• Botti04
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1471610126000

    Mary217:

    Wir reisen morgen nach Phuket und dann weiter nach khao lak. Sind aktuell Urlauber vor Ort, die schildern können, wie die aktuelle Lage ist?

    Wir fliegen am 24.08 nach Khao Lak , wie ist denn da die momentane Lage ? Kann man ohne Bedenken den Markt oder die Innenstadt besuchen ?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24558
    geschrieben 1471625895000

    Welche Innenstadt? Khao Lak ist die Bezeichnung für ein paar kleine Baan (Dörfer) ca.  entlang verschiedener Strände, Bang Niang und La On sind die beiden Hauptorte mit Supermarkets, Shops, Local Restaurants und Bars am Highway 4 oder den Stichstrassen die zu den Stränden und Beachresorts führen.

    Der Bang Niang Market ist wieder geöffnet, der Brand soll übrigens kein Anschlag gewesen sein, sondern schlicht Folge eines Kurzschlusses.

    Ansonsten ist es wie üblich in der Regenzeit recht ruhig und das Wetter lt.

    Webcam  nicht besonders "urlaubsmässig".

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16889
    geschrieben 1471625980000

    Bedenkenlos kann man heutzutage nirgendwo mehr hin und blind und ohne zu schauen, wo man hinläuft, bin ich auch schon vor 9/11 nirgends durch die Welt spaziert...

    ...für die letzte Lageschilderung aus Khao Lak folge dem Link auf der Vorseite.

    Ich persönlich würde mir jedenfalls mehr Sorgen um die Strömungen im Meer machen und wünsche einen schönen Urlaub!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24558
    geschrieben 1471626787000

    Korrektur:

    Khao Lak ist die Bezeichnung für ein paar kleine Baan (Dörfer) ca. 30 km entlang verschiedener Strände

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Midea
    Dabei seit: 1470960000000
    Beiträge: 15
    gesperrt
    geschrieben 1471639086000

    Nach meinen Informationen war der Brand ein Anschlag - konzertiert mit den anderen Anschlägen in dieser Nacht. Wäre doch echt ein Zufall, dass gerade in der Nacht ein Kurzschluss zu Feuer führt, und dann 6 Stunden später 2 Nagelbomben direkt neben dem Markt explodieren. Die beiden Blindgänger auf dem Markt und beim Mukdara sollte man nicht vergessen.

    Der Markt in Bangniang war nie geschlossen, es wurden nur die abgebrannten Teile abgeserrt.

    Wenig los ist auch relativ. Ja, Europäer eher weniger, aber dafür natürlich die ganzen Winterflüchtlinge aus Australien und mehr Chinesen als in den letzten Jahren.

    Gleiches Bild in Bangkok. An den üblichen Plätzen (Patpong, Khao San, Wat Po) alles voll, die Tourist-Boote teilweise schon sehr voll, wenn man gegen 9 Uhr startet. Auch hier viele Chinesen und andere Asiaten. 

    Erstaunt hat mich, wie viele USAler gerade jetzt Thailand besuchen.

  • piles
    Dabei seit: 1443312000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1472069131000

    Also mich würde jetzt schon mal interessieren, ob es nun ein Anschlag war, oder lediglich ein Kurzschluss. 

    @Midea, bist du in Khao Lak und hast die Informationen aus erster Hand, oder aber in Bangkok, da du die Situation dort ja auch beschreibst?

    Vielleicht kann jeman direkt aus Khao Lak berichten was nun genau los war

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24558
    geschrieben 1472082518000

    In einem anderen Forum haben die meisten user vor Ort von einem Kurzschluss berichtet, ansonsten 'business as usal'.

    Aber eigentlich isses wurscht, Anschläge können überall und nicht nur in Thailand passieren - wir sollten uns - leider - daran gewöhnen ...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Midea
    Dabei seit: 1470960000000
    Beiträge: 15
    gesperrt
    geschrieben 1472110404000

    @Piles

    Ich war am Tag des Anschlags nicht nur in Khao Lak sondern auch direkt am Markt und gegenüber an dem Restaurant, vor dem die Nagelbomben hochgegangen sind. Ich habe

    zwar die 2 Fahrzeuge nicht gesehen, die von den Nagelbomben getroffen wurden aber später am Tag dann die Bilder dazu (war alles von der Polizei abgesperrt).

    Weiterhin wurde der Markt mit Brandbeschleuniger niedergebrannt, dies sagte die Feuerwehr.

    Meine Infos stammen nicht aus irgendwelchen Foren, sondern eben von Vorort.

  • piles
    Dabei seit: 1443312000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1472299138000

    @Midea

    Nichts für ungut Midea, dann habe ich das falsch verstanden, sorry.

    Danke für Deine Info und schön, dass Dir nichts passiert ist.

    Wie schon bernhard schrieb, müssen wir uns wohl, leider, an so etwas gewöhnen.

  • Sandra reist
    Dabei seit: 1503640475824
    Beiträge: 5
    geschrieben 1504008493711

    ich kann nichts schlechtes über Krabi sagen. Für mich eine der schönsten Regionen in Thailand, die ich gesehen habe :grinning:

    und von dem muslimischen Einfluss war nicht wirklich viel zu merken..

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!