• JJK2069
    Dabei seit: 1310083200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1367316126000

    Hallo Zusammen

    Ich fliege Ende Mai mit meinem Sohn ( 6 Jahre ) für eine Woche nach Mallorca ( Can Picafort ). Da ich jetzt nicht unbedingt mit Badewetter rechne, überlege ich mir ein Ersatzprogramm. Was kann man denn in Can Picafort und Umgebung mit Kind unternehmen ? Gibt es lohnende Ausflugsziele, evtl. auch mit Mietwagen ?

    Ich würde mich über kindgerechte Tips sehr freuen :-)

    Liebe Grüsse

    Jörg

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1367322010000

    Schau mal in diesen, schon bestehenden Threads, Vielleicht wirst Du da ja fündig:

    Tipps was man mit Kindern auf Mallorca machen kann

    Mallorca mit Kindern

    Ich persönlich würde auf jeden Fall das PALMA AQUARIUM und das MARINELAND in Betracht ziehen ... und vielleicht den SAFARI PARK (leider alles nur mit Mietwagen machbar).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1367326212000

    Hallo Jörg

    Zwischen Can Picafort und Alcudia liegt ein schöner von Wasserläufen durchzogener Naturpark. Dort lassen sich viele Wildtiere, zum Teil von Aussichtsplattformen die das meterhohe Schilf überragen, beobachten. Verschiedene Entenarten sind teilweise so zutraulich, dass man sie fast streicheln kann. Getränke und kleine Verpflegung gibt es dort auch. Man kann von CP aus entweder mit dem Bus oder auf einem kleinen Radweg (teilweise neben der Strasse, aber durch Büsche getrennt) mit einem Mietfahrrad dort hin gelangen.

    Für einen 6-Jährigen sicher sehr spannend.

    Ein größerer Ausflug mit Mietauto ist die interessante Fahrt zum Leuchtturm von Cap Formentor. Auch da gibt es unterwegs spektakuläre Halte- und Aussichtspunkte, die auch einem Kind gefallen.

    In der Altstadt von Alcudia wiederum kann man auf der Stadtmauer herumklettern, sicher auch spannend für den Nachwuchs.

    Jedenfalls viel Spass auf der schönen Insel.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1367358995000

    hallo Jörg,

    vom Hafen in Can Picafort aus, starten täglich Glasbodenboote mit untersch. Touren,

    das ist auch für einen 6jährigen sicher sehr schön.

    Ich hatte die lange Tour bis zum Cap Formentor gemacht.

    Wenn du durch den Naturschutzpark S´Albufera wanderst,

    Kopfbedeckung nicht vergessen.

    Es gibt dort nicht allzuviel Schatten.

    Wenn Du aus Can Picafort kommend, am Hafen vorbeimaschierst,

    kommst du nach einem kleinen Fussmarsch zu einem anderen Naturschutzgebiet,

    wo man unter Anderem, alte Rundgräber besichtigen kann und einen alten, ehemaligen Gutshof, der heute ein Museum ist.

    Man kann dorthin auch mit dem Bus fahren.

    Side 18.10.- 25.10.16
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1367360464000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    Gut gemeint lieber Siggi

    Aber ob das nun einen 6-jährigen Jungen gefällt??

    Ich würde mal mich in das "Grupotel Aldea gran Vista Appartements und Spa"  "einschleichen", da gibt es für einen 6-jährigen Jungen jede Menge Wasserspiele, Spass und Kinderfun. ;)  (Wenn man dort mal Essen geht, ist es kein Problem, die "Aktionen" vor allem für Kinder mitzumachen, während Papa gemütlich an der Poolbar sitzt.

    (Schau mal in mein Profil die Bewertung des Hotels an.)

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Siggi 55
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1367416917000

    hast Recht Bernd, durch die Dünen zu stapfen, ist vielleicht für einen 6jährigen doch nicht so der Burner. 

    Die Tour mit der Bimmelbahn durch Can Picafort bis zur Playa de Muro und retour, ist da vielleicht eher was für den Lütten.

    Side 18.10.- 25.10.16
  • Christinax4
    Dabei seit: 1212364800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1367441692000

    Hallo,

    hier die Favoriten unserer Söhne (jetzt fast 7) aus den letzten beiden Jahren:

    - Palma Aquarium

    - Burgruine Capdepera (an manchen Tagen mit Flugschau)

    - Naturpark La Reserva Galatzo im Tramuntana (festes Schuhwerk und evtl. Grillzeug mitnehmen!)

    - Drachenhöhlen Porto Christo - Tipp: wir haben vorher ein Buch gelesen, in dem Kinder Urlaub auf Mallorca machen und da spielten die Höhlen eine wichtige Rolle! Titel könnte ich dir als PN schicken. 

    - Glasbläserei Gordiola in Algaida

    Unser Spezial-Tipp: 

    Der Laden "Mallorca-Puzzles" in Palma (kannst du im www suchen): da waren wir zu viert eine Std. lang beschäftigt - und waren dann nicht mehr wie geplant in der Kathedrale. O-Ton mein Sohn: "Mama, dieses Mal gehen wir da wieder hin, aber erst nach der Kirche." Der ist für uns gesetzt! 

    Wir sind auch im Mai da, hoffen auf eine gute Mischung aus Strand und Unternehmungen.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1367444727000

    Christina

    Alles recht und gut, aber der TO ist in Can Picafort.

    Deine Vorschläge sind zum Teil mit dem Auto bis zu 2 Stunden entfernt.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Christinax4
    Dabei seit: 1212364800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1367447516000

    Das stimmt, aber das war ja auch als 'evtl.' gekennzeichnet...

    Und im meinem ersten Versuch, den Beitrag zu verfassen, hatte ich das auch dazugeschrieben... aber dann hat mein System mich aus der Leitung geschmissen :? . Und beim Neuschreiben ist das dann untergegangen.

    Klar, wenn das Wetter halbwegs in Ordnung ist, mache ich keinen Ausflug mit so einem Fahrtweg. Wenn's aber mehrere Tage kalt und/oder regnerisch ist, würde ich mich für ein kleines Highlight dann doch an einem Tag auf den Weg machen...

  • JJK2069
    Dabei seit: 1310083200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1367492611000

    Hallo Zusammen

    Ich danke euch für die ganzen Tips, habe mir alles im Internet rausgesucht und jetzt meinen eigenen Reiseführer erstellt.

    Mal sehen wie das Wetter in der letzten Mai-Woche wird. Wenns brüllend warm wird, krieg ich meinen Sohn vermutlich nicht vom Pool weg. Einen Mietwagen werden wir uns allerdings für 2 Tage nehmen, da ich unbedingt mal die Insel erkundigen will, wir sind die letzen 2 Jahre in SaComa gewesen, daher haben wir den Safari-Park schon gesehen. Der ist wirklich zu empfehlen, vor allem für Kinder.

    Wünsche allen Tip-gebern und mit-Lesern einen wunderschönen Urlaub. Ich werde dann anschliessend berichten.

    LG

    Jörg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!