wir jonglieren mit dem Gedanken nach Jamaika zu fliegen.

    Wie sieht es denn dort mit Mietwagen aus? Ist die Anmietung unproblematisch und was kostet ein Wagen so ungefähr?

    Wir würden uns ggf. gerne auf eigene Faust über die Insel bewegen.

    tannetania

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1232637630000

    Grundsätzlich ist Auto mieten kein Problem, wir haben da mit Island Car Rental gute Erfahrungen gemacht! Auto wurde gebracht und auch wieder abgeholt und (wichtig!) es gibt die Möglichkeit eine Vollkasko Versicherung dazuzubuchen, kostet extra, ist aber sonst nicht unbedingt üblich auf Jamaika!

    Preise weiss ich nicht mehr genau, war aber nicht billig!

    Die Frage ist, ob ihr euch das Fahren auf Jamaikas Straßen zutraut! Bei uns hat es einige Urlaube gedauert, bis wir uns da rangetraut haben! Die Straßenverhältnisse sind teilweise eine Katastrophe, obwohl sie durch die neue Schnellstraße schon wesentlich besser geworden sind! Die Jamaikaner fahren meist, als ob sie lebensmüde sind und auf der neuen Schnellstraße passieren extrem viele Unfälle, weil die Leute gar nicht gewohnt sind, so schnell zu fahren, denn normalerweise haben es die Straßenverhältnisse gar nicht zugelassen. Dann darf man den gewöhnungsbedürftigen Linksverkehr nicht außer acht lassen und diverse Tiere, Hühner, Ziegen und Kühe die dort frei herumlaufen. Von Schlaglöchern wollen wir gar nicht erst reden!

    Wir sind schon dort gefahren und werden es auch wieder tun und es war auch kein Problem, trotzdem solltet ihr vielleicht vor Ort entscheiden, ob ihr ein Auto mieten wollt! es ist auch kein Problem sich einen Fahrer zu mieten und mit dem einen Tagespreis auszuhandeln. Oder, wenn ihr über die Insel reisen wollt und von einem Guesthouse oder Hotel zum nächsten wollt, werden Transfers vom Hotel/Guesthouse organisiert.

    Ich glaube gar nicht, dass es dann so viel teurer für euch wird!

    Gruß, Likkle

  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 787
    geschrieben 1232653697000

    Danke für die Antwort.

    Das Linksfahren dürfte uns keine Probleme bereiten, da wir es aus Thailand kennen und die karibische Fahrweise kennen wir aus der Dom Rep.

    Ich vermute den jamaikanischen Verkehr irgendwo dazwischen ;)

    Wichtig war mir erstmal zu erfahren, ob das Mieten eines Autos ohne Fahrer überhaupt üblich ist.

    Falls wir nach Jamaika reisen werden, werden wir sicher erstmal den Verkehr beobachten und dann entscheiden, aber wir sind da schon einiges gewohnt.

    tannetania

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!