• Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1284726981000

    Hallo,

    ab Mitte Oktober werden wir unseren Urlaub auf einer Finca nahe Pollenca verbringen.

     

    Es wäre schön, wenn jemand Restaurant-Tipps für uns hätte, mit in diesem Sommer gemachten Erfahrungen. Gerne im Großraum Pollenca, da wir mobil sind.

     

    Natürlich habe ich schon im Forum gelesen. Bisher habe ich folgende Empfehlungen gefunden:

     

    Genestar

    Jardin

    365 (Hotel Son Brull)

    Satyricon

    Ponderosa

    Miramar (guter Fisch)

    Sa Cova

    Stay

    Can Cuarassa

    Cantonet

    Eu Centro

    Babel

    il giardino

     

     

    Richtig, das sind schon eine Menge Restaurants. Ich weiß aber nicht, wie aktuell diese Empfehlungen sind und ob sie auch ‚kindertauglich’ sind.

     

    Vielleicht hat auch noch jemand einen Tipp, was man mit Kindern (5 und 8 Jahre) unternehmen kann, falls das Wetter mal nicht ‚so mitspielt’, was im Oktober ja durchaus sein könnte.

     

    Ich freue mich auf Eure Erfahrungen. Danke.

     

    Liebe Grüße

    Rosi

    PS: Welchen größeren Supermarkt in der Nähe von Pollenca empfehlt Ihr zum Einkauf?

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1284737202000

    Supermarkt - Eroski

     

    Essen: kenne nur das "STAY", das war herrlich! schau mal auf den link stayrestaurant.com

     

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1284757817000

    strawberryhil,  danke für die beiden Tipps bzw. den Link.

    Über weitere Tipps und Hinweise würde ich mich sehr freuen.

    LG  Rosi

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1285003134000

    Hi,

    Markt ist immer am Sonntag Vormittag an der Placa Mayor in Pollenca. Dann gibts im Ort noch das "Peter Maffay Stiftungshaus", wen ´s interessiert...

    Wenige Schritte unterhalb der Plaça steht das Claustre del Convent Santo Domingo, davor ein Minipark mit einem alten Wasserschöpfrad. Das frühere Dominikanerkloster ist ein traditioneller Veranstaltungsort von Sommerkonzerten.

    Von der Plaça aufwärts sind es nur gut 300 m bis an den Fuß des Kalvarienberges, der zum touristischen "Muß" Pollenças gehört. Der Anzahl der Tage des Jahres entsprechen die 365 zypressengesäumten Stufen. Sie führen zur Kapelle auf dem Pollença überragenden Hügel. Aus 170 m Höhe hat man einen herrlichen Blickauf die Häuser der Stadt, die ausgedehnten Obstgärten der sich in Richtung Meer erstreckenden Ebene und die Bucht.

    Ganz unten an den Stufen liegt rechterhand das Museu Martí Vicenç mit einer bemerkenswerten Sammlung mallorquinischer Keramik und Webmuster, sowie Werken des Künstlers Martí Vicenç.

    Fast touristische Pflicht in Pollença sind Aufstieg bzw. (weitgehende) Auffahrt zum Klosterberg Santa Maria mit der Ermita de Nostra Senyora de Puig. Ein Schild (Puig de Santa Maria) an der Straße nach Palma weist den Weg die Serpentinen zur Ermita hinauf. Je nach Kondition benötigt man von dort zu Fuß etwa 30-60 Minuten. Die geteerte, steile Autozufahrt endet auf etwa 2/3 Höhe; Parken kann man nur unterhalb an einigen Wegverbreiterungen.

    Das letzte Stück eignet sich sehr gut für eine Kurzwanderung (ca. 15 min), aber der ganze Weg auf Schusters Rappen ist vielleicht zu eintönig und eher Bikern als kleine Bergprüfung zu empfehlen. Oben erwartet die Besucher eine burgartig befestigte Anlage. Im Kiosk gibt es Kaffee und Kleinigkeiten, ein geregelter Restaurantbetrieb wird aber nicht aufrechterhalten. Betten sind vorhanden.

    Wanderung zur Burgruine des Castell del Rei verbinden. Die  Burg und aller umgebende Grund und Boden ist Eigentum der berühmten Familie March.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1285034291000

    DANKE für die Tipps. Ich habe sie mir direkt kopiert und zu meinen Informationen genommen.

    LG  Rosi

  • yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1285149436000

    Hallo, mein Marcellino sagt folgendes:

    Mediterran kannst Du günstig, sehr gemütlich und sehr schmackhaft und gut in Can Cuarassa am Hafen essen. Gerichte ab 13,-€ 

    Ctra. Port de Pollenca

     

    Internationale Küche im blitzmodernem Ambiente nach Feinschmeckerart mit gehobenem Publikum bekommst Du im Stay am Hafen. Gerichte ab 16,-€

    Muelle Nuevo s/n

     

    Grüße von Doreen

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1285157656000

    DANKE    Doreen

     

    LG  Rosi

    PS: 

    Vielleicht hat auch noch jemand einen Tipp, was man mit Kindern (5 und 8 Jahre) unternehmen kann, falls das Wetter mal nicht ‚so mitspielt’, was im Oktober ja durchaus sein könnte.

  • yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1285162981000

    Da ich nicht weiß, ob ihr mobil seid, beschränke ich mit mit meiner Antwort auf die nähere Umgebung. Da ist an Attraktionen allerdings eher wenig geboten.

    Es gibt super schöne Buchten in eurer Gegend dort oben. Sollte das Wetter zum Baden nicht geeignet sein, macht eine Wanderung bestimmt Spaß. Das Ganze kannst Du für die Kinder mit entsprechenden sagen und Geschichten recht abendteuerlich gestaltendie. Die Cala Figuera, auch Piratenbucht genannt, ist eine solche.

    Oder ein Ausflug in den Naturparc S'Albufera. Ein Geheimtip für alle naturbegeisterten Familien.

    Am Hafen von Pollenca kann man super Angeln. Da stehen viele Kinder und versuchen sich daran. Vielleicht ist das ja eine gute Idee. Und Du genießt in einem Kaffee die Auszeit und den Roman deiner Wahl.

     

    Liebe Grüße von Doreen 

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • Reiserosi
    Dabei seit: 1134432000000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1285168298000

    Doreen,

    nochmals DANKE an Dich.

    Wie ich ganz zu Anfang geschrieben hatte, sind wir mobil (da wir ja eine Finca haben).

    Nun, dann lassen wir uns vom Wetter einfach überraschen. Wir haben ein sehr großes Haus mit riesigem Grundstück und eigener Sauna. Da wird uns, auch für die Kids, schon was einfallen.

    Liebe Grüße

    Rosi

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1285177230000

    Das habe ich noch nicht gewusst, daß man mit einer Finca mobil ist.

    Ich dachte immer mit nem Auto ist man mobil... :frowning: :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!