• BerlinSmile
    Dabei seit: 1225584000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1460158287000

    Hallo!

    Vor einigen Monaten habe wir bei ÖGER eine Pauschalreise mit CONDOR gebucht.

    Wir haben uns bewusst für eine etwas teurere Reise mit CONDOR entschieden.

    CONDOR ist auch in der Reisebestätigung aufgeführt.

    Nun wurden ja diverse Flüge von CONDOR gestrichen und stehen somit gar nicht mehr (für ÖGER) zur Verfügung.

    Daher erhielten wir heute folgende Info-Mail von ÖGER:

    Wichtige Information zu Ihrer Flugreise am xx.04.2016 in die Türkei Reiseauftragsnummer: xxxxxxxxx

    Sehr geehrter Reisegast,

    aufgrund verschiedener geopolitischer Ereignisse wurden zahlreiche Flugstrecken und Abflugtage im Sommer 2016 verändert.

    Leider ist auch Ihr gebuchter Rückflug hiervon betroffen und kann nicht mehr nach Berlin Schönefeld angeboten werden. Uns ist bewusst, dass diese Nachricht für Sie enttäuschend ist und Umstände verursacht. Dafür bitten wir Sie um Entschuldigung.

    Natürlich möchten wir Ihnen einen Flug in Ihr gebuchtes Urlaubsziel ermöglichen. Deshalb haben wir für Sie alternativ einen Flug nach Berlin Tegel reserviert.

    Eine neue Reisebestätigung/Rechnung mit den geänderten Reisedaten schicken wir Ihnen in wenigen Tagen zu.

    Ihre voraussichtlichen Rückflugdaten lauten wie folgt:

    Antalya - Berlin Tegel

    Abflug: 09:05 Uhr – Ankunft: 11:40 Uhr mit der Fluggesellschaft: Sun Express, Flugnummer: XQ 0160

     Ihre Flugdokumente behalten weiterhin Gültigkeit.

    Falls Sie weitere Leistungen wie z.B. eine Sitzplatzreservierung, Sondergepäck oder Sondermenüs bei der ursprünglich geplanten Fluggesellschaft direkt gebucht haben, bitten wir Sie, sich für die Abwicklung direkt an diese zu wenden.

    Wenn Sie mit dieser Änderung einverstanden sind, benötigen wir von Ihnen keine

    Rückmeldung.

    Sagt Ihnen unser Vorschlag nicht zu, können Sie in Ihrem Reisebüro umbuchen. Eine Änderungsgebühr entsteht in diesem Fall für Sie nicht. 

    Haben Sie weitere Fragen? Zögern Sie nicht, Ihren Reiseberater oder unser Kundenservice-Team unter der oben angegebenen Telefonnummer (Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) anzurufen.

    Freundliche Grüße

    Ihr Kundenservice

    ÖGER TOURS

     

    Was heißt nun "umbuchen ohne Änderungsgebühren"? Welche Preise gelten, wenn ich z.B. zwei Tage länger bleibe, um doch wieder mit CONDOR fliegen zu können?

    Ist nicht auch ein kompletter Reisestorno wegen einer erheblichen Vertragsänderung -andere Airline- möglich?

    Danke für hilfreiche Hinweise!

    LG

    BerlinSmile 

     

     

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1460160092000

    Andere Airline ist keine erhebliche Vertragsänderung.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42357
    geschrieben 1460162013000

    Welche preisliche Auswirkung es hat 2 Tage länger zu bleiben kannst du nur vom Veranstalter erfahren.

    Es hat jedenfalls nicht zwingend die Auswirkung, dann mit Condor befördert zu werden.

    Wie Mam62 schon korrekt angab: Die Änderung des Leistungsträgers Flug ist beileibe keine wesentliche und berechtigt dich zu genau nichts.

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Reiseamazone1970
    Dabei seit: 1446854400000
    Beiträge: 756
    geschrieben 1460193857000

    Hallo BerlinSmile,

    ich entnehme deinem Text, dass sich auch der Abflughafen geändert hat.

    Unter Umständen sind die neuen Abflugzeiten auch gravierend verändert?

