• nichtwichtig
    Dabei seit: 1135036800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1445526454000

    Hallo,

    eigentlich sind wir in jedem Herbst für einen Kurzurlaub in der Türkei (bevorzugt Lara) gewesen, aber in den letzten Jahren ist der Service immer schlechter geworden.

    Schlecht gelaunte, unwillige, oder gerne auch mal überspaßig agierende Kellner, die uns jedenfalls immer mehr auf die Nerven gehen. Dazu kommen noch die fehlenden Hygienestandards, im Besonderen das Servieren der Gläser mit Finger drin, oder die Gläser werden von oben mit allen fünf Fingern angefasst. Dazu kommen noch die vielen "getürkten" Bewertungen, so dass man sich bald auf keine mehr verlassen kann.

    Das war früher nicht so und ich finde es sehr schade. 

    Jetzt meine Frage: Gibt es an der türkischen Riviera irgendwo noch ein Hotel, in dem es anders ist? 

    LG Gabi

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1445528224000

    Sorry, aber nicht wirklich Dein Ernst (der Grundtenor Deines Beitrages), oder?

    Selbstverständlich gibt es "irgendwo" noch Hotels die die von Dir gewünschten Kriterien erfüllen. 

    Ich mag diese Pauschalisierungen nicht...in wievielen Hotels (und in welchen?) hast Du denn das von Dir beschriebene (persönlich!) erlebt. Setze dann diese Zahl mal ins Verhältnis zur Gesamtzahl der Hotels in der Türkei/der Türkischen Riviera...merkst Du was?

    Und sorry, woher hast Du denn bitte (belegte!) Kenntnis von "getürkten" Bewertungen? Auf Deiner Beitragsebene gesprochen: Woher wissen wir denn, daß Dein Beitrag nicht eine "getürkte" Story eines "Spanien-Fans" ist, der einfach nur "Stimmung gegen die türkische Hotelerie" machen möchte? Auch hier...merkst Du was?

    Grundsätzliche Anmerkung zu Deiner Thematik:

    Gerade der gemeine Touristicus Germanicus erwartet Jahr für Jahr neue Anlagen a la "größer-hipper-more süpar Lüxüs" ist aber i.a.R. nicht bereit, dies auch entsprechend zu bezahlen (ja, gut ausgebildetes und dauerhaft hoch motiviertes Personal kostet auch in der Türkei Geld) und jammert schon bei Preissteigerungen zwischen "10 und 20%" welche aber längst (bei weitem) nicht ausreichen um diverse "Standards" dauerhaft- und fortlaufend zu gewährleisten.

    Leider wurde ind wird in "der Türkei" der (m.E. fatale) Fehler gemacht, weitere Anlagen zu genehmigen. Auch wenn vom o.g. Urlauber gewünscht schaft dies leider die Faktenlage "immer mehr Betten, gleichzeitig aber nicht genug ausgebildetes Personal".

    Und auch hier: Merkst Du was?

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14784
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1445528277000

    @nichtwichtig

    Was die "vielen "getürkten" Bewertungen" mit dem Threadthema zu tun haben, erschließt sich mir nicht, mal abgesehen von der Frage, wo Du die beweisbar gefunden hast.

    Was allerdings die ungelernten Servicekräfte angeht, so ist das leider Gottes tatsächlich ein großes Problem, das umso größer wird, solange dort jedes Jahr tausende von Betten neu entstehen für neue Gäste, die alle bedient werden wollen. Und da stellt sich natürlich die Frage:"Woher nehmen und nicht stehlen", wenn es faktisch keine ausgebildeten Leute zusätzlich gibt.

    Meinen Erfahrungen nach findet man gutes Personal am ehesten in Hotels, die den Winter über geöffnet haben und dadurch ihren Stamm halten können, aber auch die werden eine Fluktuation ausgleichen und daher auch Neulinge einstellen müssen.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18527
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1445529246000

    Man war im Limak Arcadia und hat es mit dem Lara verglichen. Daraufhin gab es höfliches Statement vom Hotelier, worüber man an sich an anderer Stelle schon beschwerte.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16125
    geschrieben 1445529936000

    Und bevor diese Voll-Mumpitz-"Keule" auch noch kommt:

    Nein, die Sternezahl eines Hotels läßt nicht zwingend Rückschlüße auf die Qualität von "dem Personal" zu!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1445533664000

    ...und dann gibt man bei der Gesamtbewertung 5.0 von 6, aber keine Weiterempfehlung. :frowning:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1445535733000

    Auch eine ungelernte Servicekraft wird sorgfältig mit Hygienevorschriften vertraut gemacht, ein auf der Akademie ausgebildeter Kellner kann trotzdem "überlustig" sein - für mich ist dieser ganze Vortrag eine recht beliebige Retourkutsche.

    Solche herablassenden und wenig substantiierten Beiträge halte ich für einigermaßen überflüssig.

    Bevor ich mich einen Urlaub lang über laxen Umgang mit Hygienestandards und unfreundliche Kellner ärger, spreche ich den F&B Manager auf mein Problem an.

    Erfahrungsgemäß ist die Wirkung wesentlich probater als ein Nachkarten in einem vielgelesenen Forum.

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1445536371000

    Komisch, die vielen ungelernten Servicekräfte in D fallen anscheinend keinem der Lüxüsurlauber auf. Und in manchen angesagten Lokalen wird der arroganten dafür aber umso weniger mit den einfachsten Grundlagen vertrauten HILFSKRAFT neben dem überteuerten Getrankepreis auch noch ein üppiges Trinkgeld nachgeschmissen.

    Über die Hygiene in der deutschen Gastronomie mag ich bis auf seltene Ausnahmen nicht mal nachdenken.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1445539296000

    Nach einer kurzen inneren Einkehr:

    Ich hab´s eigentlich überall "anders" vorgefunden, und der Gutteil der von mir besuchten Hotels ist nur saisonal geöffnet?!

    :frowning:

    Solange in der teutonischen 4* Hotellerie ein Spiegelei sunny side down das komplette Kompetenzteam Frühstücksservice auf den Plan ruft - ohne ein entsprechendes Ergebnis hervorzubringen! - habe ich keine eklatanten Einschränkungen in der Türkei zu reklamieren ...

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • nichtwichtig
    Dabei seit: 1135036800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1445552888000

    Danke für den kollektiven Shitstorm. Das war definitiv mein letzter Blick in dieses Forum.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!