• momo35
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1276506055000

    Hallo,

    weiß jemand, ob die Hop on hop off Busse in Neapel auch bis nach Pompeji fahren?- ich denke wohl eher unwahrscheinlich !

    Ist es möglich bei einem Aufenthalt im Hafen von 12 - 19 Uhr Capri und Pompeji zu schaffen? Für ein paar Anregungen bin ich sehr dankbar.

    Grüße Momo

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1276510970000

    Hallo Momo,

     

    die drei Haupttouren der Ho-Ho-Busse in Neapel fahren Pompeii nicht an. Es gab mal eine Linie, die fuhr zeitweise zum Vesuv, bin mir aber nicht sicher, ob es die noch gibt.

     

    In 6,5 Stunden nach Capri und zurück und dann weiter nach Pompeii? Sorry, aber sehen wirst du bei diesem Marathon nichts. Allein die Fähre braucht nach Capri ca. 30-45 Minuten (eine Strecke). Dann willst du ja noch etwas auf Capri sehen und entweder mit der Seilbahn fahren (Achtung, die Schlange ist hier manchmal extrem lang) oder auch zu Fuß hoch, was wiederum etwas dauert ...

     

    Meine Empfehlung: ein Ausflugsziel bei einem halben Tag ist völlig ausreichend, alles andere artet in Streß aus.

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1276521906000

    Hallo,

     

    ja, es gibt eine Linie nach Pompeii

     

    http://www.napoli.city-sightseeing.it/eng/percorsi.htm

    Allerdings ist es billiger, wenn Du mit der S-Bahn (Circumvesuviana) fährst.

     

    Links vom Anleger ist das Fährterminal (auch für die Fähren nach Capri). Gleich im ersten Gebäude ist eine Bar mit Tabacchi, wo Du die Fahrkarten kaufen kannst. Dann mit dem Bus zur Stazione Garribaldi und von dort aus die S-Bahn nehmen. Hält direkt bei den Ausgrabungen.

     

    Ich stimme Kimo zu, die Runde über Capri - Sorrent - Pompeii machen nur die Amis, die alles in 3 Stunden sehen wollen :laughing: ! Für 12 - 19 Uhr halte ich es auch für zeitlich zu eng. Allein in Pompeii kann man einen Tag verbringen. Gleiches gilt für Capri.

    Gruß

    Carmen

  • momo35
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1276542094000

    Vielen Dank schon mal! Der amerikanische Ausflug würde mich interessieren, da die eine Hälfte der Familie nach Capri möchte und die andere nach Pompeji. So könnten wir uns einen Überblick verschaffen und zu einem späteren Zeitpunkt die Ausflüge intensivieren.

    Ist der amerik. Trip irgendwo beschrieben?

    LG

    Momo

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5575
    geschrieben 1276550874000

    Hallo,

    hier, die Ausflüge in Neapel von der Norwegian GEM aus:

    http://www.ncl.de/shorex/port.php?dest=1&port=99

     

    LG

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1276590584000

    Momo,

     

    bei Eurer Liegezeit würde ich das auf keinen Fall empfehlen, jedenfalls nicht auf eigene Faust.

     

    Viele Amis fahren mit der Fähre nach Capri, mit der Standseilbahn hoch in den Ort, laufen ein bisschen rum, dann mit der Fähre nach Sorrent, von dort aus mit der Circumvesuviana nach Pompeii, dort Rundgang (aber wie gesagt, in 2 Stunden oder so siehst Du dort kaum etwas), dann mit der Circumvesuviana zurück nach Neapel und mit dem Bus zum Schiff. Das ist aber ein Tagesausflug und kein Halbtagesausflug. Die "3 Stunden" waren ironisch gemeint von mir.

     

    Wir hatten immer einen ganzen Tag (8-17 Uhr Liegezeit) und einmal Capri, das andere Mal Herkulaneum gemacht. Ich hab in der Gegend zu Schulzeiten insgesamt 3 Wochen verbracht und nur einen Bruchteil gesehen. Alles an einem Nachmittag ist nicht möglich!

     

    Gruß

    Carmen

     

     

  • momo35
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1276592805000

    Guten Morgen Carmen,

    ich habe jetzt noch mal nachgeschaut. Wir fahren mit der MSC Fantasia und die hat in Neapel eine Liegezeit von 12 -19 Uhr. Die Gem von 7 bis 19 Uhr.

    Muss man an der Ausgrabungsstätte üblicherweise Schlange stehen bis man rein kommt? Ich denke, ich muss das nochmal genau überdenken. Wir wollen auf gar keinen Fall das Schiff verpassen. Auf unserer letzten Reise ist das Leuten 2x passiert.

    LG Momo

  • Molax
    Dabei seit: 1183248000000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1276596801000

    Wir lagen von 8:00-20:00 im Hafen von Neapel

    und selbst da ist Pompeji und Capri nicht zu schaffen wenn man was sehen will

    Anders als andere ! Erfolg muss man sich erarbeiten,Neid bekommt man geschenkt.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4123
    geschrieben 1276598431000

    Hallo

     

     

    Ich würde dir den Ausflug nach Pompeji empfehlen. Für Capri wäre mir die Zeitspanne zu gering. 

     

    Lg. Ingrid 

    6.6. - 11.6. Regensburg, 19.7. - 28.7. Lago Maggiore, 9.10. - 6.11. Gran Canaria
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1276602061000

    Hallo Momo,

     

    normalerweise hat man keine längeren Wartezeiten an der Kasse. Übrigens für Kinder den Ausweis mitnehmen. Kinder mit EU-Staatsangehörigkeit sind bis 18 Jahre bei staatlichen Ausgrabungen / Museen umsonst (übrigens gilt dies auch für Personen ab 65). Allerdings muss dies per Ausweis nachgewiesen werden (wurde bei uns in Herkulaneum und auch beim Kolosseum in Rom verlangt).

     

    Rechne mal grob mit etwas mehr als einer Stunde Fahrtzeit und damit, dass ihr nicht punkt 12 Uhr schon auf der Straße steht.

     

    Hier ist die Website der Circumvesuviana (nur italienisch). Die Station in Neapel heisst "Napoli Garibaldi", die Station in Pompeii "Pompei Scavi". Buslinie ab Hafen war glaub ich die Nummer 1. In der Bar bekommst Du die Tickets bis Pompeii und auch für die Rückfahrt ("andata e ritorno"). Die Circumvesuviana fährt alle halbe Stunde und braucht 36 min bis Pompeii.

     

    Hier ist die Website der Ausgrabungen in Pompeii (Englisch).

     

    Gruß

     

    Carmen

     

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!