• Robse
    Dabei seit: 1231459200000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1399639212000

    Hallo,

    wie bereits im Titel geschrieben geht es um einige Fragen bezüglich der Karibik.

    Mein Freund und ich (26 und 28 Jahre) würden gerne in diesem Sommer (zwischen Mitte Juli und Mitte August) in die Karibik reisen.

    Was uns als erstes im Reisebüro gesagt wurde, ist, dass zu dieser Zeit dort Hurricanes vorkommen können. Erste Frage hierzu, inwieweit vorher sind diese abzusehen? Ich habe gelesen, dass dies ein Reiserücktrittsgrund ist und man die Kosten erstattet bekommt?

    Ok, weiter. Es geht nun darum, wo hin genau. Momentan schwebt uns Mexiko, Kuba und Dominikanische Republik vor.

    Vielleicht könnt ihr uns ein paar Tipps geben. Wir würden gerne 10 Tage bis 2 Wochen, vor allem zählt für uns der Strandurlaub, also ein tolles Hotel mit All Inclusive, sehr gutem Essen (ein Hotel, dass beim Essen auch sehr gut berät, da ich unter Laktoseinterolanz habe), türkisblaues Meer und einen tollen Strand.

    Dennoch würden wir auch ein paar Dinge (kulturell) gerne angucken (welches Land hat hier am Meisten zu bieten), wir würden aber dafür gerne nicht zu lange fahren müssen (welche Regionen in welchen Längern eignen sich hierfür), also nicht einen halben Tag fahren müssen, um etwas anschauen zu können.

    Eventuell würde ich auch gerne ein bisschen einkaufen, wo gibt es schöne Märkte oder mal ein kleines Städtchen zum einkaufen.

    Und schließlich noch die Sicherheit, wir werden hauptsächlich in der Anlage und am Strand sein. Wenn wir etwas unternehmen möchte, auch mal nur zu zweit, möchte ich keine Angst haben müssen. Wo kann man dies problemlos tun, bzw. wo ist es mit einem Mietwagen einfacher?

    Freue mich auf Antworten!

    Liebe Grüße

  • ErJoUnterwegs
    Dabei seit: 1267315200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1399813325000

    Hallo Robse,

    wir waren schon in allen drei Zielen. Unter den von Dir genannten Bedingungen ist Mexico meines Erachtens am besten geeignet. Dom-Rep hat wohl die schönsten Strände aber nicht viel kulturelles zum Angucken in naher Umgebung. In Kuba gibts viel zu gucken aber die Hotels sind im Vergleich nach unserem Geschmack nicht ganz so toll oder aber um Einiges teurer. In Mexico, insbesondere Yucatan, gibt es ein gute Kombi aus schönem Strand, hochwertigen Hotels und nahen Ausflugszielen, abends Bummeln ist auch gut möglich.

    Wie das mit der Hurricane-Warnung läuft weiß ich nicht, da wir immer ausserhalb der Hurricanesaison da waren.

    Einzig die Sicherheitslage in Mexico müsste man sich nochmal genauer angucken. ist schon etwas her, dass wir da waren.

    Wie auch immer Ihr Euch entscheidet, sehenswert sind alle drei Länder!

    seid nett zueinander
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12879
    geschrieben 1399821754000

    Wenn man keine Ahnung von den Ländern hat, sollte man sich vielleicht mal im i-net etwas durchlesen?

    Was gibt´s zu sehen?

    Was könnte man dort erfahren?

    Wie sind die politischen Gegebenheiten?

    Mexico wo?

    Acapulco? :laughing:

    Dios mios

    Manche sollten doch lieber in Europa bleiben.

