• Kristina25
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1244740013000

    Hallo alle zusammen!

    Mein Freund und ich planen gerade den nächsten Urlaub und sind uns noch nicht einig ob es wohl die Dom.Rep. oder Kuba wird. Wir tendieren allerdings zur Dom.Rep. Da wir letztes Jahr in Ägypten Urlaub machten und dort wirklich einzigartige Schnorchelerlebnisse hatten, wollen wir jetzt natürlich auch wieder den Kopf unter Wasser stecken :-) Hat jemand eine Ahnung ob man in der Dom.Rep. auch wirklich gut schnorcheln kann? Oder wäre Kuba besser? Wir tendieren in der Dom.Rep. zu Punta Cana und wollen jetzt wissen, ob es sich schnorcheltechnisch lohnt. Bei den Hotelbewertungen sind kaum Schnorchelbilder zu finden und auf den Strandbildern kann man teilweise starken Wellengang erkennen, das ist doch nicht so toll zum Schnorcheln. In Ägypten waren wir in Makadi Bay und konnten da in der ruhigen Bucht wirklich schön rumschnorcheln. Also hat jemand einen Tipp? Für Antworten aller Art bin ich euch jetzt schon herzlich dankbar! :-)

  • sabinezeiler
    Dabei seit: 1070323200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1244741771000

    Die Unterwasserwelt in der Dom Rep kannst du überhaupt nicht mit Ägypten vergleichen.

    Wir waren bereits 4mal in Ägypten und 3mal in der DomRep., nach Ägypten sind wir wegen der kurzen Flugzeit, den günstigen Preisen und der Unterwasserwelt sowohl beim Tauchen als auch beim Schnorcheln gereist, die DomRep wählen wir wegen den traumhaften, natürlichen, weißen Sandstränden, dem glasklarem, türkisenen Wasser, den Palmen, der fröhlichen, unbeschwerten Mentalität der Einheimischen und dem allgemeinen Wohlfühlfaktor. Wir waren dort beim 1. Besuch auch tauchen, aber ist eher langweilig, und seitdem lassen wir das lieber. In Bayahibe beim Iberostar Hacienda Dom. gibt es ein kleines künstliche Riff, da konnte man etwas schnorcheln und das gibt es wohl auch beim Catalonia Bavaro, bei diversen Ausflügen kann man auch schnorcheln, aber auch hier ist die Unterwasserwelt eher lau!

    Zu Kuba kann ich leider nichts sagen, waren wir noch nicht, aber ist sicherlich auch nicht mit Ägypten zu vergleichen.

    LG

    Sabine

  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1244744016000

    Domrep und auch Kuba sind beides nicht mit Ägypten zu vergleichen. Dort siehst du nicht mehr Fische als wenn du an der Nordseeküste schnorchelst. Selbst auf einem Schnorchelausflug hast du höchstens 4 oder 5 Sorten unspäktakuläre wenige Fische. Deswegen findest du hier auch so wenige Unterwasserbilder über die beiden Karibikinseln. In der Domrep hast du halt dafür den klassischen Postkartentraumstrand!

    Wenn du Traumstrand mit tauchen/schnorcheln verbinden willst, dann fahr auf die Malediven.

    LG

  • Kristina25
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1244749559000

    Oh jee... jetzt sind alle meine Träume zerstört... :disappointed: Das hört sich ja furchtbar an! Dann will ich da jetzt auch nicht mehr hin. Gibt es noch eine Alternative zu den Malediven? Ich weiß dass die großartig sind, aber für dahin wollten wir uns eigentlich noch ein bisschen Zeit lassen. Ist denn nichts annähernd mit Ägypten zu vergleichen, was das Schnorcheln angeht? Bin jetzt grad voll deprimiert :(

    Aber danke für die Info! Wir werden mal sehen was wir jetzt machen.

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1244750655000

    :shock1:

    Sorry Kristina, nicht mal die Malediven sind mit der Korallenpracht ägyptischer Saumriffe vergleichbar, die punkten mehr mit Großfisch.

    Wenn Schnorcheln in der DomRep., dann nur im Süden, also Bayahibe, San Juan bis Santo Domingo.

    Türkise Badewanne mit mehr Schwämmen als Korallen und durchaus interessanten Schnorchelmöglichkeiten.

    Da die Bedingungen dort derart easy sind, wie wär´s mit Tauchen? Null Strömung, klare Sicht, meist max. 14m Tauchtiefe und auch sehenswerte UW-Flora und -Fauna :D

    Schnorcheln könnte ggf. im asiatischen wieder ergiebiger werden, so von Thailand bis Bali?

    Vielleicht hat für dort jemand Tips.. ;)

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • Kristina25
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1244752716000

    Hmmm.... Tauchen können wir beide gar nicht. Schnorcheln reizt mich einfach mehr weil man z.B. wie in Ägypten einfach dann wann man will vom Strand aus in ein paar Minuten im traumhaften Riff war. Dann ne Stunde rumschnorcheln und wieder raus an die Strandbar, was Gutes essen, bissl schlafen und dann wieder ab ins Riff :laughing:

    Haben grad noch Französisch Polynesien entdeckt, aber das kann sich ja kein Mensch leisten. Naja, mal kucken wo es uns hinverschlägt. Wenn alle Stricke reißen, gehts halt wieder nach Ägypten ;)

  • sabinezeiler
    Dabei seit: 1070323200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1244753300000

    dafür kann man sich in Punta Cana bei den meisten Hotels kostenlos Katamarane, Kajaks und Kanus ausleihen, was wir anstatt schnorcheln täglich gemacht haben, auch ein großer Spaß, außerdem sind die Shows abends um Welten besser als in Ägypten

    naja, muß jeder selber wissen was er im Urlaub möchte, wir würden bei Wahlmöglichkeit immer die DomRep vorziehen!

    LG

    Sabine

  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1244757520000

    Warum willst du dir für die Malediven noch Zeit lassen, wenn nicht jetzt dann nie, dafür gibts momentan unschlagbare Lastminute Angebote!!

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1244794564000

    Hallo Kristina,

    wenn Schnorcheln für Euch Priorität hat und Asien in Frage kommt, kann ich Euch auf Bali den Ort Amed empfehlen. Das Hotel heißt genauso, ich hab auch eine Bewertung hier eingestellt. Wir konnten vom Hotelstrand direkt losschnorcheln, es war ein superschöner Korallengarten. Zur Abwechslung gibt es von dort auch schöne Ausflugsmöglichkeiten, die man über das Hotel organisieren kann. Weiterer Pluspunkt sind die günstigen Nebenkosten.

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1244814882000

    @Kristina25 sagte:

    Hmmm.... Tauchen können wir beide gar nicht. Schnorcheln reizt mich einfach mehr ...

    Na wenn ihr schon so begeistert von der Unterwasserwelt seid und Euch für´s nächste Ziel entschieden habt, dann nutzt doch mal die oft angebotene Tauchschnupperstunde im Pool oder manchmal auch im seichten Uferbereich im Meer...vielleicht springt "der Funke ja über"...

    Beides schließt sich auch nicht aus, meine Frau z.B. hat trotz Tauchgrundschein entschieden, dass ihr Schnorcheln reicht...trotz aller meiner Tauchbegeisterung macht der gemeinsame Schnorchelausflug unendlich viel Spass :D :D :D

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!