    Hier einmal ein interessanter Bericht, vielleicht kannst du da etwas mit anfangen  ;)

    www.sueddeutsche.de/wirtschaft/reiserecht-veranstalter-streichen-urlaubsziele-von-fruehbuchern-1.2932346?source=rss

  • uw1feh
    Dabei seit: 1324252800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1460195543000

    Hallo @Reiseamazone, Berlin ist nun mal Berlin. Vieleichtkann sich ja der TO das S-Bahntichet von 3,70 € von Tegel nach Schönefelderstatten lassen. ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12668
    geschrieben 1460199157000

    Der Flughafen Tegel, TXL hat keinen S-Bahn-Anschluss.

    Bus-U-Bahn-Bus.

    und Ticket kostet nur EUR 3,30

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17330
    geschrieben 1460204739000

    Bis auf die Info zu L'Tur kann ich dem Bericht keine neuen Erkenntnisse entnehmen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Reiseamazone1970
    Dabei seit: 1446854400000
    Beiträge: 756
    geschrieben 1460218777000

    Abgesehen von dem Artikel, der sicherlich für den TO oder den ein oder anderen informativ ist, sehe ich bei TO eine Airlineänderung, Flugzeitenänderung sowie die Änderung des Flughafens.

    Es spielt hierbei meines Erachtens keine Rolle, ob der Alternativflughafen in der Nähe ist.

    Laut des Schreibens von Öger Tours wird eingeräumt, ein anderes Angebot kostenfrei zu buchen. (Zumindest lese ich das so.)

    Hierbei wird es sich aber voraussichtlich nur um weitere Angebote von Öger Tours handeln.

    Dies ist eine Kundenbindung, die meiner Ansicht nach nicht in Ordnung ist.

    Aufgrund der Änderungen des gebuchten Angebotes und Vertrages halte ich eine kostenfreie Stornierung im Falle der TO für gegeben.

    Insofern hat die TO die Möglichkeit unter Umständen auch direkt über Condor zu buchen oder ein kurzfristiges Angebot im Pauschalbereich eines anderen RV anzunehmen, wobei dann eine Flugänderung weniger wahrscheinlich ist.

    Dies abzuwägen kann aber nur der TO entscheiden.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17899
    Verwarnt
    geschrieben 1460220015000

    @'Reiseamazone1970' sagte:

    ...

    Aufgrund der Änderungen des gebuchten Angebotes und Vertrages halte ich eine kostenfreie Stornierung im Falle der TO für gegeben. ...

    Das magst Du so sehen und auch wenn ich grundsätzlich bei Dir bin, möchte ich zu bedenken geben, daß gerade Öger sich in "eindeutigeren" Fällen von Flughafenänderung schon quer gestellt hat und TO dies deshalb besser schriftlich geben lässt, bevor er aufgrund der Beiträge hier storniert und sich dann streitig einigen muß.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17330
    geschrieben 1460226011000

    @Reiseamazone

    Eine andere als die gebuchte Airline ist - wie @ Mam schon schrieb - bei einer Pauschalreise keine erhebliche Vertragsänderung und berechtigt nicht zu einer kostenfreien Stornierung.

    Ein geändertes Reisedatum - ja,   ein geänderter Flughafen - ja... so sollte es sein.

    Nun war in diesem Thread (letztes Posting / @egypt auf Seite 7 ff ) zu lesen, dass dies nicht immer so vonstatten geht, seitens des RV (Öger) anders "angedacht" ist. Ich empfehle dir, ab dieser Seite zu lesen.

    Und da es im Verlauf des Threads nicht bei diesem einen Fall blieb, muss man davon ausgehen, dass eine solche Sache eben nicht immer so abläuft wie erhofft.

    Klar, man kann es drauf ankommen lassen, stornieren, auf die Rückzahlung der Anzahlung erst einmal pfeifen, neu bei einem anderen RV buchen. Ist aber nicht jedem möglich... insbesondere nicht, wenn eine größere Familie verreisen möchte, dementsprechend angezahlt wurde, usw.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!