• koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1238337719000

    Hallo ihr Lieben, heute möchte ich mal fragen, wer von euch schon die Möglichkeit hatte, nach Kappadokien zu fahren. Als wir das 1.Mal in der Türkei waren(2001), ergab sich die Gelegenheit , einen Ausflug für 2 Tage nach Kappadokien zu machen.Wir waren froh darüber, denn es war November und nicht sicher, ob dieser Ausflug noch möglich war. Ich muß sagen, das jeder, der das Bizarre und Fantastische mag, diese Tour unbedingt gemacht haben muß! Wir hatten uns schon vorher etwas informiert, bevor wir in den Urlaub geflogen sind, aber was wir dort gesehen haben, hat alles übertroffen. Diese Landschaft ist so atemberaubend und märchenhaft, daß es sich nicht wirklich beschreiben läßt. Wir haben uns 1000 Wunderbeutel angehängt und sind aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen. Es ist schon erstaunlich, welche Formen und Farben die Natur hervorbringen kann. Manche Gebilde erinnern nicht nur an Kamine, sonder sie haben auch Ähnlichkeit mit anderen Dingen ;). Ein Schelm,der Arges dabei denkt :shock1: . Den krönenden Abschluß bildete auf der Rückfahrt ein außerplanmäßiger Abstecher nach Konya. Dort hatten wir die Zeit, das Mevlana-Mausoleum zu besichtigen. Zum Glück, es wäre eine Todsünde gewesen, hätten wir es nicht getan! Von diesem Ort gehen Magie und Zauber aus, da stört jedes Fremdgeräusch. Es ist ein Ort der Ruhe und des Nachdenkens. Jetzt werde ich etwas melancholisch, aber manche, die schon dort waren, empfinden vielleicht auch so. Ich hoffe, einige können über Erlebnisse und Empfindungen über Kappadokien und Konya berichten. Liebe Grüße Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12683
    geschrieben 1238339704000

    Entschuldige bitte, du tust so als wenn dies etwas ganz neues wäre.

    Sogar unser ehem. Regierungsschef Gerhard Schröder war vor zig. Jahren da.

    Und ich ebenfalls vor 1989. :D

    genaues Jahr verschweige ich jetzt mal. ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1238344188000

    Ich würde nicht nach Erlebnissen der anderen fragen, wenn Kappadokien etwas Neues wäre! Es interessiert mich, wer schon da war und wie er die Gegend empfunden hat. Außerdem habe ich kein Interesse daran zu erfahren, wann vor 1989 du da warst. Ich war es halt nach 1989. Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1238346048000

    Hallo Brigitte,

    wie weit ist es denn von Side nach Kappadokien?

  • lutzst
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1238400855000

    Hallo Brigitte,

    auch bei mir ist es schon einige Zeit her (so 12 Jahre), dass ich einen dreitägigen Ausflug nach Konya und Kappadokien von Side aus gemacht habe (Mai). Ein paar herrliche Tage - genau so, wie du sie beschrieben hast. Irgendwann möchte ich mal wieder dorthin - allerdings etwas länger als damals, um es noch mehr zu genießen und zu erwandern.

    Gruß

    Lutz.

  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1238402915000

    @bodrum, wir sind damals früh um 3 Uhr von Kemer losgefahren und haben in Antalya noch Gäste aufgenommen. Mit Pausen (Mittagessen, Teppiche gucken und schon einen Teil der Landschaft anschauen),waren wir gegen 18 Uhr in einem Hotel angekommen. War ganz schön stressig, vor allem für den Fahrer. Aber die Strapazen der Fahrt lohnen sich. Nimm dir das mal vor. Es ist auf jeden Fall ein sehenswerter Trip. Die Strecke führt ja durchs Gebirge und da ist alles noch sehr ursprünglich, auch in Kappadokien selbst. Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1238410120000

    Dankeschön! :kuesse:

  • heike17
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1238440525000

    Hallo Brigitte ,

    bei unserer allerersten Reise in die Türkei (vor ca. 20 !!! Jahren) haben wir mit ein paar anderen netten Leuten aus unserem Hotel einen 4 -Tage Ausflug nach Kappadokien- Konya, Göreme ,Efchehier...(oder so ähnlich),Kayseri, unterirdische Stadt Derinkuyu (oder so ähnl.) gemacht . Wir haben diesen Ausflug selbst organisiert, es hat irgendwie sich so ergeben. Ich fand es wirklich klasse und möchte da eigentlich gerne nochmal hin. Eine Ballonfahrt über Kappadokien , das wäre mal was. Wo hast du deinen Ausflug gebucht , beim Reiseveranstalter oder draussen ?

    Gruß

    Heike

    Life isnt about waiting for the storm to pass, it is about learning to dance in the rain.
  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1238506120000

    Hallo Heike, bei unserem Reiseveranstalter konnte man im Nov. den Ausflug nicht mehr buchen. Wir haben einfach bei einem anderen gefragt, der auch im Hotel vertreten war und die Tour noch gemacht hat, ob noch zwei Plätze frei sind. Und so hat es geklappt. Gruß Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • Martina06
    Dabei seit: 1236556800000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1238510096000

    Hallo, wir fahren im Oktober auch für 2 Wochen in die Türkei und hoffen, dass wir dann auch einen 2 oder 3-Tagesausflug nach Kappadokien machen können. Müsste ja zu der Jahreszeit noch möglich sein. Wie sind denn die Preise für so einen Ausflug?

    Gruß Martina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!