• Onkel.177
    Dabei seit: 1318377600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1318405871000

    Hallo zusammen!

     

    Ich habe nun seit Wochen fleissig die Beiträge hier im Forum durchforstet, da ich aber hin- und hergerissen bin, hab ich mich angemeldet und wollte euch um Hilfe bitten.

     

    Meine Freundin und ich planen einen 14-tägigen Urlaub in Mexiko, wir sind 25 und 24 Jahre alt und waren noch nie in der Karibik!

    Dom. Rep. und Kuba haben wir in der Auswahl von Anfang an ausgeschlossen, da Mexiko unserer Meinung nach viel sehenswerter und schöner ist!

     

    Wir möchten gerne einen Strandurlaub mit versch. Unternehmungen kombinieren, z.B. Besichtigungen alter Mayastätten, schnorcheln, Unterhaltungen im Hotel (Tennis, Fitness, etc.), sowie einfach ein wenig spazieren gehen.

     

    Für den Urlaubsort haben wir uns auf Playa del Carmen entschieden, ich denke das passt ganz gut oder? Liegt ziemlich zentral, man kann also nach Tulum oder Akumal ohne große Fahrten auf sich zu nehmen.

     

    Wir haben in der engeren Auswahl folgende Hotels:

     

    - Clubhotel RIU Tequila

    - Viva Wyndham Azteca

    - Sandos Playacar Beach Resort & Spa

     

    Wichtige Anforderungen an das Hotel sind eigentlich nur Sauberkeit, keine 1000 Zimmer (Massenandrang), nicht so sehr viele Kinder, gemütlich, direkte Strandlage, gutes Mexikanisches Essen, all Inklusive, schöne Zimmer.

    Bisher waren wir nur in Ägypten im Urlaub (Hotel Albatross Palace *****), also Reiseerfahrung und somit enorm hohe Ansprüche gleich null ;-)

    Wir wollen einfach nur einen traumhaft schönen, unvergesslichen Karibikurlaub.

     

    Meine wichtigste Fragen an euch:

     

    Für das Wyndham Azteca würden wir p.P. 300€ weniger bezahlen. Dafür kann man meiner Meinung nach schöne Ausflüge o.ä. machen.

    Würdet ihr zu einem der beiden anderen Hotels raten, oder findet ihr das Viva Wyndham Azteca reicht absolut für uns aus?

     

    Wäre wirklich klasse wenn mir der ein oder andere Reiseexperte seine Meinung geben würde, da ich wirklich seit Wochen am überlegen bzw. suchen bin was das richtige ist.

     

    Vielen Dank :-)

     

    Mit freundlichen Grüßen aus Bayern

     

    onkel.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26411
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1318408614000

    Also - das RIU Tequila liegt NICHT direkt am Strand, sondern durch die Strandstraße und das vorgelagerte RIU-Hotel vom Beach getrennt!!!! Es ist zwar ein jugendlich-freundlicher Club, aber eben nicht am Meer gelegen!!!

     

    Hab mir fast alle Resorts an der Playacar angeschaut - das Sandos ist durchaus empfehlenswert, ist das letzte Resort an der ganzen Strandarea.....Das Wyndham Azteca liegt mittendrin in der Hotelzone......kommt einfach drauf an, was Euch wichtiger ist - beide sind jedenfalls empfehlenswert, wobei das Sandos einen Tick besser ist nach meiner Meinung....Die Ausflüge könnt Ihr von jedem Hotel aus machen, das ist völlig egal, wo Ihr wohnt!!! Der Vorteil vom Wyndham Azteka wäre, daß Ihr schneller fußläufig in Playa del Carmen seid, um abends mal auszugehen oder fürs Shopping etc.....bin aber selber vom Sandos/Iberostar Tucan aus täglich fußläufig ins Zentraum rein - war auch machbar...zurück gings mitm Taxi für 5 USD dann......

     

    Eine schwierige Entscheidung zwischen den nun letztendlich verbliebenen zwei Resorts mit direkter Strandlage - Ihr macht bei keinem was falsch....kommt also nur noch drauf an, was Ihr ausgeben wollt und wie wichtig Euch die Entfernung zum Zentrum ist!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1318411802000

    Also wie von Palme schon erwähnt liegt das Riu Tequilia nun wahrlich nicht direkt am Strand. Das ist schon so ca. 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Am Strand direkt liegt z.b. das Riu Yucatan oder auch die beiden Riu Palace Hotels. Das Riu Tequilla hat außerdem ca. 660 Zimmer und das damit eine recht grosse Anlage.

     

    Das Sandos Playacar hat ca. 460 Zimmer und das Viva Maya Azteca ist mit " nur " ca. 270 die kleinste dieser 3 Anlagen.

