• Saseee
    Dabei seit: 1451779200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1451843763000

    Guten Abend liebe Community,

    ich bin nun seit einiger Zeit dabei den diesjährigen Urlaub zu planen. Mein Freund und ich haben uns einstimmig für Thailand entschieden, zur Zeit steht Khao Lak (Hotel Bhandari) ganz oben auf unserer Liste. Allerdings mussten wir schon letztes Jahr unseren Urlaubsplan abgeben und aufgrund meines Studiums ist Ende September (11.9.-25.9.) die späteste Zeit, die wir anstreben können, da Anfang Oktober leider die Uni wieder losgeht.

    Inzwischen weiß ich, dass dieser Zeitraum in die Regenzeit reinfällt. Deswegen hätte ich gerne ein paar Erfahrungsberichte von Septemberreisenden. Wenn es jeden Tag ein paar Stunden regnet, ist das in Ordnung. Es ist auch vollkommen ok, wenn es ein paar Tage regnet und dann wieder schönstes Wetter ist. Darauf kann man sich einstellen, aber das Wetter ist eh unberechenbar, das weiß ich. Khao Lak liegt am besten in unserem Budget. Nun zu meinen Fragen:

    - Gibt es andere, wettertechnisch bessere Regionen mit einem ähnlichen preislichen Niveau wie Khao Lak? Koh Samui z.B. ist schon teurer...

    - Welche Ausflüge kann man in der Region von Khao Lak unternehmen? Ich weiß, dass in diesem Zeitraum die Similian Islands geschlossen sind, allerdings schnorchel ich sehr gerne...sind solche Ausflüge überhaupt im September möglich? Könnte man trotz Regen Touren durch den Dschungel unternehmen oder z.B. Elefanten reiten?

    - Natürlich freu ich mich auch über Hinweise von ehemaligen Bhandari-Urlaubern.

    - Auch über andere Hoteltipps aus dieser oder anderen Regionen.

    Dies wäre unsere erste Reise nach Thailand, soll aber definitiv nicht die letzte gewesen sein, weswegen ich mich über Hilfe von erfahreneren Urlaubern freuen würde.

    Liebste Grüße

    Saseee

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1451844421000

    Willkommen im Forum erstmal:) Wie du schon richtig schreibst, ist der September wettertechnisch nicht sonderlich empfehlenswert für die Andamanenseite - und ja, Samui ist etwas teurer - ABER: Man kann bei genügend Zeit auch günstig Anreisen (via Landtransfer oder Billigairline+Fähre), Unterkünfte findet man in allen Preislagen - ich sag mal ab Hostelpreise für 6 Euro/Person/Nacht aufwärts ist alles dabei......wo du natürlich sehr schnell bist und relativ günstig, da lediglich 2h Landtransfer wäre Hua Hin/Cha am als Zielort....Pattaya ist genauso anreisetechnisch, aber in östlicher Richtung und ist eben das Rambazamba-Ziel von Thailand....die anderen beiden südl. Golfinseln Koh Tao+Phangan sind nicht so stark touristisch wie Samui, allerdings bekommt man auf Koh  Tao "wenig Unterkunft" für relativ viel Geld....auf Phangan findet sich auch alles in allen Preisklassen - aber die Supermarktpreise sind höher als auf Samui.....Wettertechnisch kann ich dir aus eigener Erfahrung die südl. Golfinseln bestens empfehlen - eine sehr gute Zeit für diese Seite Thailands!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18170
    Verwarnt
    geschrieben 1451844919000

    Herzlich willkommen bei HC! :D

    Hmmm, gerade für eine erste Thailandreise würde ich das Septemberrisiko in Khao Lak nicht eingehen. Es ist relativ unwahrscheinlich, daß es 14 Tage durchregnet, aber doch einen guten Teil davon und für "schönstes Wetter" sind die Aussichten eher trüb. Schnorcheln kann man wohl grundsätzlich knicken, wenn dieses mit etwas Sehenswertem im Meer verbunden sein soll. Dschungeltouren ob per pedes oder Eli sind grundsätzlich möglich, es können zu der Zeit aber auch einige Trekks gesperrt sein.

