• claus80
    Dabei seit: 1557711324987
    Beiträge: 1
    geschrieben 1557712590656

    Moin Moin,

    wir sind auf der Suche nach einer

    mind. einwöchigen Reise zu zweit, für den Monat Juni.

    Als Abflughafen kommen folgende

    in Frage: Düsseldorf, Köln/Bonn, Weeze, Hannover, Hamburg, Bremen, Paderborn,

    Dortmund, Amsterdam, Kassel/Calden und natürlich auch die kleineren wie z.B.

    Schwerin, Rostock und Lübeck. Falls ein Angebot von z.B. Frankfurt oder Berlin

    aus wesentlich günstiger sein sollte, kommen auch diese Abflughäfen in Frage.

    Zu den Reisezielen. Das Reiseziel

    sollte warm (26 Grad +) sein und man sollte etwas unternehmen können. Also ein

    Mix aus Sightseeing, Badeurlaub und Kultur. In Frage kommen würde für uns, die

    Kanaren, Zypern und Kos. Die Türkei, Ägypten und Bulgarien schliessen wir aus.

    Zu den Kanaren:

    Bei der Auswahl auf den Kanaren, würde uns Teneriffa reizen. Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 22-23 Grad sicherlich ganzjährig zu empfehlen. Auch kann man vieles, wie z.B. den Loro Park besichtigen. Allerdings ist das Wetter, trotz der hohen Jahresdurchschnittstemperatur eher unbeständig und wechselhaft. So sagen die Temperaturen für die nächsten Tage 20-24 Grad vorher, was für uns eindeutig zu wenig ist. Zudem ist das Meerwasser nur 20 Grad warm.

    Zypern:

    Zypern bietet schöne Strände und Städte. Auch ist das Wetter dort zu dieser Jahreszeit sehr beständig und die Wassertemperatur angenehm warm. Allerdings sind die Wege von A nach B sehr weit und es gibt Linksverkehr.

    Kos:

    Wir waren schon auf Kreta und Rhodos. Rhodos empfanden wir als sehr schön und entspannt, auf Kreta waren viele Sehenswürdigkeiten leider schlecht erreichbar. Kos bietet schöne Strände, Ausflüge nach Bordrum und vieles anderes an. Allerdings ist auch das Wetter hier eher unbeständig.

    Das Preislimit liegt bei 650,00 € p.P. . Verpflegung sollte mind. Frühstück beinhalten.

    Für andere Reiseziele oder Empfehlungen sind wir offen.

    Vielen Dank im vorraus 

  • Mathias HC Reisebüro
    Dabei seit: 1520338902591
    Beiträge: 81
    Urlaubsberater/in
    geschrieben 1557738177279

    Guten Morgen claus80,

    vielen Dank für deinen Beitrag und herzlich Willkommen bei uns im Reiseforum :grinning:

    Aufgrund der Flexibilität bezüglich des Abfluges können wir vorab pauschal sagen, dass für mindestens eine Woche jedes angesprochene und gewünschte Zielgebiet auf jeden Fall in Frage kommt und auch tolle Hotels im Budget liegen. :thumbsup:

    Du hast die Zielgebiete schon sehr gut analysiert, es ist tatsächlich so, dass die Wassertemperatur auf Teneriffa im Juni lediglich 20 Grad beträgt. Dies ist natürlich für einen Badeurlaub und auch für eine Durchschnittstemperatur von 26 Grad im Juni recht frisch. :snowflake:

    Dennoch gibt es auf Teneriffa sehr viele Möglichkeiten, da die Insel wunderbar vielseitig ist und für jeden das notwendige Etwas bietet, wie neben dem Loro Park zum Beispiel auch die Pyramiden von Güímar oder die Basilika von Candelaria und natürlich schöne Lange Sandstrände. :sunny::palm_tree:

    Vielleicht kann euch ja das Hotel Tigaiga von einem Aufenthalt überzeugen :wink: Dieses liegt aktuell für 7 Tage, Frühstück und mit einem Doppelzimmer und Direktkflügen ab Düsseldorf oder Köln auf jeden Fall im Budget. :thumbsup:

    Höher im Trend liegt dann schon Kos. Die Insel bietet im Juni eine Höchsttemperatur von 28 Grad bei einer Wassertemperatur von 21 Grad. :sunny:

