• Brehmion
    Dabei seit: 1081036800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1231424999000

    Hallöchen...

    wir planen unsere Reise nach Costa Rica - Rundreise Höhepunkte Costa Ricas mit Neckermann und danach 10-12 Tage im Punta Leona.

    Mein problem: Wir sind 2 Erwachsene und 1 Jugendlicher (17), dieser möchte nun gerne etwas "Privatsphäre".. Sind die Neckermann-Bunglaow-Zimmer (Selvamar) groß genug oder stehen die Betten bei Dreierbelegung sehr eng - besteht so ein Bungalowzimmer aus nur einem Raum oder wie kann man sich die Raumaufteilung vorstellen ? Ein Einzelzimmer würde uns unterm Strich saftige 450 Euro mehr kosten...

    Auf der HP vom Punta Leona steht zwar eine Menge (in englisch) aber nix über die Zimmergrößen...

    Danek euch schon mal...

    Marion

  • Buechse
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1231456704000

    Hallo

    Also die Zimmer sind nicht sehr groß aber ausreichend. Es gibt zwei Betten auf den jeweils zwei Personen bequem Schlafen können. (Wir zwei , 50kg u. 73kg hatten genügend Platz auf einem Bett :)

    Die Betten stehen ca. 1,5 m auseinander. Ein Kleiderschrank und ein kleines Bad mit Dusche und das wars schon. Was der Nachbar im Bad macht bleibt auch kein Geheimniss :) In unserem Zimmer war die Klima leise , hatten aber auch von lauteren Gehöhrt .

    Privatsphäre gibt es eigentlich nur im eigenem Zimmer . Aber nur zum Schlafen würde ich die 450eu lieber anderweitig Investieren . (Es seidenn der Jugentliche hat etwas zu verbergen:)

    Also wie gesagt , Zimmer für drei Personen völlig ausreichend.

    Vieleicht noch wichtig : es ist keine Terrasse oder Balkon oder sowas ! vorhanden nur eine unbequeme Steinbank. Also nichts zum mal gemütlich Raussetzen :((

    Hoffe ich konnte etwas helfen bei eurer Planung. CR ist ein wunderbares Land Ihr werdet Begeistert sein!!!

    Gruss Büchse

  • JanDom
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1231862107000

    Hallo,

    zu der Zimmergröße kann ich leider nichts sagen, aber ich habe das Hotel auch ins Auge gefasst. Allerdings haben wir lediglich im Mai Urlaub.

    Wie sieht es denn da mit Regen aus ? Und wenn es regnet, wie regnet es denn dort und kann man dann auch alle Hoteleinrichtungen weiterhin nutzen ?

    Viele Grüße

    Janine

  • Buechse
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1231976561000

    Hallo Janine

    Du fragst ja sachen . ''Wie Regnet es dort'' ???

    Na Nass und von oben nach unten ;)

    Scherz bei Seite. Wir waren ende Juni und es hat immer mal etwas geregnet aber nie lange . Vieleicht 3-4 mal in den zwei Wochen wo wir dawaren.

    Und zu Deiner anderen , etwas seltsamen Frage kann ich nur sagen Das die Bar das Restaurant und der Pool (Strand) auch bei Regen nicht geschlossen sind ;)

    mehr gibts da nicht an Hoteleinrichtungen.

    Natürlich gibts nochwas ! und zwar Wald ohne Ende und den kann man jederzeit nutzen und da gibt es immer was zu sehen !!

    Klingen echt lustig deine Fragen aber mach dir nichts draus ich hab auch schon richtig komische Fragen gestellt. aber im Gegenteil zu Dir habe ich auch Dämliche Antworten bekommen !! Take it Easy

    Gruss Buechse

  • RalphMartina
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 282
    geschrieben 1232040078000

    Hallo Costa Rica Liebhaber!

    Wir fliegen am 8.3.09 nach Punta Leona . Davor gibt es eine Rundreise mit Neckermann. Sind am 26.3 wieder in Deutschland und da können wir all eure Fragen genaustens beantworten.

    liebe Grüße Martina und Ralph

  • ScarlettFuchs
    Dabei seit: 1163721600000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1232302623000

    Hallo Brehmion,

    Zimmergröße schon ausreichend (ca. 6 x 4 mtr)., aber ein Zustellbett ist nicht möglich zu stellen. Dafür reicht es nicht, wie aber schon geschrieben, die Betten sind so schön groß, dass zwei, die sich mögen, darin Platz haben. Sicher hat Euer 17jähriger da nicht so viel Privatsphäre wie in einem Einzelzimmer, aber ich denke, wer in Costa Rica ist, und im Punta Leona untergebracht ist, da seid ihr zum Duschen, zum Umziehen und zum schlafen im Zimmer. Mehr nicht. Wenn er Privatsphäre will, kann er an den Strand, da waren wir fast alleine. Und für die 450 Euronen könnt Ihr schon phantastische Ausflüge machen.

    Und nun gleich zur nächsten Frage, betreffs Wetter im Mai.

    Wir waren die letzten 3 Maiwochen 2007 dort. Bis auf die letzten 2 Tage, wo tropischer Dauerregen eingesetzt hat, war das Wetter phantastisch. Und wenn es im Punta Leona regnet, macht einen Ausflug irgendwo hin, 10 km weiter kann die Sonne scheinen. Und es ist immer warm. Grosser Regenschirm ist auch in jedem Zimmer, da haben 2 Leute genug Platz drunter.

