• leobibi
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1436337157000

    Wird denn wenigstens die vonschmelingsche Lieblingswährung "Schleifen" akzeptiert?

    Der letzte Satz im Beitrag gehört doch eher in die Rubrik "Spass und Spiele".

    WER soll das denn glauben und was willst du denn melden?

    Es gibt auch ein Leben neben dem Forum
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42623
    geschrieben 1436349004000

    Eine unrechtmäßige Bereicherung selbstverständlich - was denn sonst?

    Was daran "Spiel und Spaß" sein soll kapierst vermutlich nur du, bekanntermaßen humorig wie du nun mal bist.

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12682
    geschrieben 1436349123000

    Womit habt Ihr früher bezahlt?

    MIT der  D-Mark?

    Oder IN D-Mark?

    Mit Euro (Währung, Scheine)

    oder in Euro

    Mit Dollar?

    Oder IN Dollar?

    Und im jeweiligen Land die Scheine auf den Tisch gelegt.

    Mit den Scheinen bezahlt.

    Möglicherweise zahlt man in Süd-Deutschland anders?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • malbun
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1436350540000

    Wie kann man sich an so einem kleinen Verschreiber nur so lange monieren. Bei uns heisst es im Dialekt auch, ich kann überall "in CHF" bezahlen.

  • Nadine45671
    Dabei seit: 1268352000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1436793855000

    Ich habe bis jetzt auf allen Märkten und im Hotel mit Euro bezahlen können. Ich kann jedoch nur von der Türkischen Riviera sprechen. In der Ägäis war ich leider noch nicht.

  • denizkumgünes
    Dabei seit: 1430092800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1436884821000

    Hallo

    wir werden in 2 wochen in belek sein. Würden gerne auch mal trinkgeld geben in euro. Wieviel ist da angemessen? Wir zahlen schon viel zu viel fürs hotel aber für das tolle service wollten wir auch mal aus der tasche etwas geben..was meint ihr?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12682
    geschrieben 1436888397000

    Gib mal 2 Hände voller Münzen.

    Dann können sie sie einschmelzen :laughing:

    Glück wäre es, sie hätten Verwandte, die in Alemania arbeiten und die Münzen Kiloweise zurückschaffen können.

    tzzzz tzzzz

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • marcel837
    Dabei seit: 1406937600000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1436900062000

    also ich gebe den kellner 5 lira meistens.

    manchmal 10 wenn jemand über längeren zeitraum nett ist.

  • Andrew0
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1436902389000

    Meine Erfahrung mit € und TL war so: Beides wird in den Touristenregionen angenommen, zu unterscheiden ist aber zwischen Münz- und Scheingeld. Obwohl TL Münzen seit Mitte 2000 gesetzliches Zahlungsmittel ist, sind wohl einige Banken da noch reserviert bei der Annahme/Wechsel. Wenn man mit Scheinen bezahlt, kann man laut meiner Erfahrung mit € sogar noch etwas handeln (wenn etwas 12€ kostet und man einen 10€ hat). Die € Münzen sind für die einheimischen nicht besonders viel Wert und Wechselgeld wird daher oft in € Münzen ausgezahlt (sie wollen sie loswerden, was für uns kein Problem darstellt). Ich habe aber auch bereits mehrfach in Kombination mit € und TL gezahlt (20€ + 10TL statt 25€). Wenn man aber dennoch just in case TL haben möchte, empfehle ich die Abhebung vor Ort. Selber nutze ich die DKB Visa und mir wurde bisher immer ein mehr als fairer Kurs im Vgl. zu den Wechselstuben berechnet und es fallen keinerlei Gebühren an (selbst bei kleinen Beträgen). Wechseln am Flughafen oder in Deutschland sollte unbedingt vermieden werden! Die Kurse sind je nach Bank und Tag teilweise unverschämt schlecht.

  • Enra90
    Dabei seit: 1374969600000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1437378841000

    Kurze Frage nochmal zum Verständnis dazu:

    wenn man sich im Internet reinliest und im Umfeld umhört gibt es immer zwei Meinungen, die einen sagen tausch auf jeden Fall um, die anderen sagen braucht man nicht.

    Was ist nun "richtig"? Das es für die Busfahrt etc besser ist in TL zu bezahlen verstehe ich mittlerweile, wo aber ist es sonst sinnvoll bzw warum?

    wir werden sicher auch diverse Märkte (Manavgat) und Basare (Umkreis Side) besuchen. 

    Wo gibt es da aber konkrete, sich lohnende Beispiele das Geld zu wechseln?

    Sind das erste mal dort, haben sicherlich Interesse auch an Klamotten, zum Hintergrund.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!