    Kos ist mit seiner überschaubaren Fläche eher sehr ruhig gelegen und bietet daher die Möglichkeit sehr viele Bereiche der Insel in relativ kurzer Zeit gut zu erkunden. :blush:

    Nördlich und südlich von Kos-Stadt erstrecken sich langgezogene Sandstrände, die zum Sonnen und Schwimmen einladen. Die Infrastruktur ist optimal für einen entspannten aber ereignisreichen Urlaub: Geschäfte, Tavernen und Diskos sorgen für Abwechslung am Tag und in der Nacht. Kilometerlange Sand- und Kiesstrände bedecken außerdem die gesamte Nordostküste der Insel. Die Badeorte Tigáki, Marmári und Mastichári sind hervorragend geeignet, um im warmen Sand in der Sonne zu dösen. Im Süden warten vor allem Kardámenas und Kamári mit hübschen Stränden und türkisblauen Wellen. Wassersport wird überall auf der Insel großgeschrieben - besonders bei Surfern hat sich Kos mit seinen beständigen Winden einen Namen gemacht. :heart_eyes:

    Gerne möchten wir euch das Hotel Princess of Kos für eine Woche mit All Inclusive, einem Doppelzimmer und Flügen ab Köln oder Paderborn im Budget empfehlen. :thumbsup::ok_hand:

    Wenn man sich bezüglich des Wetters und des Badens entscheiden möchte dann darf es gern Zypern sein. :grinning: Zypern weist im Juni bereits eine Höchsttemperatur bis zu 32 Grad, sowie eine Wassertemperatur von 24 Grad auf. :fire:

    Der Linksverkehr darf hier kein Spielverderber sein, an diesen gewöhnt man sich sehr schnell. :wink: Einsame kleine Bergdörfer im Hinterland und die Spuren früherer Bewohner allerorten - Zypern verlockt förmlich dazu, auf Entdeckungsreise zu gehen. Ob auf eigene Faust mit dem Mietwagen, den man auch vor Ort problemlos einzelne Tage mieten kann, mit einem Sammeltaxi oder doch lieber auf einem Ausflug mit ortskundiger Begleitung, die Insel ist ein Paradies für unternehmungslustige Reisende. Familien mit kleinen Kindern oder Erholungssuchende genießen schlicht die zuverlässig scheinende Sonne und das warme Meer: Feinsandige Strände und einsame Buchten säumen die Küste. :palm_tree:

    Auch unter Wasser ist einiges los, Taucher und Schnorchler haben genug zu gucken und zu entdecken. :whale:

    Schaut euch doch gerne man das Hotel Grecian Sands an. Hier geht es von Köln aus für eine Woche in ein Doppelzimmer mit Frühstück. :thumbsup:

    Wie ihr seht gibt es für das angegebene Budget auf jeden Fall passende Möglichkeiten.

    Alle angegebenen Inseln bzw. Regionen sind sehr schön und jeder Bereich hat den eigenen Reiz. Im Endeffekt ist es Geschmackssache und die Entscheidung können wir euch leider nicht abnehmen. :grinning:

    Gerne würden wir euch noch alternative Reiseziele für euren Urlaub anbieten, jedoch ist es bezüglich der Temperaturen durchaus schwierig mit den angegebenen Budget.

    Spontan einfallen würden uns hier zum Beispiel das spanische Festland im Süden mit der Costa de la Luz oder der Costa del Sol. Sehr schöne Gegenden auch mit warmen Temperaturen, jedoch mit kühlem, 18 Grad warmen Wasser.:cry1:

    Ebenfalls ähnlich in diesem Bereich Portugal mit der Algarve oder der Insel Madeira, auf der ein Strandurlaub ausgeschlossen werden muss.

    Als Empfehlung möchten wir euch in diesem Fall Kos aussprechen. Zwar nicht allzu warm wie Zypern, jedoch durch die relativ kleine Größe auf jeden Fall einen Besuch wert. :relaxed::sunglasses:

    Wir hoffen sehr, euch bei der Entscheidung helfen zu können. Sofern Ihr spezielle Hotelangebote mit Preis und Auskunft haben möchtet dann dürft ihr gerne eine kurze E-Mail an urlaubsangebote@holidaycheck.com mit allen Reiseeckdaten senden. Daraufhin werdet ihr passende Angebote per E-Mail erhalten. :thumbsup:

    Viele Grüße

    Matthias

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!