• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1158605834000

    Vor zwei Jahren habe ich in der Türkei, bei einem Juwelier auch mit Karte bezahlt. Der bat mich auch ein "zweites mal um die Nummer", weil es beim ersten mal angeblich nicht geklappt hat.

    Aber damals war bei mir nichts. Vielleicht war´s ja so ähnlich, wie bei dem Freund von PanTi und es klappte nicht.

    Jedenfalls werde ich mit Sicherheit nirgends mit Karte zahlen.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1158606977000

    @Brigitte

    verstehe ich Deinen Beitrag so richtig, dass Du dem Juwelier Deine Code-Nr. damals gegeben hast? Und er fragte dann nochmals nach?

    Wenn das so war, dann fällt mir leider nichts mehr zu diesem sträflichen Leichtsinn ein!

    Nichts für ungut und Grüße

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • PanTi
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1158616949000

    Gutes Beispiel: Meine Mutter war letztes Jahr in der Türkei mit einer Freundin... nicht weit vom Hotel gab es eine Einkaufspassage ..dort stand auch ein Juweliergeschäft.

    Die beiden haben sich Ringe und Ketten angeschaut... Meine Mutter hat einer dieser ringe sehr gut gefallen und wollte den gerne kaufen... der sollte 800 euro kosten !!!

    Aber da meine Mutter nicht soviel Bargeld mitsich trug, hat der Verkäufer den Ring schließlich für 160 Euro angeboten... aber sie sollte dann auch per Karte bezahlen.. zum Glück hat Sie es nicht gemacht.

    Mein Kollege und ich wurden von einem Verkäufer, dieser auch einen Juweliergeschäft führte, angesprochen..ob wir nicht lust auf einen Apfeltee hätten.. klar ! haben wir gesagt.

    Aber ständig wurden wir mit Ketten bestückt .. ich hatte ich 5 Minuten 8 verschiedene Ketten um, obwohl ich deutlich zu den Verkäufer gesagt habe, dass ich nicht auf Schmuck stehe und auch niemals ne Kette kaufen würde.

    Dann wollte er uns auch noch weiß machen, dass man in Deutschland mit den KEtten richtig Geld machen könne ...also das doppelte !!! ...Trotzdem wollten wir nicht. Nach ca. 2 Stunden und einen knurrenden Magen stand ich auf und wollte einfach nur gehen ... ständig wurde ich am Arm gepackt und wieder in den Stuhl gedrückt... Die Ketten hat er schon in seiner Kasse eingetragen ..ich sollte 900 euro bezahlen und mein Kollege 650 euro !!! ... Es reichte mir ..ich stand auf und ging einfach... der Verkäufer rief die ganze Zeit hinterher: ok um 22 Uhr dann, ok? ... jaja rief ich zurück .. um 22 Uhr. Sind aber nie wieder dort erschienen.

    Man muss sich dort einfach mal diese Dreistigkeit angucken... ich finde es schon wirklich nicht mehr schön. Ich war jetzt schon 3mal in Griechenland und nicht einmal so ein Problem gehabt... ich sage ja nicht, dass alle Türken so schlimm sind ..man hat ja auch noch viele nette kennengelernt ...aber man barucht sich nicht wundern, wenn viele Touristen in diesen Ländern kein Urlaub mehr machen wollen.. aufgrund dieser Dreistigkeit !!!

    Morgen werde ich mir ein neues Passwort erstellen lassen ..Konto bleibt solange gesperrt !!!

  • PanTi
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1158617183000

    Achso was ich vergessen habe ... hier haben ja schon mehrere so ein Pech gehabt ... habt ihr das Geld eigentlich zurückbekommen ?

    Die Banken sind doch gegen sowas versichtert oder nicht ?

  • Kamenitza
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1158620966000

    @ All !!

    Ich war auch schon in der Türkei, Tunesien, Bulgarien und Spanien unterwegs, habe aber meine Karte so gut wie nie benutzt und immer nur BAR bezahlt !!

    Habe die Karte nur zum Abheben von Bargeld, bei seriösen Banken genutzt.

    Ich war mit Bargeld in diesen Urlaubsländern immer gut bedient, und werde dies auch weiterhin so tun !!

    Karteneinsatz bei Einkäufen in irgendwelchen Läden, wäre für mich völlig fremd !!

    Meine Meinung: NUR BARES IST WAHRES :D !!!!

    Gruss Chris !!

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1158621223000

    @'PanTi' sagte:

    Achso was ich vergessen habe ... hier haben ja schon mehrere so ein Pech gehabt ... habt ihr das Geld eigentlich zurückbekommen ?

    Die Banken sind doch gegen sowas versichtert oder nicht ?

    Ich denke aber die Bank wird Dir Fahrlässigkeit vorwerfen! Würde ich so mal annehmen, denn die werden auch ungerne zahlen wollen!

    Alles Beste für Dich!

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1158622077000

    Hallo PanTi,

    noch eine Antwort auf Dein letztes Posting: Ihr habt vielleicht Glück gehabt, dass ihr in dem Laden zu zweit ward. Es hätte ja auch sein können, dass diverse "Verwandte" vor der Tür gestanden hätten um euch nachdrücklich dazu zu bewegen den "Kaufpreis" zu zahlen?!

    Bei der Verabredung wären sie mit großer Wahrscheinlichkeit anwesend gewesen.

    Gruß

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • PanTi
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1158622387000

    @'Nadkim' sagte:

    War Anfang August in Avsallar. Habe dort mit meiner EC-Karte Euros geholt. Jetzt Anfang September wurde mit meiner Karte, obwohl sie in meinem Besitz ist Geld abgehoben. :question:Hat jemand diese Jahr schon ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Ich war auch Anfang August in Avsallar ... welches Hotel hatten Sie denn gebucht ?

    Zu Noki: ...ich habe sofort angerufen und man sagte mir, ich solle mir mal keine Sorgen machen ..das bekomme man schon geregelt ... ich meine: Die Karte habe ich ja ... diese werde ich Morgen vorlegen .. und ausserdem, wie soll ich in nur 24 Stunden nach Istanbul fliegen, dort 320 Euro abholen und wieder am Montag vor der bank stehen ?`... also normalerweise hätte die Bank mich voher anrufen MÜSSEN, wie es es bei meinem Kollegen gemacht haben !!!

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1158623735000

    PnnTi,

    sorry für meinen letzten Beitrag. Es ging ja nicht um Dich, sondern um Deine Mutter mit Freundin. Da sieht das alles schon anders aus!

    Wahrscheinlich wird Dich Deine Bank zu einem logischen Beweis fordern: Warum, weshalb, wo, zu welcher Zeit, usw. Tut mir leid, hab' auch schon mal solch ähnliche Erfahrung machen müssen.

    Die sind auch krumm, wenn sie sich bücken. Vorher sagen sie immer: Alles ist OK.

    Laß' Dich auch nicht vom Herrn Bankdirektor verwirren. Wenn Du nämlich darauf bestehst ohne einen Vergleich einzugehen, dann gibt er sich und Dir die EHRE seiner Anwesenheit.

    Nur, er will auch nicht haften! Das ist das Problem.

    Alles Gute

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • PanTi
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1158629275000

    Ich werde Morgen einfach mal schauen, was man da alles machen kann... also ich habe ja meinen Ansprechpartner, der mir schon mehrmals geholfen hat... Vielleicht habe ich Morgen Glück.. mal schauen ..danke ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!