• Data
    Dabei seit: 1094169600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1148768391000

    Hallo Leute,

    meine Urlaubsbegleitung hat Sorge, dass sie ohne Reisepass Probleme bei der Ausreise bekommen könnte. Eine Freundin hat ihr das wohl eingeredet, da die im Perso ja nix stempeln können.

    Ist doch Unsinn?

    Grüße

    Jens

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1148769342000

    Hallöchen,

    also ich hab noch nie einen Reisepass besessen, und hatte auch bei der Einreise/Ausreise in die Türkei mit meinem Perso keine Probleme. Ist aber auch schon 3 Jahre her. Könnte sich natürlich mittlerweise was geändert haben....?

    Viele Grüße, Nina

  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1148769674000

    Hallo!

    Schau mal, was ich gefunden habe:

    Einreisebestimmungen (Unverändert gültig seit: 23. Januar 2003)

    Für die Einreise in die Türkei genügt ein Reisepass oder ein Personalausweis. Als Deutscher Tourist kann man sich bis zu drei Monaten visumsfrei im Land aufhalten. Von Deutschland ausgestellte Reisedokumente oder Reiseausweise für Ausländer anderer Nationalitäten werden von der Türkei anerkannt.

    Als Unterzeichnerstaat des "Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedstaaten des Europarates vom 13. Dezember 1957" erkennt die Türkei bei der Einreise auch einen weniger als ein Jahr abgelaufenen Reisepass oder Kinderausweis an. Bis zum 10. Lebensjahr ist kein Lichtbild, ab dem 10. bis 16. Lebensjahr ist ein Lichtbild erforderlich. Der Eintrag eines Kindes in den Reisepass eines Elternteils ist zur Einreise ausreichend. Der vorläufige Personalausweis wird ebenfalls anerkannt. Türkische Staatsangehörige können mit einem von der Bundesrepublik Deutschland ausgestellten Reisedokument in die Türkei nicht einreisen. Sie benötigen dazu unbedingt ein gültiges türkisches Reisedokument.

    Ist der Aufenthalt für länger als drei Monate in der Türkei geplant, so ist vor der Einreise bei einer türkischen Auslandsvertretung (Generalkonsulat oder Botschaft) ein Visum einzuholen. Besondere Vorschriften für alleinreisende Minderjährige oder bei Reise mit nur einem sorgeberechtigten Elternteil gibt es nicht, solange ihre Ausreise aus Deutschland legal erfolgte.

    (Ich hoffe, dass ich das hier reinsetzen darf???) Hab halt mal gegoogelt.... :?

    LG Lela

  • DasLuPoLuDa
    Dabei seit: 1126137600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1148769968000

    Moinsen Jens,

    die Angst ist total unbegründet..

    Bei der Einreise, legst da dein Perso vor, beim Zoll, die geben Dir da denn ein Visum, mit Stempel, das denn sehr gut aufbewahren, am besten im Tresor des Hotelzimmers, und bei der Ausreise, legst beides vor, und schwupp, bist wieder draussen..

    Ist echt kein Problem..

    LG Daniii

    11.05. - 25.05.09 Bel Air Beach Resort / Ägypten Hurghada zum dritten !!!
  • Data
    Dabei seit: 1094169600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1148770703000

    Danke, das wollt ich hören :-)

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1148807390000

    Sorry aber ich muss das mal loswerden.

    Habt ihr mal dran gedacht dass ein Thema über die Einreise mit einem Reisepass in einem Türkei-Forum mit über 1000 THEMEN bereits schon mal vorgekommen sein könnte und man deswegen mal zuerst "die Suche quält"? ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12367
    geschrieben 1148810700000

    Ist doch soo viiel einfacher :D

    Warum denn nachdenken? :shock1:

    Nochmal 2 Seiten zum Lesen :D

    http://www.holidaycheck.de/view-Reiseforum_Tuerkei-ch_fo-tid_22975.html

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Data
    Dabei seit: 1094169600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1148836540000

    Korrekt, erst Suche benutzen und erst dann posten, wenn man nichts passendes findet. So hier geschehen, denn das

    @'DasLuPoLuDa' sagte:

    Bei der Einreise, legst da dein Perso vor, beim Zoll, die geben Dir da denn ein Visum, mit Stempel

    [snip]

    konnte ich so konkret, neuerem Datums nirgends finden.

    Dein Beispiel juanito verfehlt übrigens mein Thema ;)

    Wie dem auch sei, ich habe die Antwort bekommen, die ich suchte und das noch pfeilschnell. :)

    Sonntägliche Grüße

    Jens

  • Dr. Schröder
    Dabei seit: 1127779200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1148988733000

    Hallo Jens,

    absolut kein Problem mit dem Personalausweis einzureisen, deine Begleitung bekommt bei der Einreise einen kleinen weissen Zettel mit einem Einreisestempel, diesen Beleg bitte sorgfältig aufbewahren, nicht verlieren, der wird bei der Ausreise wieder abgestempelt, manchmal sogar einbehalten aber ich konnte ihn anschließend entsorgen.

    Achtung: Gerne fragen dich sog. ,,Aussteiger" ob Du einen Einreisezettel bekommen hast, die wollen dann mit einem fast abgelaufenen (3 Monate Aufenthalt berechtigen dich mit diesem Zettel) tauschen, Finger weg, das kann ins Auge gehen und Probleme bei der Ausreise geben, also in solchen Momenten immer antworten man(n)/frau wäre mit einem Reisepaß unterwegs.

    Viel Spaß und schönen Urlaub.

    Gruß Dr.Schröder

    @'Data' sagte:

    Hallo Leute,

    meine Urlaubsbegleitung hat Sorge, dass sie ohne Reisepass Probleme bei der Ausreise bekommen könnte. Eine Freundin hat ihr das wohl eingeredet, da die im Perso ja nix stempeln können.

    Ist doch Unsinn?

    Grüße

    Jens

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!