• austin2000
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1222879863000

    Hallo zusammen!

    Wie bereits in einem anderen Thread geschrieben werden wir nächstes Jahr Ende Juni heiraten und wollen anschließend direkt in die Flitterwochen starten. Wir schwanken derzeit noch zwichen den Malediven und einer Kombi aus Kreuzfahrt mit anschl. Badeaufenthalt in der Karibik. Für die 2. Alternative benötige ich eure Hilfe. Da wir ja Ende Juni heiraten werden, bin ich mir nicht ganz sicher, was für Kreuzfahrten in Frage kommen würden (wg. der anstehenden Hurrikan-Saison). Als Badeaufenthalt hatten wir eine der Inseln nicht nicht von den Hurrikanes betroffen sind gedacht, als ABC-Inseln, o.ä.

    Als Preislimit hatten wir so ca. 2.500€ pro Person für 14 Tage eingeplant. Wir wollen natürlich hauptsächlich relaxen, aber trotzdem ein wenig Abwechslung haben, daher haben wir auch an eine Kreuzfahrt als Alternative gedacht.

    Es wäre für uns beide auch die 1. Kreuzfahrt.

    Welche Länder/Inseln angefahren werden ist im Grunde nicht so wichtig, denke mal die haben alle Ihre Reize, wichtig ist halt, dass nicht unbedingt ein Hurrikane über uns hinwegfegen sollte. Es kann auch ruhig ein internationales Schiff sein, wir sind der englischen Sprache mächtig.

    Ich hoffe, die gemachten Angaben reichen erst einmal aus.

    Vielen Dank im voraus!!

  • soedergren
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 679
    geschrieben 1222882092000

    Hi,

    wenn ihr um die Jahreszeit eine Karibkreuzfahrt machen wollt, kommen in erster Linie die Amis in Frage, Aida beispielsweise hat da nicht wirklich was im Programm. Da ist zwischen April und Oktober nichts was passt. Deilmann hat da auch nichts, Hapag Lloyd auch nicht.

    Bei den Amerikanern gibt's um die Jahreszeit hauptsächlich "kürzere" Trips von maximal 9 Tagen, z.B.:

    Princess - 9 Tage ab NY

    RCI - 4, 5, 7 oder 9 Tage, z.B. ab San Juan, Puerto Rico

    Carnival - ebenfalls hautpsächlich 7 bzw. 8 Tage Cruises

    Um mal was "Exotisches" vorzuschlagen: die spanische Pullmantur (gehört zu RCI, Bordsprachen englisch und spanisch) fährt z.B. ab 28. Juni folgende Strecke:

    Isla Margarita - Barbados - Mayreau - Navegación (Seetag) - Aruba - Curaçao - Isla Margarita (Rückkehr, 8 Tage)

    Abfahrten gibt es auch ab Aruba und das besondere bei den Spaniern ist, dass diese Kreuzfahrten wirklich all inclusive sind (also auch Wein, Champagner, Cocktails usw.).

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1222901505000

    Hallo austin,

    wenn ich dich richtig verstehe, rechnet ihr mit 2.500,- €/Person für die gesamte Reise. Ich weiß, daß es viel Geld ist, aber wenn du Flug, Kreuzfahrt, Taschengeld/Getränke/Trinkgeld/Ausflüge auf dem Schiff zusammen rechnest und dann noch einen Aufenthalt auf den ABC-Inseln einplanst, kommst du leider mit deinem Budget nicht weit.

    Es gibt natürlich viele Möglichkeiten, eine schöne Hochzeitsreise zu machen.

    Evtl. würde eine Tour mit der Aida, bei der die Kosten für die Getränke nicht mehr so zu Buche schlagen und die Flüge/Transfers inkludiert werden können, euch bei der Kalkulation behilflich sein.

    Bedenke bitte, daß Hotels und Verpflegung auf den ABC-Inseln doch recht kostspielig sind.

    Manche Kreuzfahrtanbieter offerieren auch ein Vor- oder Nachprogramm, dadurch bekommt man auch einen festen Kostenplan.

    Hilfreich ist es auch, am gleichen Hafen anzukommen, an dem man auch eingestiegen ist, da One-Way-Flüge zu den einzelnen Destinationen auch nochmal extra teuer werden.

    Hast du dir mal entsprechende Kreuzfahrtkataloge besorgt und dir die einzelnen Schiffe/Routen/Preise (wobei man diese ggf. mit dem amerikanischen Markt vergleichen sollte) angesehen?

    Es gibt auch sehr schöne 14-tägige Mittelmeer-Kreuzfahrten, die einen sehr hohen Erlebniswert haben.

    Einen Aufenthalt auf den Malediven kann man absolut nicht mit einer Kreuzfahrt vergleichen - um jetzt die richtige Entscheidung zu treffen, helfen halt nur ausgiebige Informationen.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • austin2000
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1222955430000

    Besten Dank für eure beiden Meinungen. Die "spanische" Kreuzfahrt hört sich recht interessant an. Muss ich mich mal genauer nach informieren.

    @Reisemarie: Mit dem Budget hast du schon richtig verstanden, wir müssen halt mal schauen, was da so machbar ist. Mittelmeer wollten wir für unsere Hochzeitsreise eigentlich nicht, auch wenn es in diesem Raum sehr schöne Ziele gibt.

    Uns ist auch klar dass man die Malediven nicht mit der Karibik (Kreuzfahrt) vergleichen kann, aber diese beiden Ziele sind halt in der engeren Auswahl und wir müssen mal schauen, wo wir das bessere Angebot finden (sowohl vom Preis als auch vom Ablauf.

    Besten Dank nochmals.

