• nadine1000
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1208881615000

    Hallo Zusammen!

    Wollte mal fragen,ob das sein könnte das es mit den starken Schmerzen in den Ohren was mit den Anflug auf Antalya zu tun haben könnte.

    Ich bin 2006 nach Spanien geflogen und da hatte ich nix außer leichten druch auf den Ohren.2007 sind wir nach Antalya geflogen und da habe ich die Landung kaum vor schmerzen ausgehalten!Habt ihr das auch oder war das reiner Zufall mit Antalya.Als wir wieder in Düsseldorf gelandet sind war es wieder halb so schlimm.

    Wär toll wenn ihr von euren Erfahrungen berichtet!

    Liebe grüsse

    Ein Tag ohne Lachen ist wie ein Tag ohne Sonne:-)
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1208882898000

    ich denke, das liegt am unterschiedlichen landeanflug.

    bei mir ist das auch so.

    wenn die maschine von der ursprünglichen flughöhe langsam nach unten geht, ist es nicht so schlimm.

    aber ich habe auch schon landeanflüge innerhalb von 10 min. erlebt, die erheblich mehr schmerzen bereitet haben.

    auf die destination kommt es nicht an.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12407
    geschrieben 1208884177000

    Hast du nicht schon einmal gefragt wg. deinen Ohrenschmerzen?

    War doch so schlimm, dass du weinen musstest.

    Dir wurde der Rat gegeben zum Ohrenarzt zu gehen.

    Vergessen?

    Oder Angst?

    Also nix wie hin!

    Bitte :kuesse:

    >trommelfell<

    hey,

    danke für eure antworten.ich glaub dann muss ich wirklich mal zum arzt,obwohl ich den sonst immer meide!!

    liebe grüsse nadine

    Keine Angst, der HNO guckt nur in die OHREN :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • nadine1000
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1208884998000

    Hey Du!

    Ja ist richtig hab´ schon mal gefragt und du hast recht.Bin ein kleiner schisser und trau mich nicht zum arzt!

    Hätte ja mal sein können das es beim letzten mal nur zufall war mit den starken schmerzen,such halt vorher immer andere möglichkeiten um mich vor den bösen arzt zu drücken :?

    Hmm,aber ich schlaf noch mal ne nacht drüber :p

    Ein Tag ohne Lachen ist wie ein Tag ohne Sonne:-)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1208886959000

    @nadine1000

    hast Du nur beim Fliegen Probleme damit oder auch manchmal so?

    Das sicherste ist wirklich, daß Du Dich einfach mal beim HNO Arzt durchchecken läßt. Sicherlich kommt es auch auf den jeweiligen Landeanflug an (verschiedene Drücke), jedoch um klare Gewissheit zu haben wäre der HNO Arzt ein sinnvoller Gang, zumal das wirklich eine harmlose Untersuchung ist. Hab Mut ;) .

    LG

  • nadine1000
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1208887470000

    Hey carsten W.,

    das ist lieb das du mir mut machst.Hab´auch wohl so oft leichten druck auf den Ohren,aber ich denke mal das es daran liegt,dass ich starken heuschnupfen habe.

    Liebe grüsse :laughing:

    Ein Tag ohne Lachen ist wie ein Tag ohne Sonne:-)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1208887588000

    @nadine1000

    dann wäre der Gang zum HNO erst Recht die bessere Wahl bei Heuschnupfen bzgl. einer Sensibilisierung.

    LG

  • nadine1000
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1209134606000

    Hey,

    ich war heute endlich beim HNO und es war gar nicht.Meine Ohren sind in Ordnung,er meinte das könnte vom Heuschnupfen kommen.Jetzt hab ich ne Kortisonspritze bekommen und hoffe das meine Nase bis dahin frei bleibt.Ansonsten hat er mir meine angst vorm fliegen nicht genommen.Er meinte Earplanes wären völliger Quatsch.Und man sollte aufpassen,dass man nicht zu viel durch die nase pustet,da sich der druck sonst noch weiter ausweiten könnte und dann kann das trommelfeld wirklich platzen.also echt ´beruhigend :disappointed:

    Na ja werd´mir die earplanes trotzdem kaufen,vielleicht hilfst ja doch :D

    liebe grüsse Nadine

    Ein Tag ohne Lachen ist wie ein Tag ohne Sonne:-)
  • Silke66
    Dabei seit: 1157673600000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1209142063000

    Hi,

    mir ist es auch so gegangen.

    War 1 mal in der Türkei und hab echt irre Schmerzen gehabt beim Landeanflug.

    Das ist mir nie wieder so passiert. Und vorher war es auch nicht.

    Hab es aber als Ausnahme abgehakt. Nur jetzt wo ich das hier lese.....schon seltsam

    I want to go to.....Cyprus !
  • nadine1000
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1209142325000

    Hey Silke,

    also dann bin ich ja doch nicht alleine mit dem problem.Bist du denn danach nochmal in die türkei geflogen ohne schmerzen?

    Also ich versuche diesmal alles aus,Nasensray,earplanes und schmerztabletten ne halbe stunde vor landung

    Ein Tag ohne Lachen ist wie ein Tag ohne Sonne:-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!