• oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1424869219000

    Hier mal was anderes und vllt auch zum Nachdenken:

    http://www.bbc.com/news/world-south-asia-31575279?SThisFB&fb_ref=Default

     

    http://abcnews.go.com/International/wireStory/maldives-blasts-foreign-concern-arrest-president-29180308

     

    http://timesofindia.indiatimes.com/india/Maldives-a-fertile-ground-for-ISIS-India-must-act-Former-president-Nasheed/articleshow/46326832.cms

     

    Die Berichte "abgängiger" Oppositioneller sind auch nicht gerade schwer zu finden.

    In der Hoffnung, dass sich manch Urlauber ins Bewusstsein holt, dass die Malediven mehr sind als Wasserbungalows & AI-Buffet und sich neben der Wahl des richtigen Bungalows & was denn alles im AI enthalten ist, auch so seine Gedanken über den Rest macht. Nicht das es mal heißt, damit hätte niemand rechnen können ...

    born 2 dive - forced 2 work
  • Der mit dem Manta tanzt
    Dabei seit: 1390694400000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1424881751000

    @oZiM

    Daumen hoch für dein Post!!!

    Aber absolute Priorität hat von den meisten hier halt mal der Wunschbungi, welcher exakt 2,93 m vorm Indik zu stehen - bei 3,10 m gibts ne Beschwerde!

    Und dann noch die ganze AI - Kacke, welche ja sooo verwirrend is, dann die Frage ob Select oder nicht, wie salzig denn der Ozean is, was denn der Supermarkt so alles im Angebot hat, usw, p.p. Wahnsinn....

    Gruß, Manta

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1424942099000

    Danke.

    Das sollte hier aber kein Feldzug gegen den Touri sein, sondern HC ist eine große Plattform und so soll es ein Versuch sein, auch globalere Infos über die Malediven bereitzustellen & anregen, auch mal hinter die Hotelfassade zu blicken. Den Rest muss eh jeder mit sich selbst ausmachen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1424944384000

    Am Beispiel Ägypten zeigt sich, dass man entspannter reist, wenn man nicht zuviel politisches und soziales Hintergrundwissen hat.

    Jedes Land hat seine Kehrseiten. Damit will man sich aber gerade im Urlaub nicht befassen.

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1424952897000

    Frei nach dem Motto: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!"? Jedem seine Meinung. Ich habe auch gerne einen entspannten Urlaub. Genau deshalb informiere ich mich aber auch ums drumherum. Auch die nichtinformierten Ägypten-Urlauber wurden ausgeflogen ... & den 2005er Opfern hat das auch nicht viel geholfen.

    Ganz abgesehen davon, wo man sein Geld hinträgt (was auch jedem selbst überlassen ist), aber zu Hause ist man ob so mancher Meldungen ganz entsetzt. Der Urlaub(sgenuss), für viele als moralischer Freiraum?

    born 2 dive - forced 2 work
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1424953346000

    Genau, als Freiraum möchte man seine Urlaubsauszeit haben. Wenn ich jedes Land moralisch hinterschaue, darf ich eigentlich nirgends mehr hinfahren...

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1424960852000

    Also ich persönlich mach da dann doch gerne Unterschiede bei der Bewertung des "moralischen Vergehens".

    born 2 dive - forced 2 work
  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1431723634000

    "Aktuelle Hinweise

    Die maledivische Regierung nimmt derzeit Sperrungen von Konten ausgewählter Resortbesitzer und -betreiber vor. Somit besteht das Risiko, dass Urlaubsreisen nicht im erwarteten und gebuchten Umfang durchgeführt werden können. Es wird daher empfohlen, sich vor Reiseantritt beim jeweiligen Reiseveranstalter zu vergewissern, ob die gebuchte Unterkunft betroffen ist."

    AA

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • _Intermezzo_
    Dabei seit: 1268092800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1433721798000

    @Manta: Über die Hotelfassade sollte man immer schauen. Tourismus ist aber auch nur ein Exportprodukt und wir sitzen ja auch nicht 5 Stunden mit dem Gewissen hadernd vor einem China-Import oder?

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1433770304000

    Abgesehen davon, dass nicht alles was hinkt ein Vergleich ist, würde es sicher nicht schaden, wenn manche sich mehr Gedanken über die Herkunft eines Importproduktes machen würden. Das ist hier aber nicht das Thema, denn wir sind hier in einem Reiseforum.

    Da machen sich manche auf Zypern Gedanken um den Euro oder Syrien, aber wenns ums vermeintliche Paradies geht, dann kann die Brille gar nicht rosa genug sein.

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!