• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26384
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1216190197000

    Hallo!! Kann mir jemand sagen, ob es in irgendeinem Hotel in Mexico (Cancun, Playa del Carmen) einen angebotenen Sprachkurs gibt???? Hab dies bei den Hotels Riu + Bahia im Tui-Katalog gelesen, daß die "Unterhaltung" sowas bietet.....wenn ja, ist dieser Kurs tauglich bzw. regelmäßig, um was wirklich zu lernen???

    LG Silvia

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • Escondida
    Dabei seit: 1187395200000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1216218130000

    Sprachkurse im Hotel taugen fuer: Guten Morgen - Gute Nacht - Bitte - Danke. Mehr nicht, keine grammatikalischen Regeln, nur einige Grundfloskeln. Wie sollte das auch funktionieren, wenn staendig Gaeste abreisen und dazukommen? Da lernt man mehr, wenn man sich einen Spanischkurs mit Kassetten kauft und das Gelernte dann bei dem Personal im Hotel anwendet :p

  • Sol y Mar
    Dabei seit: 1159574400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1216219611000

    Hola,

    ich kann Escondida erst einmal nur zustimmen. Sofern es wirklich nur diese simplen Sprachkurse sind. Wo von ich auch ausgehen.

    Kassette bzw. CD ist eine Möglichkeit. Wenn man noch nie mit Spanisch oder einer anderen Sprache in Berührung gekommen ist, dann würde ich eher einen Sprachkurs vorschlagen. Ein einfacher Volkshochschulkurs ist in der Regel schon ausreichend und auch nicht so Kostenintensiv.

    Saludos

    Uwe

  • SandraMählmann
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1216279427000

    Guten Morgen,

    ich stimme Euch hier zu, im Hotel so einen Kurs zu machen ist wahrscheinlich eher unprodoktiv :-)

    Beim Bildungswert oder der Volkshochschule gibt es sogar extra Spanisch für den Urlaub :-)

    Gruß, Sandra

    [

  • AndreaL
    Dabei seit: 1095984000000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1216374248000

    Wir haben mal so einen Spanisch-Kurs in Venezuela im Dunes mitgemacht. Der Kurs sollte lt Programm eigentlich jeden Tag stattfinden, wir waren aber die einzigen, die sich dafür interessiert haben. Wir mussten extra danach fragen. Da kam dann Jesus, einer aus dem Animationsteam und hat uns einfach jeden Tag 20-30 neue Wörter und/oder Sätze beigebracht. Ein bisschen Grammatik, die Zahlen, Essen und Getränke bestellen, nach dem Weg fragen... bzw. alles was wir wissen wollten. Es war eigentlich sehr nett, wir haben uns dann ein bisschen mit den Animationsteam unterhalten können... Mehr war es nicht. Aber es hat Spaß gemacht, nichts gekostet und dass wir jetzt ernsthaft Spanisch lernen haben wir sowieso nicht geglaubt.

    Ach ja wir haben ihm ein bisschen Deutsch beigebracht und ihm bei Abreise unser Wörterbuch geschenkt. Da hat er sich echt gefreut, weil er deutsch lernen wollte. ;)

    Liebe Grüße aus Wien
  • chipsy57
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1223921479000

    also ich werde schon - wenn ein Spanisch-Kurs im Hotel Barcelo Maya Beach angeboten wird - diesen schon mitmachen, denn immerhin ein paar Worte Spanisch als gar nix verstehen ..

    ich nehme mal an, dass diese Kurse hauptsächlich in Spanisch/Englisch sein werden, oder :frowning:

    LG

    chipsy57

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!