    Ihr habt Euch ein phantastisches Land und eine super Hotelanlage rausgesucht.

    Wenn Ihr die Augen und Ohren offen haltet, werdet Ihr schon in der Hotelanlage ne Menge Tiere von Costa Rica zu Gesicht bekommen, z.b. bei den Tennisplätzen die Aras, am Playa Blanca Strand die Nasenbären und die Schildkröte, Leguane in allen grössen in der gesamten Anlage, Oberhalb der Bungalos die Äffchen und beim Restaurant die Tukane.

    Viel Spass beim Entdecken

    Grüsse Anke

  • schererjürgen
    Dabei seit: 1113782400000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1233495538000

    Hallo Brehmion,

    zunächst solltest Du mal in die Bewertungen des Punta Leona schauen; dort findest Du Antworten auf viele Fragen. Auch ich werde mich dort noch verewigen.

    Wir älteren Semester (64 und 62) waren nach einer Standortrundreise (Highlights um San José - Meiers Weltreisen) in der Zeit vom 13. bis 26.1.2009 mit unserer 16jährigen Enkelin (die in CR zur Schule geht) im Punta Leona. Wir hatten ein Premiumzimmer, dass sich in der Größe nicht vom Standardzimmer unterscheidet. Die Ausstattung soll neueren Datums sein. Die angebaute Terasse braucht man nicht wirklich; wir haben sie jedenfalls nicht genutzt. Mit drei Personen wird es schon etwas eng, was den verfügbaren Raum und die Unterbringung aller Sachen angeht, aber es ist machbar. Wir waren im Bereich "Cuba" und hatten Zimmer Nr. 885. Dort sind jeweils 4 Zimmer sternförmig angeordnet; man sieht nur eine Nachbarterrasse. Wie schon anderweitig erwähnt, sollte man vorsichtig sein, was man im Bad sagt oder die verstellbare Fensterjalousie schließen. Da ein Nachbarfenster unmittelbar angrenzt, hört man jedes Geräusch von dort. Etwas problematisch war in diesem Bereich das Duschen. Da das Wasser entweder sehr heiß oder kalt kam, konnte man nur die Übergänge zwischen diesen Temperaturen zum Abduschen nutzen. Das führte zwangsläufig zu einem eigentlich unnötigen Wasserverbrauch. Auch neigen - wie überall in CR - die Toiletten angesichts der engen Abflussrohre zum Verstopfen. Eigentlich entsprechen die Zimmer exakt den Katalogbeschreibungen (3,5 Sterne). Mehr bei der Hotelbewertung.

    Gruß

    Jürgen

  • Eharriette
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1239573609000

    Also wir sind gerade wieder gekommen und können nur bestätigen dass die Zimmer recht klein aber die Betten verhältnismäßig breit sind.

    Ihr seid sowieso nicht lange im Zimmer, da der Weg zum 1.Strand und Pool ca. 10 Min zu Fuß ist und der 2.Strand Playa Blanca per Shuttle zu erreichen ist, und Ihr da den Weg sowieso nicht oft zurück legt.

    Restaurant ist direkt bei den Bungalows,also bei Regen kein weiter Weg, und zu den Öffnungszeiten gibt es auch dort Getränke ( auch zum Mitnehmen ),damit man nicht bis zur Bar (am Pool ) runterlaufen muss.

    Getränke werden auch geschlossen mitgegeben.

    Vor den Zimmern sitzt man sowieso nicht oft, denn das Restaurant hat zwar nur bis 22 °° geöffnet,aber keiner sagt was, wenn man länger sitzt.

    Gruß Elke

    liebe Grüße Elke
  • Nadine13
    Dabei seit: 1243641600000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1244404474000

    Hallo an alle Reiselustigen hier

    Wir möchten nächstes Jahr gerne nach Costa Rica ins Punta Leona. Jetzt hab ich aber bei Neckermann im Katalog gelesen dass sie dort keine Reiseleiter einsetzen. Wie läuft das denn dort? Wird man vom Hotel deutsch-sprachig betreut und kann man überhaupt deutsch-sprachige Ausflüge buchen? Wir möchten ja nicht nur am Strand liegen sondern auch was über's Land erfahren, aber keine Rundreise machen.

    September 2016 - 10 Tage New York City
  • Buechse
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1244417002000

    Hallo Nadine

    Also 2007 gab es noch eine Deutschsprachige Berteung.

    Wir brauchten zwar keine , aber hier im HC schreibt man nur gutes über diesen Mann.

    Ausflüge kann man da genug machen ich glaube manche auch mit Deutschsprachiger Führung.

    Aber wenn ich euch einen Rat geben darf . Kauft euch einen Reiseführer (Reise Know How von Detlef Kirst ist sehr zu emfehlen ) und mietet euch ein Auto für ne Woche und schaut euch die Gegend auf selber an.

    Die Wege sind nicht weit und man kann sich viel Anschauen und ist abends wieder im Punta Leona.

    Wir Besuchten auf diese weise Carrara Nat. Park , Manuel Antonio Nat. Park , Vulkan Arenal , Arenal Hanging Bridges , Nebelwald Monteverde , Puntarenas

    und waren oft in Jaco . (haben am Arenal allerdings übernachtet)

    Wir haben auch an vielen Stellen gehalten wo ne Reisegruppe nie hält.

    Ein Wagen kostet zwar paar Dollar aber das kosten Ausflüge auch. Schau dich einfach hier im Forum um und du findest viele Anregungen über CR.

    Gruß

    Büchse

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!