     

    Ansonsten würde ich noch das Viva Wyndham Maya mit in die Planung einbeziehen, da dieses Schwesterhotel des Azteca öfters hier etwas besser beurteilt/bewertet wird als das Azteca.

     

    Alle genannten Hotels liegen relativ dicht beisammen und darum ist es für die Ausflugsplanung völlig egal in welchem Hotel man nächtigt. Auch werden in jedem Hotel mehr oder weniger dieselben Ausflüge anhgeboten.

     

    Wichtiger ist meiner Meinung nach aber die gundsätzliche Entscheidung ob es überhaupt Playacar/Playa Carmen (  mit allen Vor - aber auch Nachteilen dieses Standortes)  sein soll oder ob man nicht besser außerhalb von Playa del Carmen ein Hotel nimmt.

  • Weltenbummler311
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1318415341000

    Hallo Onkel :D

     

    Also, mein Freund und ich hatten genau dieselben Schwierigkeiten uns für ein Hotel zu entscheiden.

    Wir fliegen nun Ende November ins Catalonia Playa Maroma.

    Vielleicht schaust du dir das nochmal an.

    Das verbindet eigentlich alles was du suchst.

     

    Ein traumhaft schöner Strand, eine schöne und vor allen Dingen übersichtliche Anlage, welche sehr sauber ist.

    Ein befreundetes Pärchen, war erst vor zwei Monaten indiesem Hotel und waren absolut begeistert und meinten sie würden sofort wiederdorthin fahren.

     

    Die Honeymoonsuiten sollen wohl sehr zu empfehlen sein, grad für Pärchen!

     

    Liebe Grüße

    Sarah

    September/Oktober 2015 - THAILAND - Bangkok - Chiang Mai - Khao Lak
  • Onkel.177
    Dabei seit: 1318377600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1318421600000

    Erstmal vielen Dank an euch für diese schnellen und vor allem klasse Antworten!

     

    @palme30:

    Würdest du den Aufpreis von knapp 300€ zum Sandos für gerechtfertigt halten?

     

    @rico70260:

    Was wäre der Vorteil ausserhalb von Playa del Carmen ein Hotel zu nehmen? Warscheinlilch nicht so ein Massenandrang nehme ich an.

    Wo würdest du z.B. ein Hotel buchen?

     

    @sarahwieloch:

    Sehr schönes Hotel habt ihr da gewählt. Ist in diesen Hotels, abseits von Playa del Carmen weniger los bzw. ist nicht so ein Massenandrang (u.a. das Problem mit den Liegen...), oder warum habt ihr euch für ein Hotel abseits entschieden?

    Wieviel KM sind es von eurem Ort zur Playacar oder Playa del Carmen?

     

    Vielen Dank schonmal an alles.

    Ihr seid klasse!!!

  • Weltenbummler311
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1318422372000

    Hallo Onkel,

     

    wir haben uns letztenendes für ein Hotel etwas abseits vom Massentourismus entschieden.

    Haben eher ein Hotel zum entspannen gesucht.

    Liegenprobleme soll es dort keine gegeben haben.

    Da du ja an ein "kleineres" Hotel gedacht hast, uns es uns genauso ging, dachte ich es wäre womöglich auch für euch eine gute Wahl.

     

     

    Ich hab gerade meine Freundin gefragt. Mit dem Collectivo sind es 20-25 Minuten nach Playacar.

     

    Solltest du doch eine größere Anlage bevorzugen, habe ich von einigen Bekannten gehört, dass die Barcelo Maya Anlage auch sehr gut sein soll!

     

    Falls du noch Fragen hast, gerne:-)

     

    LG Sarah

    September/Oktober 2015 - THAILAND - Bangkok - Chiang Mai - Khao Lak
  • Onkel.177
    Dabei seit: 1318377600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1318423632000

    Hab mir das Catalonia Playa Maroma mal genauer angeschaut.

    Sieht sehr gut aus und ich finde es von der Ausschreibung her besser als das Viva Wyndham.

    Ist das Hotel voll klimatisiert? Nachteil im Azteca war ja z.B. die etwas schlechtere Klimatisierung.

     

    Vom Preis her nimmt es sich ja nicht viel, sehr schön!

  • Weltenbummler311
    Dabei seit: 1295481600000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1318424583000

    Das Hotel ist vollklimatisiert.:-)

     

    Also von den Bildern, Bewertungen und persönlichen Berichten soll das Hotel wirklich toll sein.

