• smarti75
    Dabei seit: 1282435200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1437397318000

    Hey, hey,

    fliege in drei Wochen zum ersten mal in die Türkei, nach Side (Barut Hotel Hemera).

    Da ich hier und da gerne mal die Anlage verlassen würde, würde mich mal interessieren, ob ich vorort auch mit €-Münzen bezahlen kann? Münzen müssten für die Einheimischen ja ziemlich wertlos, weil nicht umtauschbar, sein. So kenne ich es zumindest aus anderen Ländern. 

    Wenn eine Dolmus-Fahrt 2 € kostet und ich dem Fahrer 3 € in Münzen gebe guckt er dann wohl etwas sparsam... oder?

  • Nadine45671
    Dabei seit: 1268352000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1437398432000

    Also wir haben die letzten 10 mal immer alles mit Euro bezahlt. Egal ob Dolmus, Markt oder Trinkgeld beim Kellner. Wir haben mit Scheinen oder auch mit Münzen bezahlen können. Es hat uns niemand böse angeschaut oder ähnlich. Ich habe dort auch einmal nachegfragt, da meinten sie, dass ihnen Euro viel lieber wäre.

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1437398660000

    @Smarti75,

    wenn Du Deinen Beitrag Aufmerksam durchliest, wirst Du von selbst auf die Antwort kommen.

    Wenn eine Dolmuschfahrt 2€ kostet, ist es wohl logisch, daß der Busfahrer auch Münzen nimmt, und sparsam wird er wohl gucken, weil Du 3€ statt 2€ bezahlen willst.

    Und übrigens auch andere z.B. Taxifahrer, Zimmermädchen und Dergleichen nehmen auch Münzen als Tringeld. Sie Tauschen dann die Münzen bei den Touristen in Scheine.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14784
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1437404030000

    @smarti75

    Natürlich werden €-Münzen genommen - Umtausch in €-Scheine bei den Touristen! ;)  Nur hinkt Dein Beispiel mit dem Preis für den Dolmuş: wenn der 2TL kostet zahlst Du 1€!

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • smarti75
    Dabei seit: 1282435200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1437404923000

    Danke für die Antworten :D Und ok, mein Beispiel war wohl etwas unglücklich... ;)

  • TheMawe
    Dabei seit: 1438819200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1438862938000

    Hallo zusammen,

    Ich fliege am 2.9.15 mit meiner Freundin in die Türkei nach Dalaman und von dort Transfer nach Marmaris ins Grand Yazici Mares für eine Woche.

    Ursprünglich hatte ich vor in Deutschland bei der Bank 200€ in Lira zu wechseln, wovon hier ja aber abgeraten wird.

    Zwei Fragen: Sind 200€ zu viel für eine Woche All Inclusive in dem Hotel? Habe vor schön Klamotten und/oder Schuhe und Accessoires einzukaufen.

    und zweitens: Man soll ja am Besten in der Türkei bei einer Bank oder Poststelle seine Euros in Lira wechseln..Welcher Anlaufpunkt hat hier den besten Wechselkurs? Eine große Bank wie die ING oder eher eine kleine unseriöse Wechselstube?

    Wäre schön wenn jemand mit Marmaris Erfahrung mir Auskunft geben kann :)

    Danke im Vorraus,

    Mawe

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12686
    geschrieben 1438863856000

    Zitat:

    eine kleine unseriöse Wechselstube?

     

    Das ist immer die beste Möglichkeit, dann kann man nicht enttäuscht sein, weil man vorbereitet ist

    :laughing:

    tzzzzzz, tzzzzzzzzz

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14784
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1438866604000

    Hallo und willkommen im HC-Forum,  TheMave!

    Ob Du mit €200 für Nebenher pro Woche auskommst, hängt ganz allein von Dir und Deinem Einkaufsverhalten ab. ;)  Da die Kurse in allen Wechselstuben groß und für alle sichtbar auf Leuchtdisplays angezeigt werden, kannst Du Dich bestens informieren. Ich persönlich wechsele in der Regel bei einer kleinen und seriösen Wechselstube. (Du doch auch, Juanito!  ;)     )

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • TheMawe
    Dabei seit: 1438819200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1438867509000

    Hallo und danke für deine qualifizierte und hilfreiche Antwort Sokrates!

    Ich war leider bisher noch nie in der Türkei und hab deswegen keine Ahnung wie diese Wechselstuben dort heißen und wie ich Sie erkenne.. Aber so wie du es beschrieben hast, kann man da ja nichts falsch machen. Hast du Tipps worauf ich achten sollte beim Wechseln? Wie ich die Seriösität überpüfen kann? Eventuell irgend einen Beleg aufheben damit ich zurückwechseln kann wenn ich Geld übrig habe?

    Danke!

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14784
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1438868209000

    In den Wechselstuben nur mitgebrachtes Bargeld wechseln, niemals Geld mit Karte holen! Dafür gibt es an nahezu jeder Ecke Bankautomaten. Dort aber nur Lira holen, € sind teurer. Zurückwechseln geht ohne Beleg zum angegebenen Kurs. Schönen Urlaub!

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!