    Oder in die Türkei, Südküste?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1399831210000

    Bin da bei ErJo... und würde auch zu Mexiko tendieren, vielleicht dieses Hotel?! Hat abends genug Spezialitätenrestaurants ohne Reservierung zur Auswahl, in denen man mit ein paar Worten Spanisch auch die Lactoseintoleranz umgehen könnte. Der Nachteil des Hotels, die relativ kleine Beachfront, in Bezug auf Hotelliegen im Schatten in Relation zu dämlichen Reservieren, könnte durch die Reisezeit schon behoben sein. Man kann mit den Minivans für kleines Geld nach Tulum oder PdC und auch ein Mietwagen lohnt sich und ist sicher, z.B. für ne Tagestour nach Coba.

    Aber eigentlich hat der Revoluzzer Recht, informiert Euch erstmal selbst ein wenig, kann nie schaden und das Netz ist voller Informationen, allein hier bei HC mehr als genug :p

  • Robse
    Dabei seit: 1231459200000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1399888469000

    Vielen Dank ErJoUnterwegs für deine Antwort und auch danke an doc3366.

    Es ist ja nicht so als hätte ich mich seit einiger Zeit nicht ständig informiert und alles mögliche gelesen, teilweise liest man dann aber unterschiedliches und widersprüchliches oder Berichte, die schon etwas älter sind und ich wollte einfach mal eine Antwort auf meine speziellen Fragen! Ich glaube dass ist der Sinn eines solchen Forums?

    Wer dazu keine Infos geben möchte, kann es auch einfach bleiben lassen und sich seine Kommentare sparen.

    ok, dann mal zu Mexiko, Yucátan. Wie sieht es denn derzeit mit dem Strand aus, wo ist dort der schönste Strand, da ich jetzt schon einige Kommentare gelesen habe, dass der Strand nicht mehr so schön sein sollte und teilweise abgetragen von den Hurricanes.

    Liebe Grüße

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1399920583000

    @Robse,

    die Dominikanische Republik kannst Du für Eure Vorhaben streichen...informiert Euch am besten über Mexico.

    Was darf der Urlaub pP denn kosten ???

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Robse
    Dabei seit: 1231459200000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1399979634000

    Hallo,

    der Urlaub darf so zwischen 2000 - 2300 pro Person kosten! Wichtig ist uns vor allem ein sehr gutes Hotel mit einem tollen Strand, kannst du da Empfehlungen machen?

    Cancún, Playa del Carmen?

    lg

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1400010109000

    Nein,

    kann ich nicht.

    Ich war noch nicht in Mexico.

    Stöbere ein mal in diesem Forum da solltest Du schon ne Menge Info finden... ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 27164
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1400033110000

    @Robse:

    In Playa del Carmen bzw. die Strandzone Playacar wimmelt vor lauter guter Hotels - ich war im Iberostar Tucan/Quetzal...und war mehr als begeistert!! Top Hotel, tolle Lage - aber dennoch sind wir jeden Abend fußläufig nach PdC reingelaufen - dort tobt das Leben...Strandbars, Kneipen, Shopping, Bummeln undundund.....nebenan wäre nur noch das Sandos - welches ebenso sehr empfehlenswert ist....hab mir die verschiedenen Zimmertypen angeschaut - die Juniorsuiten im hinteren Teil sind dabei die Schönsten.....ansonsten - wenns günstiger sein soll, dann kämen das Wyndham Maya oder Wyndham Azteka in Frage....wenns pompöser sein darf, dann check mal den Preis fürs RIU Palace Playa Mexico oder RIU Palace Riviera Maya.....aber guck mal selber durch, ich denke, du kennst deine Anforderungen besser als ich:)))

    ..hier...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Robse
    Dabei seit: 1231459200000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1400062155000

    danke, ich gehe grad schon die Hotels durch, also Strandbars und Party am Abend/in der Nacht ist uns nicht so wichtig, wir haben auch gerne ein wenig RUhe, es sollte also nicht mitten drin im Zentrum liegen das Hotel und wichtig ist vor allem der Strand vor dem Hotel, habe ja schon teilweise Berichte gelesen, dasss er nicht überall gleich schön ist..

    werde mal ein paar Hotels raus suchen und euch dann nochmal danach befragen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!