     

    Also wie gesagt, falls noch Fragen bestehen, nur zu :-)

     

    LG Sarah

    September/Oktober 2015 - THAILAND - Bangkok - Chiang Mai - Khao Lak
  • rico70260
    Dabei seit: 1230163200000
    Beiträge: 1972
    geschrieben 1318426811000

    Also das Sandos Playacar ist als 5 * Hotel ausgewiesen und spielt damit nun schon in einer etwas anderen - höheren - Liga als die beiden Viva Wyndham Hotels  mit "nur" 4 Sternen. Insofern gibt es da natürlich auch einen entsprechenden Preisunterschied. Ob dieser bei einer Höhe von 300 € pro Person - also mal eben schlanken 600 € für 2 -  gerechtfertigt ist wird immer individuell verschieden betrachtet werden. Dem einen ist es diese Summe wert - dem anderen eben nicht. Das kann mal also pauschal so einfach nicht sagen.

     

    Hab gerade noch mal bei Google Earth geschaut und das Azteca hat einen sehr sehr kurzen Strandabschnitt von ca. 80 Meter. Und nach rechts wird der Strand gaanz schmal, weil das Meer recht nahe dort an die Häuser kommt. Erst dann im weiteren Verlauf wird der Strand dann wieder breiter. Prickelnd ist der Strandabschnitt dort vorm Azteca also nicht. Ich bin da vor Jahren mehrmals lang gelaufen und kann mich an diese Engstelle noch gut erinnern. Wenn die noch heute so da ist - was ich glaube - wäre der Strand dort für mich ein absolutes K.O. Kriterium.

     

    Ansonsten ist Playacar eben eine künstlich geschaffene Hotelzone mit einem riesen Golfplatz. Da ist nichts urspünglich " mexikanisch " oder gewachsen. Das ist rein für Touristen dort alles angelegt.  Am Strand ist Hotel an Hotel gebaut mit der Folge, das da jeden Tag abertausende von Menschen lang spazieren. Etwas überspitzt formuliert ist das dort ein bisschen so wie am Ballermann. Vor allem wenn man dann noch Playa del Carmen und die Lokalitäten rund um die Fifth Avenue ( das ist die Hauptamüsiermeile dort ) dazunimmt. Da sind viele Bars, Restaurants und Diskos und da geht eben jeden Abend " die Post " ab. Wer halt so etwas mag..

    Von Playacar aus ist die Fifth Avenue grundsätzlich für nicht gerade Fußkranke noch erreichbar. Das Sandos liegt aber am weitesten von Playa del Carmen entfernt, weil es das letzt gelegene Hotel in Playacar ist . Das Viva Azteca recht nah. Sonst jimmt man eben für ein paar Pesos ein Taxi. Wer also jeden Abend außerhalb der Hotelanlage shoppen oder Party machen will kommt um ein Hotel in Playacar/Playa del Carmen nicht herum. Von weiter außerhalb kommt man natürlich auch jederzeit per Taxi nach Playa del Carmen, aber das geht dann schon ganz schön ins Geld.

     

    Der Strand in Playacar ist ohne Zweifel sehr schön. Der Sand und das Meer-  alles top. Was mir aber gerade dort nicht so gut gefällt ist , das dort die meisten Hotels - gerade auch das Sandos und die Viva Wyndhams - nicht viele Palmen an ihrem Strandbereich haben. Nur die Rius haben eine nennenswerte Anzahl von Palmen am Strand. Um richtiges karibisches Feeling aukommen zu lassen bedarf es meiner Meinung nach aber gerade auch vieler schöner Palmen. Das geht eben viiiieel besser - siehe das Barcelo Maya Resort.

     

    Das Problem mit den Liegen ist jeweils ein Hotel eigenes Problem. In dem jeweiligen Hotelstrandbereich dürfen sich ja nur die Gäste des Hotels drauflegen und keine " Fremden ".  Manche Hotels haben Liegenprobleme und andere ( wie das Barcelo Maya )  gar nicht. Das ist auch immer sehr von der Saisonzeit abhängig und damit der Belegung der Hotels. In der Hochsaison ( Dezember bis Ostern ) gibt es fast immer und auch fast überall mehr Probleme eine Liege zu bekommen, als in anderen Saisonzeiten.

  • Onkel.177
    Dabei seit: 1318377600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1318431931000

    @rico70260:

    Vielen Dank für diese sehr wertvollen Tipps! Das sind natürlich schon Gründ für ein anderes Hotel...

    Was hälst du persönlich vom Catalonia Playa Maroma?

     

    @Sarahwieloch:

    Darf ich fragen über welchen Anbieter ihr gebucht habt und in welchem Zeitraum ihr fliegt?

    Wie ist der Strand am Hotel im Gegensatz zu den Hotels an Playa del Carmen wie von Rico zittiert?

     

    Danke schonmal ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!