• caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1307138856000

    Bald geht es wieder mal nach Playa del Carmen;)

    Vielleicht kann mir jemand sagen, ob ich Antibiotika ohne Rezept in der

    Apotheke bekomme?? (wenn ja, Preis?)

    Nehme sonst meistens vorsichtshalber für mich und mein Kind

    Antibiotika mit, möchte mich aber jetzt nicht so gern vor dem Urlaub noch in

    das Wartezimmer eines Arztes setzen. 

    Deshalb ist es für mich sehr wichtig zu wissen, ob ich in Playa problemlos

    Antibiotika kaufen kann. 

    Wie sind ansonsten die Preise  von Medikamenten - ähnlich wie in Deutschland?

    Bekomme ich dort in der Apotheke soweit alles und kann deshalb die Medikamente

    bei Bedarf in Playa besorgen?

    Ich schleppe immer soviel Medikamente mit -vorsichtshalber-  ;)   aber wenn

    ich dort alles gut bekomme, könnte ich mir diese Platzverschwendung im Koffer

    ersparen.

    Wo gibt es eine große empfehlenswerte, seriöse Apotheke in Playa?

    LG

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1307140075000

    @ caitlyn,

    ich möchte Dich keinesfalls belehren, sondern lediglich ein wenig sensibilisieren im Bezug auf die eigenständige Verabreichung von Antibiotika. Schließlich ist ein solches Medikament nicht das Gleiche wie ein Bonbon und deshalb würde ich Dir auch abraten wahllos ein Antibiotikum zu verabreichen, dessen Inhaltsstoffe und Wirkung Du nicht kennst.

    Was glaubst Du, warum Du ein solches in unseren Breitengraden nur auf Rezept erhältst?

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1307140564000

    Das sehe ich auch so, ganz besonders dann, wenn man es auch einem Kind verabreichen möchte.

  • caitlyn
    Dabei seit: 1108857600000
    Beiträge: 485
    geschrieben 1307213786000

    Da habe ich mich wohl nicht richtig ausgedrückt bzw. bin falsch verstanden

    worden.  ;)

    Es ist richtig, dass man Antibiotika nicht einfach so  verabreichen kann!

    Das geht nur, wenn man sich damit gut auskennt und der Arzt dafür grünes

    Licht geben würde, was bei mir der Fall ist.

    Ich kaufe auch nicht wahllos irgendein Antibiotikum, sondern für mich und

    meinen Sohn nur ein ganz bestimmtes, was mir die Ärzte sonst immer für

    Fernreisen mitgegeben hat , wie gesagt - vorsichtshalber - !

    Brauchte es bisher glücklicherweise auch nicht benutzen.

    Ich bin durch meine eigene - und durch die Kinderärztin genau darüber informiert

    worden, wann das Antibiotikum zum Einsatz kommen darf und wann nicht.

    Die Ärzte würden mir dieses Antibiotikum auch jetzt wieder für meine Reise nach

    Playa del Carmen verschreiben, aber wie ich schon schrieb, möchte ich mir die

    Wartezeit in einem Warteraum mit vielen kranken Menschen kurz vor Reise-

    beginn ersparen, damit ich mich nicht anstecke - wäre nicht so toll bei so einer

    langen Flugzeit....   ;)

    Allein die Tatsache, dass die Ärzte mir das Antibiotikum vorsichtshalber verschreiben,

    sagt doch schon aus, dass diese mich als absolut kompetent für den richtigen Einsatz eines Antibiotikums einschätzen - sonst würden sie das ganz sicher nicht

    machen.   ;)

    Übrigens kann man im europäischen Raum z.B. in Spanien, Zypern, Türkei und sicher

    in noch viel mehr Ländern ohne Probleme in jeder Apotheke Antibiotika

    kaufen.

    So, .... und nun würde ich mich sehr über eine Antwort meiner oben gestellten Frage

    freuen .....

    Vielen Dank und

    LG Caitlyn  ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!