    Ich würde mich deshalb an Eurer Stelle mal im südlichen Golf umschauen, muß ja nicht Samui sein, aber vielleicht findet Ihr ja was auf Tao oder Phangan, zur Not ne Kategorie schlechter. Das wäre dann ein immer noch viel höherer Standard als ich während meiner kompletten Studienzeit jemals hatte und so hält man sich auch noch ordentlich Steigerungspotential für die Zukunft offen ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1451845565000

    ..auf Samui gibts sogar einige sehr schöne Unterkünfte, wo man den Standard nicht auf Hostelniveau runterschrauben muß....solch Anlagen wie das Khun Chaweng oder Verticolor gibts für 25 Euro/Nacht fürs Zimmer - nur durch die Beachroad vom Strand getrennt und wirklich top moderne+stylische Räumlichkeiten mit allem, was man fürn Urlaub braucht.....Sasee - was würdest denn fürs Bhandari zahlen? Also recht viel weniger wie meine genannten Resorts bestimmt auch nicht......ich sprech jetzt aber nur für die Zimmer und das Hotel an sich - die Gartenanlage ist natürlich im Bhandari wesentlich besser ausgeprägt als meine Vorschläge für Samui....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • Saseee
    Dabei seit: 1451779200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1451846332000

    Vielen Dank für die ersten Antworten!

    Koh Samui habe ich mir natürlich auch genaustens angeschaut, allerdings lagen die schönen Anlagen weit über unserem Budget. Für zwei Wochen Bhandari würden wir 950€ bezahlen, inklusive Flug von Frankfurt und Frühstück. Mehr als 1000€ ist leider nicht drin.

    Aber ich werde mir die vorgeschlagenen Anlagen auf jeden Fall ansehen, palme30.

    Phangan habe ich mir eben angeschaut, aber die preislich passenden Angebote haben mir leider gar nicht gefallen. Tao kannte ich noch nicht, das werde ich mir auf jeden Fall jetzt noch anschauen.

    Ich kann die nächsten Jahre jedenfalls nie im tiefsten Winter (also zur besten Reisezeit) fliegen, eben wegen der Uni und weil ich in dieser Zeit bei meinem Teilzeitjob leider keinen Urlaub bekomme (Inventur).

    Freu mich natürlich über weitere Tipps und Hinweise!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1451847247000

    Sasee - es muß ja nicht der "tiefste Winter" sein - du kannst wettertechnisch die Andamanenseite von ca. Mitte November bis Mitte April gut besuchen......im April hast du dann auch schon die günstigeren Preise - wie siehts in diesem Monat bei dir urlaubstechnisch denn aus?

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1451847287000

    Das Bhandari hat nicht nur eine ausgesprochen schöne Gartenanlage, sondern auch sehr geschmackvolle Villas für um die 18 Euro p.P./Nacht im September, allerdings verläuft zwischen dem Resort und Strand eine kleine Strandstrasse.

    Aber wie doc3366 bereits schrieb würde ich das Wetterrisiko im September mit Khao Lak nicht eingehen, sondern die Suche nach einem schönen Resort auf Ko Phangan intensivieren.

    Saseee, schau noch mal bei booking.com mit Eingabe deines Budgets nach einer passenden Unterkunft und separat in den gängigen Suchmaschinen nach günstigen Thailand-Flügen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Saseee
    Dabei seit: 1451779200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1451847933000

    Hab mir die Anlagen auf Samui angeschaut, die leider gar nichts für mich sind. Diese schönen Gartenanlagen und die ruhige, idyllische Lage sind genau das, was ich eigentlich suche.

    Natürlich wäre es möglich in anderen Monaten zu fahren (dieses Jahr eben nicht :P), allerdings fahren wir im März meist immer mit der kompletten Familie weg, zwei Urlaube kurz hintereinander machen sich da meist nicht gut, deswegen hat sich dieser Herbsturlaub so eingebürgert.

    Ist das Risiko wirklich so hoch? Wenn im Oktober diese Zeit schon fast vorüber ist, kann es doch auch im September nicht so schlimm sein wie im Juni zum Beispiel? Hab schon Bewertungen von Septemberreisenden gelesen, alles ganz passabel.

    Das mit der kleinen Straße habe ich schon gelesen, stört mich allerdings nicht weiter.

    Auf booking.com kann ich mich nochmal umschauen, befinde mich sonst eigentlich nur hier auf Holidaycheck. Allerdings bin ich eine Freundin von Pauschalreisen, also alles gemeinsam buchen. xD

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1451848936000

    Separate Buchungen könnten günstiger werden und die Transfers buchen ist kein Problem, Sasee.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Saseee
    Dabei seit: 1451779200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1451849388000

    Vielen Dank erstmal.

    Ich hätte dann noch zwei andere, unabhängige Fragen.

    - Viele geben ja den Tipp sich mit dem Roller umzuschauen. Muss man den deutschen Führerschein vorzeigen, um sich einen Roller zu mieten oder wie verläuft das?

    - Braucht man eine Kreditkarte in Thailand? Zum Beispiel um doch mal Geld von einem Automaten abzuheben, oder reicht eine EC-Karte?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!