  • Sabrina2901
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1223392169000

    Hallo!

    Wir heiraten auch nächstes Jahr im Juni und hatten anfangs auch an die Karibik oder Malediven gedacht. Wurde mir aber von meiner Reisebüromitarbeiterin des Vertrauens abgeraten. Hurrikangefahr in dieser Zeit zu groß. Haben uns ein ähnliches Budget wie ihr gesetzt und da waren die ABC Inseln mit einem vernünftigen Hotel nicht machbar.

    Wir haben dann nach langem hin und her eine Mittelmeerkreuzfahrt gebucht. Hört sich vielleicht anfangs recht banal und unspektakulär an aber ich glaube wir haben uns richtig entschieden. Haben eine Balkonkabine bei HAL gebucht und vorher sehen wir uns für 3 Tage Rom an. Kommt preislich in etwa hin und wird sicher super.

    LG und alles Gute

  • austin2000
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1223663473000

    Hi Sabrina,

    vielen Dank für deine Meinung.

    Dass mit den Hurrikanes ist uns ja auch bewusst, deswegen ja auch ABC-Inseln (außerhalb des Hurrikane-Gürtels) oder halt Malediven (da habe ich eigentlich recht positive Meinungen zum Wetter gelesen (kann man ja eh nicht so vorher sagen, wie es wird).

    Ne Mittelmeerkreuzfahrt ist bestimmt auch recht schön, das Problem was wir nur sehen ist, dass wir eher Ende Juni heiraten werden und dann schon Ferien sein werden und da befürchten wird, dass auf den für uns interessanten Schiffen im Mittelmeer schon sehr viele Kinder sein werden und dass wollen wir eigentlich vermeiden.

    Konnte euch euer Reisebüro denn schon konkrete Preise für Sommer 09 (für die Karibik) nennen? Die Kataloge sind doch noch nicht draußen und im Internet sind auch immer nur vereinzelte Angebote buchbar.

    Zur Zeit tendieren wir eigentlich eher zu den Malediven, mal schauen, was das Budget dazu sagt, wenn ich die Preise vergleichen kann...

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1223667149000

    Hallo,

    ich habe jetzt mal auf carnival.com die Eastern Caribbean Cruise mit der Glory ab Cape Canevarl mit einem Balcony Stateroom nachgesehen: ab 1249 $, d.h. 7 Tage Cruise VP, Super Saver, gefunden; falls euch das weiterhilft....nur mal als Anhaltspunkt/ab 04.07.09. Interior Stateroom ab 919 $. Generell ist Juni/Juli auf den Malediven wie auch Florida ziemlich heiß und feuchtes Klima. Aber schön ist es sicherlich allemal.

    Alles Gute,

    Elke

    Schöne Reise!
  • Sabrina2901
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1223726700000

    Hello!

    Hab im Internet ein paar Preise für die ABC Inseln gefunden und das war uns etwas zu teuer für "nur" am Strand liegen, so schön die Strände sicherlich sind. Wir haben extra HAL gebucht, da wir der Meinung sind, dass wir hier sicher weniger Kinder sind als bei AIDA, MCS oder Costa. Aber eigentlich stören mich Kinder nicht. Die Ausflüge wollen wir selber planen, da sind wir unabhäniger.

    Unter www.karibik.at findet du nähere Infos zu den Inseln.

    Wegen den Hurrikans, meine Bekannte aus dem Reisebüro meinte es kann so oder so sein, und das Risiko wollten wir nicht eingehen. Es soll ja doch was einmaliges sein.

    Wann heiratet ihr genau?

    LG

  • austin2000
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1223800481000

    @elke-maria: Vielen Dank für deine Mühe mit den Preisen

    @sabrina: 100%-ig haben wir uns noch auf keinen termin festgelegt, aber es wird wohl entweder der 19. oder 26.6. werden.

    Werde jetzt erstmal abwarten, bis die Kataloge draußen sind, damit wir auch genaue Preise haben..

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1223803479000

    Hallo austin2000,

    ich kann den Preis, den ich gefunden habe, irgendwie nicht glauben. Wir gehen im Februar auf die Kreuzfahrt und dann ist der Preis erheblich günstiger, obwohl die Reisezeit die 'bessere' ist. Dezember bis April (oder war es März) sind die besten Reisezeiten für die Karibik. Aber Weihnachten toppt bzgl. der Preise als und vielleicht gilt das auch Juli/Augst = Ferienzeit?

    Es gibt auch dt. Internetseiten für Kreuzfahrten wie kreuzfahrtberater dot de , je länger man wartet, desto höher werden die Flugpreise und ob die anderen Preise sinken, weiß ich auch nicht. Flüge für Juni nächsten Jahres würde ich jetzt wirklich buchen! Der Dollarkurs kann natürlich am Preis etwas verändern, aber dafür ist das Öl grad günstiger.

    Ich habe unsere 1. gemeinsame USA Reise im Reisebüro gebucht (vor 10 Jahren) und gewartet bis die Kataloge draußen waren. Damals habe ich die Flüge, die wollte nicht bekommen und mußte nach einem anderen Flughafen ausweichen. Da wir eine Rundreise machen wollten, war das nicht so schlimm. Ich hatte mich aber schon gefragt, warum die Flüge schon ausgebucht waren, wenn gerade in dieser Woche die Kataloge rauskamen. Im Jahr drauf kam ich drauf: weil die Flügel ab ca. 340 Tage vor de Abflugtermin im Internet verfügbar und buchbar waren. Jeder konnte diese buchen und nur mein Reisebüro wollte das noch nicht. Seit damals mache ich das selbst. Ich glaube aber, dass die Reisebüros mittlerweile flexibler geworden sind....

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!