• Yeter2
    Dabei seit: 1450483200000
    Beiträge: 17
    gesperrt
    geschrieben 1450566380000

    Hallo,

    ich such für mich und meine Frau mit Kleinkind, 2 Jahre, ein möglichst pasendes Hotel.

    Da wir mit dem Jungen nicht lang fahren wollen, kommt wohl nur Belek und Lara in Frage.

    Wichtig ist uns:

    - möglichst abfallender Sandstrand

    - Ein beheiztes Babypool mit Sonnenschutz wäre ideal

    - Sauberkeit, insbesondere im Zimmer sollte exzellent sein.

      (Habe es schon öfters gehabt, dass unter den Betten Müllreste waren)

    - Möglichst ruhig (...Landseite werde ich wohl nehmen müssen...)

    - Ein Restaurant wo man nicht wie Hühner auf der Stange sitzen muss

      und es sollten im Freien ausreichende Plätze geben

    - Am Strand sollten einzelne Sonnenschirme geben und keine große Überdeckung für alle.

    Kein Muss, aber wäre wünschenswert:

    - Am Abend eine Möglichkeit ein bisschen zum Bummeln, wie ein Straßenbazaar

    - Karussel oder so für den Kleinen

    Unwichtig:

    - Miniclub tagsüber

    Ich habe mich natürlich umgeschaut im Netz, aber so richtig bin ich nicht schlüssig geworden.

    Meine Reisezeit ist Anfang Juli 2016

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42658
    geschrieben 1450568888000

    Und hier gibt´s einen bestehenden Thread zu Thematik, den du ggf. aktualisieren kannst ...

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Yeter2
    Dabei seit: 1450483200000
    Beiträge: 17
    gesperrt
    geschrieben 1450609195000

    vonschmeling, diesen Link hatte ich auch über Google gefunden...aber fand ihn nicht passend...Es geht zu 80% um die Versorgung des Kindes mit Versorgung.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9156
    Verwarnt
    geschrieben 1450615711000

    Dann gibt's noch die Möglichkeit, auch hier zu schauen und sich bspw. hier dranzuhängen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Yeter2
    Dabei seit: 1450483200000
    Beiträge: 17
    gesperrt
    geschrieben 1450641183000

    Hallo zusammen,

    ist jetzt nicht böse von mir gemeint, aber ich halte nichts von diesen "ließ mal da und da" Antworten.

    Nachdem das Internet schon seit über 20 Jahren fast von allen Menschen genützt wird, finde ich es schade, dass Manche immer noch denken, der Thread-Eröffner ist zu unfähig in Foren zu suchen.

    Sicherlich wurde jedes Thema was Türkei-Reisen angeht schon mal hier irgendwo im einem Forum behandelt oder inhatlich angeschnitten, aber wenn jeder nur noch irgendwelche Querverweise postet, dann kann man das Forum auch schließen. Dann brauchen wir nur ein professionelles FAQ einführen und gut ist. Was ich damit sagen will, ein Forum ist kein Lexikon zum Nachschlagen, sondern auch Plattform sich zu unterhalten. Der Mensch hat sein Mundwerk in erster Linie zum Essen und Kommunizieren.

    Nun stellt Euch mal vor, Ihr geht zur Apotheke und habt eine Frage über ein bestimmtes Medikament. Würdet Ihr Euch freuen, wenn der Apotheker nur Euch auf die Packungsbeilage oder auf Google verweist, weil diese Frage irgendwann schon einmal vorkam?

    Oder, Ihr habt ein Problem mit Eurem Auto und der KfZ-Meister sagt, ich repariere es, aber was es war, googelt Sie es selbst nach, weil dieses Problem schon einmal vorkam?

    So ist es auch mit Foren. Nur der Unterschied ist, dass man hier nicht für eine Beratung mitbezahlt im Gegensatz zur Apotheke oder Kfz-Werkstatt. Andererseits ist man aber in einem Forum "ehrenamtlich" unterwegs. Zumindest ich mache Ehrenämter aus Überzeugung und zeige mich nicht genervt, wenn jemand mir eine Frage stellt. Wenn man für eine Dienstleistung bezahlt, darf man eine qualitative Antwort erwarten. Wenn man aber etwas ehrenamtlich macht, muss in der Regel mit der quantitativen Antwort zufrieden sein.

    Bitte die Antwort jetzt nicht als persönlichen Angriff Malini und vonrschmeling sehen. Wie gesagt, ein Forum ist als Kommunikationsmedium gedacht und nicht als Nachschlagewerk.

    Ich beende hiermit zumindest für mich die Diskussion und danke dennoch an den Good-Will von vonschmeling und Malini.

    Wenn jemand irgendwas noch sachbezogen zu meiner Frage beitragen kann, würde ich mich freuen. Vielen Dank im Voraus.

  • malbun
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1450641883000

    Schau dir mal das Voyage in Belek oder die Delphin Hotels in Lara an. Einen beheizten Pool im Juli wirst du nirgends finden, ist auch nicht notwendig, bei den hohen Temperaturen um diese Jahreszeit. Einzel Schirme am Strand gibt es im Voyage, bei den Delphin Häusern sind es Sonnendächer. Das Voyage liegt eingebettet in einem grossen wunderschönen Pinienwald, von daher ist es dort sicher ruhiger, vor allem im Nebengebäude B oder in den verschiedenen Bungalows.

  • Yeter2
    Dabei seit: 1450483200000
    Beiträge: 17
    gesperrt
    geschrieben 1450642321000

    Malbun, ich danke für Deine freundliche Antwort.

    Habe die beiden mal gerade angeschaut. Sind wohl die Paltzhirsche vor Ort, aber auch nicht ganz billig.

    Was den Pool angeht, hast Du sicherlich Recht. War nur letztes Jahr in Didim im Venosa Beach. Dort was das Poolwasser auch im Juli kalt. Liegt laut Hotelmanagement daran, dass sie eine Umlaufpumpe haben, das automatisch in einer Woche komplett das Wasser quasi ausgetauscht wird. Es wird jeden Tag etwas Wasser quasi abgepumpt, aber auch kaltes Wasser dazugeführt. Daher blieb der Kinderpool immer kühl. Kein Kind wollte auch wirklich baden darin.

    Voyage und Delphin ist nicht ganz billig. Gibt es da noch etwas gutes im mittleren Preissegment.

    Mir wäre eigntlich am wichtigsten, dass der Kinder Pool überdacht ist (wegen der Sonnenhitze) und das Wasser möglichst mild ist.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18529
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1450643206000

    Der bestehende und zuständige Thread wurde schon am Anfang verlinkt. Bitte mit der Suche dort anhängen, danke.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!