• foreverholidays
    Dabei seit: 1404691200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1459426944000

    Letzte Woche war ich in der Ausstellung in der Nationalbibliothek, nicht nur der Prunksaal selbst war sehr schön anzusehen auch die vielen Porträits und Zeichnungen der Ausstellung waren recht interessant.

    Hat sich ausgezahlt auf einen Abstecher hinzugehen. Danach wollten meine Bekannten gleich mehr über den Kaiser wissen und wir haben auch noch eine Führung im Schloss Schönbrunn gemacht;)

  • schlarpi
    Dabei seit: 1339459200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1460040714000

    Wenn deine Verwandten an Geschichte interessiert sind kann ich das Heeresgeschichtliche Museum sehr empfehlen. Hier wird meiner Ansicht nach die Geschichte Wien sehr gut präsentiert und ist sehr informativ und abwechselnd gestaltet.

    Das Wien Museum am Karlsplatz und das Haus der Musik kann ich ebenfalls empfehlen.

    Das Haus des Meeres und das Naturhistorische fand ich dagegen nichts spezielles. Für Familien mit Kindern wäre das sicherlich wieder eher etwas.

  • foreverholidays
    Dabei seit: 1404691200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1460115858000

    Jetzt sind sie leider nicht mehr da, vieles ist sich auch nicht mehr ausgegangen, wir waren viel zu viel essen und haben nur ein paar Museen und Sehenswürdigkeiten besucht;)

    Wenn sie das nächste Mal kommen machen wir aber dort weiter wo wir aufgehört haben.

    Ich hab ihnen noch mein Magazin mitgegeben, dort können sie auch ein paar Geschichten nachlesen über den Kaiser und die damalige Zeit.

  • palmkatzerl
    Dabei seit: 1460246400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1460849748000

    foreverholidays:

    In der Nationalbibliothek gibt es jetzt eine Ausstellung zu Kaiser Franz Joseph, davon habe ich im Kurier History Kaiser Franz Joseph I. gelesen, wegen den Büchern würde ich nicht hingehen (weil kein Bücherwurm ;) ) aber die Ausstellung kann man mitnehmen.

     

    Ich hätte auch gesagt, dass die Nationalbibliothek auch abgesehen von den Büchern durchaus einen Besuch wert ist. Aber den Besuch mit einer Ausstellung zu verknüpfen ist auch eine gute Idee!

    Anlässlich des 100. Todestages des Kaisers gibt es jetzt eine ganze Menge Jubiläumsangebote, oder? Also nicht nur Zeitschriften, sondern auch Ausstellungen und so.. Ist diese Kurier History lesenswert? Und welche Ausstellungen sind empfehlenswert?

  • foreverholidays
    Dabei seit: 1404691200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1461153996000

    Naja zumindest gibt es einige Ausstellungen rund um das Thema.

    In Schönbrunn, der Wagenburgen und dem Hofmobiliendepot gibt es auch noch Ausstellungen zum Kaiser.

    Ja ich finde das Magazin schon interessant, vieles wusste ich gar nicht, davon bekommt man ja nicht erzählt in der Schule. Wenn man sich zu dem Thema informieren will dann kann man sich schon mit dem Magazin beschäftigen.

    Also ich war nur in der Nationalbibliothek und in Schönbrunn, sonst habe ich noch nichts besucht. Beides kann ich aber empfhelen, man erhält einen Einblick in die Thematik weg von den Sisifilmen und romantischen Vorstellungen.

  • MartinM88
    Dabei seit: 1461628800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1461669523000

    Ich bin ein riesen Fan von Technischen Museum und Naturhistorischen Museum. Für Kunstliebhaber würde ich eher Kunsthistorisches Museum oder Leopoldmuseum empfehlen.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1461674504000

    Also für Kunstliebhaber ist das Kunsthistorische Museum empfehlenswerter! Und für Technikliebhaber? Das Technische Museum vielleicht? Da ist einer am besten Weg zum Zielexperten für Wien! :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8088
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1461702064000

    Achtung, unser Grantler ist wieder unterwegs ;)

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Gummiringerl79
    Dabei seit: 1464134400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1464201191000

    Schau mal was ich da gefunden habe:www.viennago.com/deutsch/sehenswürdigkeiten/museen/

     Da kannst du sicher die interessanten Museen in Wien für dich finden.

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1491857320710

    Moin! Schönbrunn empfand ich als die größte Touristenfalle Österreichs. Als ich schon diese riesige Ticket-Schalterhalle sah... mit einem buchbaren Zeitfenster für den Eintritt. Da kann man quasi erahnen, was da im Sommer los ist, wenn die Hauptreisesaison begonnen hat und Massen von Touristen aus aller Welt sich durch das Schloss drängen. Fotografieren ist übrigens streng verboten - man möchte ja schließlich die eigenen Bildbäde verkaufen.... nein, danke!

    Kennt man ein Barockschloss, kennt man alle. ich empfehle sich das Geld zu sparen und statt dessen den weitläufigen Schlosspark zu erkunden, da hat man wirklich einiges zu tun. Wir sind vom Schönbrunner Schloss dann ins Technische Museum gegangen, ein echtes Highlight. Die Haupthalle ist so beeindruckend, so groß, und es sind ganze Dampfloks und riesige Dampfmaschinen ausgestellt und Geräte zur Stahlerzeugung. Man kann sich hier locker drei bis vier Stunden aufhalten - sooo viel gibt es zu sehen. Für mich weit interessanter als das Schloss Schönbrunn.

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!