• hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1211237442000

    dann würde ich Dir auch dringendst davon abraten überhaupt etwas online zu buchen!!!!

    dies meinte ich mit vermessen und nicht die Hinweise, die waren ja sehr hilfreich.

    Am 14.06. geht es auf Reise.

    Gruß

    Hubert

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1211238085000

    Hallo,

    ich finde einfach, daß wenn man Jemandem etwas erklärt. Das Ganze insgesamt vier mal. Dieser Jemand sich dann immer noch nciht zu helfen weiß dann darfst Du Dich auch nicht über meinen Tipp wundern.

    Auch das muß leider mal so gesagt werden. Bis zum fünften Tipp war Dir offensichtlich noch nicht einmal bewusst, wie der Rat überhaupt lautet. Folglich schließe ich daraus, daß Du entweder nur flüchtig liest, oder, daß Du den eigentlichen Nutzen des Tipps nicht erfasst.

    Nun ist aber das Internet nicht unbedingt etwas für jemanden, der wichtige Hinweise nicht exakt wahrnimmt. Somit stehe ich auch weiterhin zu meinem Rat. Mag er vermessen sein - gut gemeint ist er in jedem Fall.

    Damit soll es aber auch genug sein. Oder noch ein letztes Wort zum nachdenken. Wundert es Dich eigentlich nciht, daß ich der Einzige bin, der in der letzten Zeit etwas schreibt. Ich habs mir auch schon überlegt, das Ganze sein zu lassen. Ich bin scheinbar nicht alleine....

    Gruß

    Berthold

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1211667753000

    Du hast ein mobiles Reisebüro ? Jetzt verstehe ich deine Antworten!

    Tschüüüüüüüüß !

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1211670631000

    :laughing: Ich möchte Euch bei Euerem Zwiegespräch nicht stören, aber hätte da mal eine Frage: Da du auf die Seychellen fliegst, kannst Du den Leihwagen ja nur für Mahé benötigen. Und hier stellt sich mir die Frage - brauchst du den wirklich für die 5 Tage? Die Insel ist relativ schnell umrundet und auch noch überquert und dann? Von A nach B kommt man auch gut mit dem Bus.

    Dies auch nur als gutgemeinter Ratschlag ;) .

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1211742722000

    Mit 27 km Länge und 8 km Breite zählt Mahe nicht gerade zu den großen Inseln, hat allerdings über 70 Strände und die mit einen Bus bewältigen ist doch etwas zu nervig. Mit den Auto ist man flexibler, kann zu jeder Zeit anhalten und schauen.

    Die Beau Vallon Bay ist zwar ein schöner Strand aber auch der am meist besuchteste der ganzen Seychellen und den zu entfliehen ist mit einen Auto doch am schönsten.

    Gruß

    Hubert

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1211789527000

    Lieber Hubert,

    für mich wäre Mahé nichts für einen längeren Aufenthalt. Einige Tage ist okay, aber dann möchte ich schon auf eine einsamere Insel.

    Bei unserem ersten Urlaub dort haben wir zwei Wochen auf La Digue und eine Woche auf Mahe verbracht - nach La Digue erschien uns sogar ganz Mahé überlaufen. Beim zweiten Mal haben wir uns einen Aufenthalt auf Mahé offengehalten und uns dann aber ganz entspannt spontan vor Ort dagegen entschieden und sind drei!!! Wochen auf unserer Lieblingsinsel La Digue geblieben - unterbrochen von Ausflügen nach Praslin und am Ende nochmals zwei Tage Mahé. Wir haben uns vor Ort am Flughafen einen Leihwagen gemietet, Preis war okay, zusätzlich zu der abgeschlossenen Versicherung vor Ort sind wir über die Kreditkarte versichert gewesen.

    Und zur Beau Vallon Bay - wenn man andere Strände auf den Seychellen kennengelernt hat, reißt der einen wirklich nicht vom Hocker - aber- voll war er nie.

    Schönen Urlaub.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1215212063000

    Hallo Liebe User,

    bin aus den Seychellen wieder zurück und hatte über Dertour für 72€ pro Tag für drei Tage ein Auto gebucht, wie schon oben zu lesen ohne Selbstbeteiligung. Auf den Seychellen gab es das gleiche Auto für 30€ pro Tag mit 1000€ Selbstbeteiligung. Trotzdem verlangten die von der Autovermietung nochmals 10€ für eine Versicherung mit 1000€ S. die ich natürlich nicht bezahlte, weil ich ja dies schon in D gebucht habe. Dafür wurde ich gezwungen zu Unterschreiben das ich nicht auf den Seychellen versichert bin, Auto oder Unterschrift, hatte ein ungutes Gefühl dabei.

    Es gab keinen Unfall, aber was wäre wenn?

    Kann mir jemand darüber etwas genaueres sagen wie sich das Rechtlich ausgewirkt hätte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hubert

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1215217488000

    @hubkatfrie sagte:

    Kann mir jemand darüber etwas genaueres sagen wie sich das Rechtlich ausgewirkt hätte.

    In welchen Fällen die eine oder die andere Versicherung "gegriffen" hätte, steht in den Dir vorliegenden AVB. Ohne diese zu kennen, können wir nur Vermutungen anstellen.

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1215820250000

    Auf Seite 192 indischer Ozean Dertour zu lesen ist Haftpflicht bezahlt, mußte trotzdem eine totale Verzichtserklährung unterschreiben, sonst kein Auto!!!!

    Kann ich mir in Zukunft sparen und den weit aus billigeren Vororttarif wählen????

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!