• Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1473947406000

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, ob wir gegen den Reiseanbieter weiter Vorgehen können oder es nichts bringen würde.

     Wir haben eine Pauschalreise bei Ltur gebuchte mit Transfer. Bei der Rückreise sollten wir um 5:05h vom Hotel abgeholt werden. Ausgecheckt sind wir 30min. vor dem Abholzeitpunkt und haben dort eine Stunde gewartet. Danach haben wir auf der Hotline angerufen und es wurde von dem Mitarbeiter gesagt das wir angeblich nicht da waren und einmal meine er wir wurden vergessen, alles ein bisschen komisch. Der Mitarbeiten meinte, dass jetzt niemand mehr kommt und wir sollen uns ein Taxi nehmen. Wir mussten 95 Euro für ein Taxi zum Flughafen zahlen (Beleg haben wir uns Ausstellen lassen).

     Jetzt hat uns Ltur geschrieben, dass wir nicht pünklich am Abholtreffpunkt waren und dies mit GPS-Trackingdaten belegt werden kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies nicht stimmen kann, weil wir dort 30min davor gewartet haben.

     Hat man eine Chance gegen den Reiseveranstalter vorzugehen?

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1473947631000

    Wenn jemand bezeugen kann daß man zur angegebenen Zeit am angegebenen Abholort war auf jeden Fall!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12686
    geschrieben 1473950018000

    Abholpunkt Hotel?

    Name des Angestellten, der das Taxi rief, bekannt?

    Falls nicht trotzdem Widerspruch einlegen und Ablauf schildern.

    Welches Land?

    Oft sind Busfahrer faul und fahren nicht vor die Tür des Hotels, fragen nicht und fahren, wenn keiner vor der Tür steht weiter.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5331
    geschrieben 1473963176000

    Ich wuerde die Euro 95.- einfordern und wenn es nur darum geht dass Ltur offen legt wie sie ihre Gaeste GPS ueberwachen.

  • ichmagreisen
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1473971977000

    @mkfpa:

    Du gehst also nicht davon aus, dass damit die Daten des Busses gemeint sind? Und das derselbige halt zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort (hier das Hotel) war?  ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17399
    geschrieben 1473974113000

    Es ist nicht völlig ungewöhnlich, dass Busfahrer schon mal jemanden vergessen. Und wie @Kilian schrieb: Sie standen vor dem Hotel.

    Aber selbst, wenn sie nicht davor gestanden hätten...

    In diesem Fall geht der Busfahrer i. d. R. ins Hotel und fragt an der Rezeption nach den Gästen.

    Ich würde beim Veranstalter nachhaken

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • dino0809
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1473976235000

    Hilfreich bei der Durchsetzung von Ansprüchen sind Zeugen oder Belege bzgl. der Abholzeit bzw. des Abholortes.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1473977643000

    Selbstverständlich werden nicht die Gäste "überwacht", naheliegender Weise jedoch vermutlich die Erfüllungsgehilfen.

    Keine Socke nimmt den pauschal inkludierten Transfer in Anspruch - demnach muss sich der RV absichern und wird ggf. mittels GPS erhärten können, wann, wo und über welchen Zeitraum sich der Transferbus einfand.

    Folglich obliegt es dem Geschädigten zu beweisen, dass er sich entgegen anderslautenden Vortrags zur rechten Zeit am rechten Ort eingefunden hatte.

    Dabei spielt "wer hat das Taxi gerufen?" im zeitlichen Ablauf keine Rolle - das war ja schon viel zu spät.

    Speichert der Beschwerdeführer seinerseits persönliche Geodaten oder übermittelt in Echtzeit an social media wäre die Lage nicht ganz aussichtslos ... vom Gedanken sich streitig zu einigen rate ich jetzt mal ganz subjektiv trotzdem ab.

    Ich rieche ein Scheitern - rechtlich plausibilisieren kann ich das nicht ...

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1249
    geschrieben 1474017592000

    Hallo Kilian

    Hast Du die Abholinformation noch oder war selbige nur im Hotel an der Tafel ausgehängt.

    Ich hatte bereits mehrmals den Fall das ich mich vom Hotel - welches in einer Nebenstraße lag - zu einem Abholpunkt an der Hauptstraße begeben mußte.

    Gruß

    Karl

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14784
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1474027309000

    @Kilian sagte:

    Bei der Rückreise sollten wir um 5:05h vom Hotel abgeholt werden. Ausgecheckt sind wir 30min. vor dem Abholzeitpunkt und haben dort eine Stunde gewartet.

    Dafür müsste es doch zumindest einen Zeugen geben - den Menschen an der Rezeption! ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!