• Bällchen-Fritte
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1259257234000

    Ich habe nichts zu diesem Thema in der Suchfunktion gefunden.

    Um etwas Platz im Koffer zu bekommen auf der Rückreise, haben wir uns angewöhnt, Kleidungsstücke am Ende des Urlaubs sozusagen auszurangieren. Natürlich nichts kaputtes oder extrem verschmutztes etc. Ich lege die Sachen auf die Kopfkissen, schreibe etwas auf deutsch *schäm* kann kein Türkisch *wirklich schäm* dazu und hoffe sehr, dass die Sachen angenommen werden und diese Geste nicht falsch verstanden wird.

    Habt ihr schon mal Erfahrungen in dieser Richtung gemacht. Oder soll ich die Kleidung direkt an ein Zimmermädchen geben? Oder dürfen sie nichts nehmen?

    Fragt Addilinski ;)

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1259259845000

    Hallo Addilinski,

    hoffentlich fliegt Dein Zettel nicht weg oder wird übersehen, dann wandert das ganze Zeug nämlich zu den Fundsachen.

    Gib die Kleidung in Zukunft lieber den Zimmermädchen, die freuen sich darüber.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • hexenkind
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1259261940000

    meine Erfahrung ist das die Zimmermaedchen nur Dinge aus dem Hotel nehmen dürfen wenn die Sachen auf einem Blatt aufgeschrieben sind und mit Zimmer.Nr. und Namen des Gastes unterschrieben wurde. Alles andere wurde nicht durch die Pförtnerkontrolle gelassen. Damit soll Diebstahl oder Diskussionen nach der Geschenkgabe vermieden werden.

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1259262791000

    @hexenhind.. genau so und nicht anders ist es..

    ;)  

    Aber äußerst ungewöhnlich :shock1:   den Koffer so auf das zulässige Abfluggewicht zu bringen.. Ich könnts nicht, denn ich nehme nur schöne Sachen, manchmal auch ganz neu mit in Urlaub und die lass ich zugunsten einiger eingekauften Shirts dann bestimmt nicht liegen.. :(

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1259266117000

    Es kommt natürlich auf die Qualität der Sachen an, aber sind die Klamotten nicht sogar für Touristen billig in der Türkei?

    Wie dann erst für Einheimische, die noch ganz andere Preise bekommen.

    Türkei ist doch nicht Afrika oder Karibik.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1297
    gesperrt
    geschrieben 1259267690000

    Da, muss ich Juanito recht geben.

    Klar, gibt es in der Türkei wie auch in Deutschland Arme Leute. Aber, Klamotten braucht da bestimmt keiner. Wenn Sachen die es in der Türkei nicht gibt.Oder übertrieben teuer sind.

    Und nicht Deine alte Hose oder Rock.

    Ihr, seit doch nicht in der dritten Welt.

  • Liza
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1259268485000

    Hallo,

    dass hat mit dritte Welt nichts zu tun. Es gibt wirklich noch sehr arme Leute dort. Auch wenn die Türken günstiger als die Touris einkaufen können, so heist das noch lange nicht das sie sich das auch leisten können.

    Ich weiss das Kleidung sehr begehrt ist. Wir nehmen immer einen Trolly mit gut erhaltener Kinderkleidung mit und schenken es den Reinigungsdamen. Auch gut erhaltene Schuhe werden sehr gerne genommen.

    LG

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1259270897000

    liza, sei mir mal nicht bös , aber gleich einen ganzen Trolly, für die Reinigungsdamen????

    Ich hab zwar schon gehört das Babykleidung teurer ist, wir werden mal nach Handys gefragt oder man soll Whiskey mitbringen, aber meine ausgemusterten Sachen würde ich nicht da lassen..

    Wenn was kaputt geht, wie Sandalen, Badeschlappen oder etc dann wandert dies in den Müll..

    Dieser Aussage haftet etwas an, ich lasse meine ausgemusterten Sachen da.. Türkei ist nicht Afrika..

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Steffi25
    Dabei seit: 1150329600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1259271007000

    Hallo,

    wir haben unseren Buggy mit Zettel an der Rezeption abgegeben! Auf dem Zettel musste Zimmernummer, Name und was verschenkt wird drauf (Unterschrift nicht vergessen)! Ansonsten können die Angestellten leider nicht mit den Geschenken das Hotel verlassen!

    Die Animation bekommt von uns immer unser restliches Duschzeug, Zahnpasta usw.

    Dafür brauchen wir keinen Zettel :-)

    @Addilinski

    bringt eure Sachen am besten auch zur Rezeption!

    LG Steffi

    Grand Hotel Artside 2006/2007/2008/2009/2010/2014/2015*wir freuen uns auf den Sommer*
  • HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1297
    gesperrt
    geschrieben 1259272181000

    Genau ,wie ich schon geschrieben habe.Babysachen zum Beispiel sind recht teuer in der Türkei.

    Aber, die Dame mit dem ganzer Koffer.Das ist doch lächerlich.Pocco, haben Sie selber.Das braucht da kein Mensch.

    Und was ich selber nicht mit zurück nehmen möchte.Kommt in den Müll.Wie, die Dame vor mir schon geschrieben hat.

    Wo es auch hin gehört.

    Da ,lege ich lieber noch 20 Euro aufs Bett.Und mache nicht so peinliche Sachen.Und lege meine alten Hemden dahin.

    Habe echt viele richtige Freunde in der Türkei.Und das schon 15 bis 20 Jahre.

    Da, frage ich vorher.Was braucht Ihr.Was kann ich mit bringen.Kindersachen sind immer gern gesehn.Die älteren lieben gute Schokolade und Männer ne gute Flasche.Muss ja die Dame des Hauses nicht mit bekommen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!